Slice of Life - Mysterious High School

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Mai 25, 2014 10:05 am

Miguel keucht erschrocken auf, umschlingt dann aber ihren Körper ebenfalls. „Ich weiß! Ich weiß!“ Lachend dreht er sich mit ihr im Kreis. Rene schaut zu Natascha, die sofort Sharon in ihr Gemach führt. Lucas schaut Rene grinsend an. „Danke! Das ist sehr gütig von dir!“ Die beiden „alten Herren“ klatschen sich ab und geben sich sogar einen Brofis? Was ist denn mit denen los? Miguel beredet sofort mit Alex alles. Er will besprechen was sie üben, wo sie üben und was sie üben! Er grinst so breit und glücklich, dass hat René selten gesehen. „Ej! Gaaaanz ruhig! Ich werdet morgen früh aber erstmal zur Schule gehen, damit das Klar ist!“; meint Rene und Miguel nickt nur. „Danke, Papa! Tausend dank!“, strahlt er und fällt ihm um den Hals.
Goliath schaut zu ihrem Bruder und reib sich die Arme. „Ich… Entschuldigung aber er hat Recht. Ich sollte nirgendwo mehr alleine hin gehen und… eigentlich war… ich kann nicht!“ Sie weicht zurück und geht hinter Hunter. Redjeck nickt und schaut zu Hannes. „Na gut, weil wir zwei Personen dabei haben, machen wir eine Ausnahme und nehmen sowohl dich, als auch deine Frau mit!“ Redjeck geleitet Ashley in den Wagen und schaut dann auf seinen Sohn. Goliath zuckt zusammen als der Motorstartet und sie mit Blaulicht davon fahren. Zitternd schaut sie zu Hunter empor. „Hunter… bist du jetzt böse auf mich?“ Sie klingt so als würde sie gleich wieder weinen. Und das passt sogar fast! Sie krallt sich in sein Oberteil.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Mai 25, 2014 10:08 pm

Alexandra nickt kräftig und erfreut. Sie kann Miguel da nur eifrig zustimmen. Sofort geht sie auf ihren eigenen Vater zu und umarmt ihn fest. Nie hätte sie gedacht, dass sie sich so freuen könnte jemanden bei sich zu haben, den sie lieben kann. Als sie bemerkt wie fest sie ihren Vater umarmt, wird ihr plötzlich ziemlich unangenehm, weswegen sie ihn lsolässt und schüchtern wegschaut. Vor einigen Tagen hat sie ihn total ignoriert und gehasst und nun beginnt sie ihren eigenen Vater langsam aber sicher wieder zu lieben. Ebenso ist ihr so warm ums Herz wie noch nie. Sie freut sich und sie ist wenigsten an einem Tag glücklich!
Hunter schüttelt lächelnd den Kopf, kniet sich vor ihr hin und greift vorsichtig nach ihren Händen. Als sie ihm in die Augen schaut lächelnd er sanft. „Nein. Ich bin nicht sauer auf dich. Ja, ich war eben sauer, weil du einfach rein rennen wolltest, obwohl du wusstet über was wir vorhin gesprochen hatten. Aber weißt du was?“ Er zieht seine kleine Schwester zu sich hinunter und umarmt sie fest. „Ich bin nicht sauer auf dich. Ich bin stolz auf dich.“ Ashley schaut Redjeck verzweifelt an. „Was...sollen wir nur tun. Schau dir an, was passiert ist. Wenn das so weiter geht. „Deine Schwester bringt uns um, wenn sie erfährt was mit Seto passiert ist.“ Sie greift sich an die Stirn und beguachtet erst Seto und dann Lexus besorgt.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 12:57 am

Langsam wird es spät. Lucas hat seinen Arm um Alexandra gelegt und winkt noch einmal René zu. Dieser schließt die Tür und dreht sich zu Miguel um. „So… jetzt darfst du also eine Band gründen!“; meint er grinsend und klopft seinem Sohn auf die Schulter. "Freust du dich?“ „Ja! Natürlich! Es… ist ein tolles Gefühl endlich etwas machen zu können was NICHT mit der Karriere zu tun hat!“, strahlt Miguel.
Lucas krault Kahlil sanft den Kopf und gibt seiner Tochter einen Kuss auf die Stirn. „Du bist mein kleiner Engel!“, meint er und grinst sie sanft an. „Was möchtest du morgen machen. Immerhin wirst du mich ja erstmal nicht los!“ An seinen Geburtstag verschwendet er keinen Gedanken. Heute geht es um seine kleine Alexandra und das soll auch so bleiben. „Was hältst du von einem Ausflug in eine Paintballarena! Ich muss dich aber warnen, ich bin ein verdammter Profi!“ Er lächelt glücklich.
Goliath liegt auf ihrem Bett, ihr Handy am Ohr und in Gruppenschaltung mit Damon und Naiya. „Aus dem Fenster?!“, fragt Damon schockiert. „Ja! Das sah übel aus. Vor allem sehen sie schrecklich massakriert aus! Ihre Gesichter waren total geschwollen!“ Sie wischt sich über den Mund und reibt sich glücklich den Magen. Heute gab es noch einmal Auflauf, aber der war so lecker! „Hat dein Vater schon was gesagt?“ Damon seufzt. „Nein, er ist noch nicht zu Hause, leider.“ Goliath seufzt ebenfalls und schaut an die Decke. „Sorry für den Themenwechsel, meine Damen! Aber ich habe ein Angebot von einer Schule für Fotografie, Webdesigne und Art Designe bekommen! Aber, bevor ihr euch freut, dazu muss ich eine Mappe mit einem Jahreszeiten Shooting abgeben!“ Goliath kann schon fast hören wie sich Naiya freut. „Und da wollte ich euch beide Fragen ob ihr gerne Modeln würdet! Zwei Hübsche Damen kommen sicher besser an! Ihr wärt dann einmal der Sommer und einmal der Frühling. Alva will den Winter übernehmen! Ich bräuchte dann aber noch jemanden für den Herbst!“
Redjeck steht auf dem Balkon des Krankenhauses, mit dem Telefon am Ohr. Seto sitzt mit Krücken in der Hand neben Lexus auf dem Bett. Er sieht komplett erschöpft aus und zuckt zusammen als er hört wie eine Mutter seinen Onkel verflucht. Irgendwann legt Redjeck auf und kommt zurück. „Hört zu!“, meint Seto panisch. „Es tut mir so schrecklich leid! Ich habe nicht nur Lexus als Monster beschimpft, sondern auch noch seinen Lebensstill verunstaltet! Es ist alles meine Schuld! Ich werde für das Fenster aufkommen und danach gehen! Ich verstehe wenn ihr mich nie wieder sehen wollt und ja ich weiß, Lexus, ich sollte mich nicht mehr entschuldigen, aber es ist alles nur meine Schuld! Meine Ganz allein! Ich werde für das Skateboard bezahlen! Ich werde für jeden Schaden aufkommen! Es tut mir-„ „Ach sei still, Seto…“, seufzt Redjeck und setzt sich auf einen Stuhl in der Ecke. „Wie fühlt ihr beide euch?“, meint Redjeck und schaut die beiden an. Seto reibt sich die Arme. „Geht…. Kopfschmerzen.“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 5:11 am

