Slice of Life - Mysterious High School

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Nach unten

Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Mai 31, 2014 10:01 am

Naiya nickt. „Kein Problem. Kurier dich einfach aus.“ Sie küsst ihn sanft auf die Stirn. „Träum was schönes.“, flüstert sie ihm ins Ohr, schaut ihmverliebt in die Augen und macht sich langsam davon. Als sie aus der Tür raus viel, kommen gerade Hannes und Alva zurück. „Guten Abend.“ Alva lächelt. „Abend.“ Das eine einzige dumme Aktion von einer ganzen Klasse, ein kleines Mädchen so stumm und hilflos werden lässt ist kaum zu glauben. Sie hat sich bei Hannes untergeharkt. Er ist doch das einzige was ihre von ihrer Familie übrig geblieben ist. Leila winkt Naiya hinterher und reicht stellt Kakao, sowie Kaffee auf den Tisch. „Schön das ihr wieder da seid. Wie geht es Alva?“, fragt sie besorgt.
Alexandra steht nun da, völlig ausgelaugt vor ihrem Vater. „Puuh...du....ich hätte echt nicht gedacht, dass du wirklich so gut bist....Paintball ist wirklich deins oder?“ Sie schaut ihren Vater glücklich aber herrausfordernd an. Er hat sie echt an die Grenzen getrieben, aber es hat ihr Spaß gemacht! Was gibt es eigentlich schönderes, als seine eigene sonst