Lexus öffnet leicht die Augen und zuckt mit den Schultern. Er kann nicht aufstehen und das soll er vorerst auch gar nicht. Seto kann sich ja wenigstens mit Krücken fortbewegen. Ashley sitzt neben Lexus am Bett und streicht ihm mit den Fingern über die Wange. Er kann sich nicht wehren, wie denn auch? Er ist bewegungsunfähig und seine Magie wurde blockiert. Das sagte zumindest der Arzt. Weshalb sich Seto und er gestritten haben? Das weiß er nicht genau, die Gehirnerschütterung hat ihm einen Teil der Erinnerungen vollkommen ausgelöscht. Das alles weswegen sein Cousin rumjammert, verursacht nur Kopfschmerzen. Ashley schaut zu Seto auf. „Du bleibst hier. Wenn du gehst...sehen wir dich nie wieder, so wie wir deine Mutter kennen...um..was ging es überhaupt in eurem Streit? Wieso?“, fragt sie ungläubig und rückt näher an Seto heran. „Zeig mal her.“, meint sie besorgt und berührt vorsichtig sein Gesicht, sieht ihm dann an den Armen, die weißen Ärmel des Patientenkleidungsstückes hoch. Vorsichtig streicht sie über die Verbrennung. Als er vor Schmerz aufstöhnt, blickt sie mit Tränen auf. „Soll ich dir etwas zum Kühlen bringen? Das...sieht gar nicht gut auch..“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 5:43 am

„Nein, nein… geht schon.“ Seto kratzt sich am Kopf. „Ich weiß es auch nicht mehr… ich… weiß nur das ich… also… ähm… ich weiß noch das ich Lexus Monster genannt habe und etwas an seinem Lebensstil…“ Er seufzt und schaut zu Redjeck. „Mehr… weiß ich auch nicht.“ Redjeck nickt langsam und schaut zu seinem Sohn. Er sieht fix und fertig aus. „Es…. Tut mir schrecklich leid, dass wir… nicht die Schnelle Heilung nehmen können… es ist einfach zu Teuer…“ Als Ashley langsam droht zu „eskalieren“ steht Redjeck auf und nimmt sie sanft an der Hand. „Wir sollten langsam gehen… Morgen früh kommen wir wieder“, meint Redjeck und schaut erst zu Seto, dann geht er zu Lexus und gibt ihm einen fast melancholischen Kuss auf die Stirn. „Wir lieben dich, Lexus.“ Damit geht er raus. Langsam geht draußen auch die Sonne unter. Langsam wird es in Mysterious ruhiger.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 6:30 am

Montag, 1. Februar 2014
Alexandra ist so gut wie überpünktlich aus dem Bett gehüpft und ist jetzt schon dabei ihre Haare zu einem Dutt zusammen zu binden. Ihre Augen in einem Smoke-Eye Stil geschminkt und dazu ein eleganter schwarzer Lidstrich, welcher sie etwas erwachsener wirken lässt. Sie trägt ein sehr lockeres schwarzes Top, mit einem Skeletthand Abdruck, auf der Vorderseite. Dazu eine helle, kaputte Jeans und mehrere Bänder am Armgelenk. Lächelnd läuft sie Treppen hinunter. Sie hat ja beinaher schon vergessen, dass ihr Vater sich unten in der Küche befindet. Nervös kaut sie auf ihrer Lippe herum und zögert das Wohnzimmer zu betreten. Sie war in der Nacht extra wach um noch etwas für ihren Vater zu malen. Sie hat das Portrait von Marry abgezeichnet. „Guten...Morgen..“, beginnt sie schüchtern und geht auf ihn zu. „Alles alles Gute Papa...“ Sie überreicht im die Zeichnung. „Ich..hab in so kurzer Zeit nichts besseres machen können...ich...ich hoffe du magst es.“
Alva packt ihre braune Tasche und kommt aus ihrem Zimmer. Ihre Haare zu einem lockeren Uopf gebunden. Dazu eine kurze braune Hose, mit einem grünen Langarmpulli, worauf eine Art Mädchen abgebildet ist. An ihr sieht das gar nicht kindisch aus, sondern eher niedlich. „Heute ist mein erster Schultag!“, meint sie aufgeregt und schaut ihren Onkel mit großen Augen an. Sie drückt ihn doll. „Schade das wir gestern kaum feiern konnten, aber ich mache dir bald eine viel bessere große Torte als extra Geschenk!“ Sie dreht ihren Kopf um als Damon hinunterkommt. Sie ist so aufgeregt!

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 7:33 am

Lucas schaut auf das Bild und lächelt. „Aber das hättest du doch nicht machen müssen!“ Er umarmt sie sanft. „Danke! Es sieht wunderschön aus, mein Schatz!“ Er dreht sich um und packt etwas in Papier ein, dann reicht er ihr das kleine Päckchen. „Hier, ich dachte mir ich schmiere dir ein kleines Brot. So wie damals!“ Er schaut sie sanft an. Lucas selber trägt nur ein weißes Shirt und dazu eine schwarze Hose. Mehr nicht. Seine Haare sind nicht gemacht und es wirkt auch so als hätte er sich heute Morgen gar keine Mühe mit seinem Aussehen gemacht. Es klingelt an der Tür. Miguel ist heute auch sehr früh wach und da der Wetterbericht warmes Wetter angesagt hat, hat er sich etwas in Schale geschmissen. Mit hellbraunen Shorts, einem weißen Pullover und einer grauen Wollmütze auf dem Kopf sieht er schon ganz anders aus. Seine Haare hängen lässig an seinem Kopf runter und er lächelt Alexandra freundlich an. „Hey!“
Damon kommt langsam die Treppe runter. Hannes schaut auf und schüttelt grinsend den Kopf. Damon hat seine Haare mal wieder richtig schön nach hinten gegellt. Dazu trägt er ein hoch geschlossenes schwarz kariertes Hemd. Das Hemd hat er in eine enge ebenfalls schwarze Hose gestopft. An seinen Füßen sitzen die allseits geliebten Springerstiefel und dazu trägt er sein Schwarzes Lederarmband. Er gähnt müde und reibt sich die Augen. „Hallo…“, murmelt er müde. Seine blonden Haare stechen bei all der dunklen Kleidung so heraus wie ein bunter Hund.
Goliath kommt langsam die Treppe runter. Sie trägt einen Lagen Pulli mit grauen Streifen, darüber einen blassblauen schal. An ihren Beinen hat sie eine dunkle Röhrenjeans. Dazu Türkise Ballerina. In ihrem Arm hält sie eine Türkise Sweatjacke. An ihrem Arm klimpert ein Muschelarmband. Sie ist grade dabei sich die Ohrringe rein zu machen. Lächelnd schaut sie zu Letizia. Diese Trägt einfach nur einen schwarzen Pullover mit grauem Schal, eine enge Röhrenjeans und dazu hohe schwarze Stiefel. „Guten Morgen, Goliath!“; grinst sie sanft und schaut dann wieder zu Hunter. „Jap, Lexus Magie ist wohl blockiert. So sagt Hannes jedenfalls und hey, er ist der Chefarzt!“ Goliath stellt ihre Tasche ab und packt noch eine Tupperdose ein. „Blockierte Magie?“, fragt sie verwirrt.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 8:24 am

Alexandra lächelt leicht, greift nach ihrer Tasche und umarmt ihren Vater zum Abschied. „Bis nach der Schule. Viel Spaß mit Kahlil.“ Sie streichelt dem Rüden über den Kopf und verschwindet durch die Haustür. Miguel sieht gerade so unverschämt gut aus, da fühlt sie sich neben ihm, wie ein Stück Müllbeutel. Lächelnd schaut sie ihn an. „Du siehst so locker aus. Ganz anders als sonst. Steh dir.“, meint sie. Man kann seinem Kumpel doch ab und zu Komplimente machen oder? Das ist nämlich nicht verboten. Sie geht voraus. Es mag zwar erst 8:20 Uhr sein und sie hätte noch ca. 10 Minuten zu Hause bleiben können, aber da hatte sie nicht vor.
„Guten Morgen Damon!“ Sie geht auf ihn zu und umarmt ihn fest. „Du siehst genauso toll aus wie immer!“ Wie kann man so früh am Morgen nur so gut gelaunt sein? Wahrscheinlich ist das nur ihre Aufregung, wieso Alva so einen Schub von Energie in sich trägt. Bisher hat sie nicht darüber nachgedacht, dass eventuell etwas passieren könnte. Doch plötzlich werden ihre Pupillen ganz klein. „Alles ok Damon? Du...du siehst so blass aus.“ Leila kommt hinzu und bejaht die Aussage. Sie betastet seine Stirn. „Hannes! Kann es sein das Mr. Damon Sterlan krank ist?“ „Was?! Oh nein bitte nicht!“, fleht Alva innerlich.
Hunter trägt eine Schwarze kurze Hose, dazu schwarze Chucks, eine schwarze Mütze und ein weißes T-Shirt. „Guten Morgen Schwesterchen.“ Kaum zu glauben, dass Letizia und er nicht zusammen sein sollen, da sie schonwieder in seinen Armen liegt. „Blockierte Magie. Das passiert bei wenigen Unfällen, aber sie können auch von bestimmten Leuten blockiert werden. Dies bedeutet, dass dein kleiner Freund Lexus momentan seine Magie nunmal nicht einsetzen kann.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 8:45 am

Miguel lächelt. „Danke! Ich dachte man könnte einfach mal etwas Neues machen!“, meint er und zieht an seinem Oberteil. „Wie wäre es nachher auf dem Nachhause weg mit einem Eis? Ich hab grade so eine Lust auf ein Eis!“ Er streckt sich genüsslich und schaut sich lange um. Irgendwie wirkt sein Teint viel satter und fester. Fast so als hätte er lange in der Sonne gelegen.
Damon schaut seine Mutter an. „Nein! Ich bin nicht krank! Ich… ich bin nur etwas warm! In meinem Zimmer ist die Heizung kaputt!“ Er weicht zurück und nimmt seine Tasche. Hustend kratzt er sich am Hals. „Mir geht es gut!“ Damit stapft er aus dem Haus und geht die Straße entlang und Naiya abzuholen, aber vorher geht er bei Goliath vorbei, so kann er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Er stützt sich an einer Lampe ab und beginnt wieder zu husten. Röchelnd sinkt er auf die Knie. Sofort kommt Hannes und schaut in Damons Mund. „Wusste ich es doch…“, meint er nachdenklich. „Was?“, krächzt Damon erschöpft. „Mandelentzündung!“ Damons schreibt Naiya schnell, dass er heute nicht kommt und das sie bitte daran denkt dass Goliath nirgendwo alleine hin soll, weil es sonst Haue von Hunter gibt.
Letizia rutscht auf Hunters Schoss etwas hin und her und schmiegt sich dann in seine Arme. Goliath will nicht weiter auf Hunters Spruch eingehen. Dieses „dein kleiner Freund“ hat ihr schon den Rest gegeben! „Wieso seid ihr eigentlich nicht zusammen, Hä? Ihr passt so gut zusammen, weißt du das eigentlich! Sie ist hübsch und du bist die Widergeburt der Erotik!“ Letizia fängt an zu lachen. „Widergeburt der Erotik? Du solltest echt weniger Bücher lesen!“; lacht sie und Goliath grinst sanft.
Unterdessen hat jemand auf Lexus Krankentisch ein kleines Buch gelegt. ‚Wenn Rosen Vorurteile säen‘. Nur wer? Seto liegt neben Lexus und schläft noch. Seine Augen sind aber stark gerötet, hat er etwa geweint.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 9:13 am

Alexandra lächelt leicht, denkt nach und nickt. „Klar doch, aber dann lass uns nach der Schuler beeilen. Heute hat mein Vater Geburtstag und ich will ausnahmsweise mehr mit ihm verbringen. Ich hab all die Jahre davor seinen Geburtstag dauerhaft ignoriert und...da möchte ich es nicht unbedingt dieses ja machen.“ Sie lächelt breit und läuft zusammen mit ihm, langsam die Promenade entlang.
Alva senkt den Kopf. „Schade, kein erster Schultag mit Damon. Aber wen es sein muss. Gute Besserung!“ Sie umarmt ihn fest. Leila lächelt traurig. „Dafür bekommst du sofort einen Zitronentee. Ich hoffe es wird nicht schlimmer..“ Sie schaut zu ihrem Ehemann, welcher andächtig nickt. Alva greift nach ihrer Tasche und senkt den Kopf. „Ich muss dann Mal los.“ Sie kaut auf ihrer Unterlippe herum. Nun ist sie wirklich nervös! Auch etwas ängstlich!
Hunter will was sagen und da klingelt es schon an der Tür. Erik macht die Tür auf. „Guten Morgen Naiya!“ „Guten Morgen!“ Sie hat eben die SMS von Damon bekommen und ihm eine Sprachmail geschickt, dass sie ihn lieb un dihm gute Besserung wünscht. „Hallo Letizia und Hunter. Hey Goliath! Schön dich zu sehen. Kommt heute nicht irgendeine Neue in unsere Schule?“
Lexus schaut um sich und ist mehr als nur verwirrt und es tut ihm so schrecklich Lied, seinen Cousin so zu sehen. „S-Seto? Hey! Pssch! Hey!“ Er hat zwar noch starke schmerzen, aber wenigstens alle Wunden geschloss und er kann etwas klarer Denken, wenn auch nicht viel. „Es tut mir Leid..“, hacuht er.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 9:35 am

Langsam machen sich alle auf den Weg zu ihren Schulen
Doch dann in der ersten Pause…
Goliath rutscht kreischend aus und landet auf dem Rücken. „Was ist denn hier passiert?!“, fragt sie schockiert und reibt sich den Rücken. Miguel kommt um die Ecke geschlittert und rutscht ebenfalls fast aus. Die Kälte kommt aus einem Abstellraum zwischen den Bio und Physikräumen. „Alva? Alva bist du das?!“, fragt Goliath ängstlich und klopft an die eiskalte Tür. „Alva, ich bins! Goliath! Bei mir ist Naiya! Du magst doch Naiya!“ Sie schaut zu Naiya. Hoffentlich sagt sie Damon oder Mister Sterland Bescheid! Die Schulleitung informiert schon das Krankenhaus, nur so als Vorsorge. „Alva! Bitte öffne diese Tür, damit wir mit einander reden können!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 9:47 am

Alva hat ihen Körper umschlungen. Der ganze Abstellraum ist eine einzige Kühlfriertruhe. Alexandra hat sich an Miguel festgehalten, um nicht schon wieder beinahe auszurutschen. Naiya klopft hektisch an die Tür. „Alva! Alva bitte mach auf! Damon wird sich auch zu große Sorgen machen, wenn ich ihm sofort Bescheid sage! Er wird durchdrehen! Willst du das?“, besorgt aber mit voller Wucht schlägt sie gegen die Tür. „Jetzt benimm dich nicht wie ein Kleinkind!“, meint sie etwas harscher und da öffnet sie die Tür nur ganz wiederwillig. Nachdem Goliath und Naiya eingetreten sind und die Tür geschlossen haben, kriecht sie in die hinterste Ecke der Kammer. Schluchzend. „Alva...was ist denn los? Was ist passiert? Rede doch mit uns!“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 9:55 am


Goliath schaut Alva zitternd an und reibt sich die Arme. „W-Warte! I-Ich h-hab e-eine I-Idee!“ Sie holt ihr Handy raus und wählt die Nummer des Krankenhauses. „Ja, guten Tag. Mein Name ist Goliath Kahn! Ich möchte gerne einmal zu Seto Hatcher durchgestellt werden… ja… danke!“ Sie wartet kurz. „Seto? Ja ich weiß, dass es untypisch für mich ist, aber es geht um Alva!“ Seto setzt sich grade hin und wartet bis Alva das Handy hat. „Alva? Bist du es? Was ist denn los, was ist den passiert?“, fragt er und schaut immer wieder zu Lexus, der grade eine Untersuchung bekommt. Hannes schaut natürlich auf. Alva?! Wieso ruft sie Seto an und nicht… ihn? Er versucht sich auf Lexus zu konzentrieren, was aber wesentlich schwerer fällt als man es vermutet. „Alva, bitte hör doch auf zu Schluchzen!“; meint Seto sanft und lächelt. „Hey, denk doch mal an Zoey! Chole wollte ihr doch helfen, oder? Versuch dich mal in diese Situation hineinzuversetzen! Ich verstehe dich nicht, und so kann ich dir nicht helfen… Alva, es gibt wirklich keinen Grund zum Weinen!“ Er klingt ganz sanft und liebevoll. Sein Lächeln ist auch ehrlich.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 10:04 am

„Ich hab Angst..“, flüstert sie schluchzend durch den Sprecher. „...sie...hat wieder überhand...i-ich..“ Sie wischt sich über das Gesicht. „Ich..bin...d-d-das Gespött d-der Schuler..“, sagt sie immernoch ganz leise. Naiya schaut besorgt zu dem jungen Mädchen und dann zu Goliath. „Ich mache mir solche Sorgen, was wohl passiert ist?“, flüstert sie leise ihrer Freundin zu. Sie zuckt zusammen, als Alva etwas lauter aber mit zitternder Stimme spricht. „Nein! Ich...ich kann....ich wi-w-w-will nicht...m-mehr..“, wimmert sie und drückt sich weiterhin an die Wand. Kaum denkt sie wieder über das vorher nach, bricht sie in Tränen zusammen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Mai 26, 2014 10:19 am

„Du musst auch noch, wenn du nicht willst!“, lächelt Seto. „Hör zu! Gleich wird sicher ein Krankenwagen kommen und dich hier her bringen zu einer Grunduntersuchung! Du wirst sie einfach bitten dich in zimmer 226 zu bringen. Hier liegen Lexus und ich! Ich warte hier auf dich, okay? Bitte wein doch nicht mehr! Die leute sind alle nur neidisch.“ Als sie aber immer noch schluchzt muss er lächeln. "Weißt du noch, das Video was ich dir gezeigt habe? Du bist nicht die einzige Person, die ihre Gefühle nicht kontrollieren kann!“, meint Seto sanft. „Sind Goliath und Naiya bei dir? Ja? Naiya magst du doch und Goliath kann doch auch ganz nett sein!“ Er setzt sich an den Rand und meint noch einmal: „Bleib bei ihnen, bis ein Arzt kommt. Dann geh mit diesem Arzt und du bist bei mir, versprichst du mir das, Alva? Sei ganz tapfer, okay? Das schaffst du doch!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Mai 26, 2014 11:30 pm

Lexus hört natürlich das Seto telefoniert und schaut ihn solange an, bis er auflegt. „Wieso grinst du so? Was- gibt es zu grinsen?“ Er holt tief Luft und muss einige Male ein und aus atmen ehe er fortführen kann. „Wieso so...ein glückliches Gesicht...obwohl man hier....sterbend im Bett liegen muss?“ Er husstet einmal und stöhnt vor Schmerz auf. Das Husten hat ziemlich in der Brust gezogen.
Alva hält das Handy in der Hand und starrt es kurz an, ehe sie es Goliath zurückgibt. „Danke“, nuschelt sie leise. Naiya rutscht unsicher näher an Alva heran und bemerkt wie es immer kühler wird. „Alles gut. Ich tu dir nichts...d-das weißt du doch oder?“ Alva nickt unsicher. „W-was hat denn S-Seto gesagt?“ Alva verkrümmelt sich in der Ecke und hört wie sich irgendwelche Leute sich der Tür nähern. „Krankenhaus.“ Wieso ist Seto eigentlich im Krankenhaus? Ihr Meister? Ihr Lehrer? Sie ist verwirrt, sagt aber nichts weiter.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Mai 27, 2014 4:54 am

„Ich liege ja nicht im Sterben!“ er schaut ihn wehleidig an. „Hör zu… egal was passiert ist, ich vermute einfach mal, dass es nicht passieren sollte!“, meint er und humpelt zu ihm rüber. Hannes schaut zu Lexus und dann zu Seto. „Ihr seid wohl nach einem Streit aus dem Fenster gestürzt. Ich denke irgendwo ist es wirklich besser das ihr euch nicht erinnert.“ Er schaut zu Lexus und meint dann: „das husten tut also noch weh! Okay…“ Sanft legt er seine Hand auf den Brustkorb und murmelt was. Kurz darauf leuchtet sein Brustkorb hell auf. Hannes nimmt die Hand runter und fragt: „Versuch es jetzt mal, es sollte nicht mehr so sehr weh tun!“ Er lächelt aufmunternd und hält sich dann das Ohr als er über einen kleinen Lautsprecher eine Nachricht bekommt. Er bejaht, steht dann auf und geht dann raus.
Goliath hilft Alva auf die Beine und öffnet die Tür. Draußen wartet die halbe Schülerschafft. Einer der Männer legt ihr sanft die Hand auf die Schulter und sendet beruhigende Stöße nach ihr aus. Goliath schaut nervös zu Naiya, als der Rektor sie zurück in die Klassenräume scheucht. Als ob sie jetzt normal lernen kann! Ihr geht es bei dem Gedanken gar nicht gut! Sie möchte lieber etwas anderes machen! Zu Hunter und Letizia! Ihre Sorge um die süße Alva macht sie fast kirre!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Mai 27, 2014 7:40 am

„Schon unfair, dass man uns jetzt nach diesem Vorfall einfach in den Unterricht zurückschickt. Wir haben uns um Alva gekümmert und nun sollen wir brav weiterlernen!“, wütend stapft sie zusammen mit Goliath durch den Flur. Innerlich hofft sie stark, dass es Alva doch so schnell wie möglich besser geht.
Eine halbe Stunde später..
Alva sitzt zitternd vor Hannes. Eigentlich könnte er seine Nichte doch einfach nach Hause bringen, doch das Risiko, dass sie noch mehr einfriert ist viel zu groß. Schon jetzt hat sie viele Räume versehentlich in eisklate Räume gewandelt. Zusammen mit ihm geht sie dann ins Zimmer 226. Auch dort bleibt ihre Ankunft nicht unbemerkt. Sofort wird es im Raum kühler. Lexus starrt die Tür etwas finster an, dreht seinen Kopf zum Fenster um hinaus zu schauen und zieht die Decker bis zu den Schulter. Nun steht Alva da, mitten in der Tür. Auf den Boden schauend. Bisher hat sie nichtmal ein Wort mit irgendwem gewechselt. Wenn Hannes sie auf die Schule angesprochen hat, begannen sich Eisblumen an den Fenstern zu bilden und Tränen füllten ihre Tränen. Doch nun stand sie da. Neben ihrem Onkel. Sie sieht so hilflos aus.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Mai 27, 2014 8:17 am

Seto schaut erst zu Hannes, dann wieder zu Alva. „Sie hat… also seid der Schule nichts mehr gesagt?“ Hannes seufzt. „Nein… gar nichts…“ Ein Anruf geht bei Hannes ein. „Ich muss dann wieder los, leider!“ Er gibt Alva einen Kuss und verschwindet dann aus dem Zimmer. Seto greift nach dem Buch auf seinem Schrank. Er klappt es auf und beginnt: „‘Zoey‘, hauchte Jade und beugte sich in dem dämmernden Sonnenschein zu mir vor. Seine Hand streichelt meine Wange, während ich die Augen nicht von seinen sinnlichen Lippen lösen konnte. Die Narbe tat nichts zur Sache. Als ‚Indianerin‘ hatte ich nicht das Recht auf Gefühle, so sagte man. Doch es stimmte nicht.“ Seto holt Luft und schaut lächelnd zu Alva. ‚Seine Lippen trafen meine, noch bevor ich realisieren konnte, wie nah er mir überhaupt war. Seine Hand war rau, erforschend und tastete sich langsam unter meiner Tunika rauf. Sie strich über jede Faser meines…‘ „Dann warte hier draußen, aber reg dich nicht wieder Künstlich auf!“ Das ist Goliath! Seto schaut auf und zuckt zusammen als es Klopft. „Äh, ja bitte?“ Goliath steckt den Kopf rein. Hinter ihr im Flur sieht man Letizia und Hunter. Sie schaut erst zu Seto, dann zu Alva und sieht dann Lexus. „Ich… ähm Hallo. Ich habe ein paar Arbeitsblätter, die ich Lexus bringen soll.“ Seto nickt. „Komm ruhig rein.“ „Danke, wie geht es dir?“ „Besser als Lexus, aber danke der Nachfrage!“ Goliath lächelt Alva sanft an und geht dann zu Lexus Bett. Sie will nicht lange bleiben, sicher hat er gar keine Lust auf ihre Anwesenheit, und das kann sie sogar sehr gut nachvollziehen. Sie stellt ihre Tasche ab und reicht ihm dann die Arbeitsblätter. „Hier… ach ja! Und dann habe ich noch das hier.“ Sie zaubert eine Tupperdose aus ihrem Rucksack. Darin sieht man etwas Rotes. „Ähm… das hat meine Mutter gemacht. Sie… dachte es würde dir deinen Tag hier, im Krankenhaus, wenigstens etwas verschönern. Ravioli la Brasil. Sie… meinte das du sie so magst.“ Seto schaut erneut zu Alva und meint dann: „Lexus kann sich kaum bewegen, er müsste gefüttert werden!“ Goliath wird knallrot du faucht Seto wie eine Katze an. Jetzt soll sie Lexus – LEXUS HATCHER, den gefürchtetsten Jungen der gesamten Schule!- füttern? „Er würde sich lieber selber verkleckern, als sich von MIR füttern zu lassen!“, schnaubt sie und schließt ihre Tasche. Seto wirft seinem Cousin einen Blick zu. ‚Füttern? Ich?! Der ist EINDEUTIG auf den Kopf gefallen!‘

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Mai 27, 2014 8:56 am

„Dann...lasse ich eine...Krankenschwester rufen.“, meint Lexus total ausgelaugt und dreht seinen Kopf in Goliaths Richtung. Er bedankt sich zwar nicht, aber mann kann eindeutig das glänzen in seinen Augen ablesen, dass er dankbar für dieses Gericht ist. Wenigstens kein Krankenhausfutter, sondern Ravioli und das sogar von Marianne. Als Kind hat er dieses Gericht bei den Kahns um alles in der Welt geliebt. Er kann es kaum glauben, dass er gerade von dieser Familie etwas kleines bekommt.
Alva schaut unsicher auf, starrt kurz zu Lexus und dann zu Goliath. Was die Beiden bereden, geht sie nichts an! Wichtig für sie ist, das sie zu Seto wollte und das war's auch. Zitternd und fröstelnd setzt sie sich auf den Hocker neben dem Krankenbett von Seto. Sie schaut nicht auf. Hört aber zu. Was auch immer diese Szene nun bringen soll, die er ihr vorliest. Alva sitzt da völlig verkrampft, um ihren Gefühlen nicht noch mehr Hand über sie zu übernehmen und schlimmeres anzustellen.Ihr Atem geht schnell.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Mai 27, 2014 9:10 am

Goliath lächelt Lexus sanft an. „Ich kann gleich einer Bescheid sagen. Ich… muss leider wieder los. Die Pflicht ruft. Ähm… m-morgen komme ich noch einmal vorbei und… bringe dir wieder Arbeitsblätter und…“ Sie würde ihm gerne die verschwitzen Haare aus dem Gesicht streichen und sich neben ihn setzen. Sie will es sich nicht eingestehen, aber er sieht verletzlich und hilflos aus. Dieses Müde flackern in seinen Augen – trotz der Dankbarkeit- gefällt ihr nicht. „B-Bis dann!“ Damit schlüpft sie aus dem Zimmer und stolpert genau in Hunters Arme. „Er… hat sich gefreut! Denke ich!“ Letizia kichert sanft. „Das ist doch schön!“ Sie nickt zitternd. Schön? Ja, es ist total schön, den Jungen den man gerne hat, verletzlich, gebrochen, krank und müde in einem Bett vorzufinden, einen Verband um den Kopf und mit dem Wissen das er seine Magie nicht verwendet kann und auch nicht in der Lage ist sich zu bewegen!
Seto seufzt und schaut zu Alva. Er lächelt liebevoll. „Alva, was ist den passiert?“ Seine Hand legt sich auf ihr Knie. Als sie nur den Kopf schüttelt klappt er das Buch wieder auf. „Wo war ich… ach ja! Hier!“ Er räuspert sich. ‚Sie strich über jede Faser meines Körpers, ertastete Bereiche, Orte, die ich niemals einem Mann offenbaren wollte. Jade drängte seinen Körper sanft gegen meinen und kaum das ich mich versah, lag ich unter ihm auf seinem Bett. Es war verboten einen Soldaten zu lieben. Das wusste er und das wusste ich. Es würde mit dem Tode bestraft werden. Seine Lippen ertasteten langsam meinen Hals, strichen über meine Haut, während seine Hände sich daran machten… AU‘“ Seto hält sich den Kopf und schaut zu Lexus. Irgendetwas Hartes hat seinen Kopf getroffen. Doch Lexus war es nicht. Im Türrahmen stehen Ashley und Redjeck. „Langsam wurde es nicht mehr Jugendfrei, Seto!“ Dieser grummelt nur und klappt das Buch wieder schnaubend zu, während Redjeck zu Lexus geht. „Wir haben grade Hunter mit seiner kleinen Schwester auf dem Gang getroffen, war er hier?“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Mai 27, 2014 9:37 am

Lexus schaut noch solange zur Tür, bis sie sich vollkommen schließt. Danach starrt er wieder aus dem Fenster. Besseres hat er doch auch nicht zu tun! Hunter lächelt und umarmt seine kleine Schwester. „Das freut mich. Er hat auch nicht gesagt? Er war ganz ok zu dir oder?“ Sein Blick wird etwas ernster, als sie nickt lächelt er. „Dann ist ja alles ok. Wie steht's mit ihm eigentlich? Ist es wirklich so schlimm, wie Hannes behauptet hatte?“ Er kratzt sich an der Stirn und sagt nichts, als Letizia sich bei ihm unterharkt. Lexus seufzt. So viel Bewegung wollte er nicht zulassen und meinte nur. „Ja.“ Ashley ging direkt auf Lexus zu. „Wie geht es dir und nanu? Ravioli? Von wem?“ „Goliath.“ „Willst du das nicht essen?“ „Doch.“ „Soll ich dir helfen?“ Lexus dreht sich zu seiner Mutter und zuckt mit den Schultern.
Alva kaut auf ihrer Lippe herum und zock ihre Beine etwas an. Sie sieht einfach nur verängstigt aus. Sie holt tief Luft und spricht ziemlich schnell, damit sie mitten im Satz nicht unbedingt in Tränen verfallen konnte. „Als ich in die Klasse kam da wurde ich schon ziemlich schief angeguckt und als dann der Lehrer anfing mich vorzustellen und sagte das ich ein intelligentes Mädchen bin fing es an, denn sie fingen an mich auszubuhen mich auszulachen und mich zu beleidigen und das sehr tiefgründig und obwohl sie meine Eltern nicht kennen haben sie diese in den Dreck gezogen.“ Zitternd holt sie Luft und augenblicklich wird es wieder kühler im Raum, sie versteckt ihr Gesicht und unterdrückt die Tränen und schluckt den Frosch im Hals hinunter.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Mai 27, 2014 9:51 am

Redjeck schaut Lexus traurig an. „Es… ist freundlich, dass Goliath dir so etwas bringt. Besser als Tofufrass.“ Er seufzt und schaut seinem Sohn in die Augen. Bewegung scheint nicht mehr drin zu sein, aber was soll er da machen. Für die Privat Heilung von Hannes ist kein Geld da… Er reibt sich die Stirn. Dabei sollte Lexus doch ein besseres Leben haben. Goliath schaut Hunter an und seufzt leise. „Ja… es… ist wirklich so schlimm. Er konnte sich nicht bewegen und… es war grauenvoll! Ich will darüber wirklich nicht mehr nachdenken! Er kann nicht zaubern, nicht bewegen! Selbst das sprechen scheint ihm weh zu tun!“ Sie weicht von Unter zurück. „Kann man für ihn nichts machen? Irgendetwas?!“ „Naja, die Hatchers haben aktuell, soweit ich meinen Quellen vertrauen kann, Schulden. Da ist eine Behandlung durch Chefarzt Doktor Hannes leider nicht drin“, seufzt Letizia. „Was wenn ich ihn überrede?“ Letizia grinst. „Überreden? Die Behandlung kostet rund fünfzehnhundert pro Person!“ Goliath schnaubt.
Seto schaut zu seinem Onkel und dann zu Alva. „Ich… es tu mir leid. Ich hatte… denke ich einen üblen Vorfall und es ist einfach nicht möglich gewesen…. Grade wo du mich so gebraucht hättest! Bist du nicht bei deinem Cousin in der Klasse?“ Das hätte es aber auch nicht gebracht, immerhin ist dieser Krank! Er legt ihr eine Hand auf das Knie und seufzt leise. „Es tut mir so unendlich leid, dass ich nicht für dich da sein konnte! Es passiert nie wieder! Kann ich irgendetwas für dich tun? Bitte!“ Dass seine Verwandten im Raum sind stört ihn nicht, er will ja Alva was Gutes tun und nicht denen!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Mai 27, 2014 10:17 am

Es scheint shon fast so als würden Ashley und Redjeck sich viel mehr um Lexus kümmern als um Seto. Aber das kann man nachvollziehen. Lexus ist deren einziger noch lebendiger Sohn. Seine Schwester wurde ermordet. Außerdem hat Seto doch gerade Besucht, also wieso sollte man sich da denn jetzt noch einmischen? Ashley geht kurz aus dem Zimmer und kommt mit einer Gabel wieder. „Soll ich dir helfen? Ich weiß du hasst es wenn dir jemand helft, aber du brauchst doch Hilfe.“ Lexus zuckt mit den Schultern und schon scheibt Ashley ihm etwas davon in den Mund. Er beginnt zu kauen und schlcukt die Ravioli runter. Sie schmeckt wunderbar , aber sein Hals tut während des Schluckens etwas weh und lassen das Essen beinahe ungenießbar sein.
Hunter schluckt einmal und lehnt sich an die Wand des Krankenhausflures im 2. OG. „Ich... weiß nicht ob man helfen könnte, aber es wäre ein viel zu schwerer Verlust eine Ausnahme zu machen. Außerdem würden immer mehr Eltern darum flehen, das Mr. Sterland diese Heilungen kostenlose durchführt oder für denselben Preis. Das kannst du nicht bringen Goliath.“ Er seufzt einmal und schaut ihr direkt in die Augen. „Ich weiß, wie sehr du Lexus magst, aber dann muss er nunmal da durch. Das ist natürlich. Die Schmerzen mögen länger andauern und der Anblick für dich unerträglich sein, aber das sollte wieder vergehen...bald geht es ihm besser. Die ersten Tage sind immer die Schlimmsten.“
Alva schaut auf und trifft mit ihren hellblauen Augen genau die dunkleren von Seto. „Damon...ist krank...“ Sie reibt sich über die Arme und wundert sich, dass den anderen die Kälte gerade kaum was auszumachen scheint. Nicht einmal ein Vorwurf kam aus den Lippen der anderen Leute. Sie wischt sich über die Augen und schaut den Uni Absolventen unsicher an. „D-du... es... reicht das ich... hier sein kann...“, sagt sie leise und reibt unwohl ihre Arme. „Was... ist...dir eigentlich passiert?“, fragt sie etwas besorgt. Sie weiß ehrlich gesagt nicht ob sie dies wirklich hat fragen sollen oder nicht.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Mai 27, 2014 10:29 am

Redjeck schaut seinen Sohn an und seufzt leise. So wie er da sitzt, so hilflos. Sie hätten es wirklich ändern können, wenn sie nur für ihn da gewesen wären! Er seufzt leise und klaut sich eine Ravioli. „Mh…. Die sind eindeutig von Mariane…“, schnurrt er und leckt sich die Lippen. Als Ashley ihn aber böse anguckt- nicht einfach nur böse böse, sondern RICHTIG böse, wütend- zuckt er zusammen und schaut zu Boden. Davon weiß Lexus ja noch gar nichts. „Ich weiß es leider nicht, Alva. Ich… bin wohl aus dem Fenster gefallen. Bald sollte es aber wieder gehen!“; meint er lächelnd. „Vielleicht kannst du Mittwoch schon wieder zu mir kommen und dann können wir zusammen Lernen! So wie vorher. Nur grade…“ Er zieht seine Jogginhose etwas hoch und zeigt die Verbände. „Es… ist naja etwas schwer!“ Vorsichtig steht er auf und stöhnt leise. Es tut wirklich furchtbar weh. Kein Wunder, immerhin mussten seine Wunden mit insgesamt 70 Stichen genäht werden!
Letizia, die natürlich total dafür ist, dass Goliath und Bad-Ass Lexus sich näher kommen, grinst mit einem mal breit. „Weißt du was richtig gut tut? Vor allem in der Verfassung?“, grinst sie verschmitzt und reibt sich die Hände. „Ähm… nein?“ „Wenn du ihn so richtig verwöhnst, legt seinen Kopf auf deine Brust, streichle ihm durch das Haar, füttere ihn, sorge dich um ihn…“ Goliath schaut zu Hunter. „Kannst du sie bitte abstellen?“ Also das geht selbst ihr zu weit. Irgendwie ist sie schon für Lexus Würde verantwortlich und wenn sie DAS macht, ist eins klar: Lexus wird sie, falls sie das macht, im Schlaf ermorden! Genervt geht Goliath weiter. Sie schaut draußen sofort auf ihr Hand und lächelt. Zusammen mit Damons Mutter haben sie den Armen schlafenden Damon etwas mit SEINEM Make-up aufgehübscht. Sie kichert. „Süß! Krieg ich dieselbe Behandlung?“, schreibt sie zurück. Hinter ihr kommen Letizia und Hunter aus dem Gebäude. Letizia klingt sauer. „Rad ab?! RAD AB?! Ich meine es nur gut! Wenigstens UNTERSTÜTZE ich deine Schwester! Ihr anderen macht sie ja nur down! EEEEEH! Lexus ist Böse! EHHH Er ist ein schlechter Umgang! EHHHH Er hat den Nachbarshund getötet! Mein Gott! Ihr seid alle so Oberflächlich! Er war dein bester Freund und du stellst ihn da wie Osama Bin Laden!“ Damit wendet sie sich ab und stolziert die Passage herunter. „Was ist denn los?“, fragt Goliath kleinlaut.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten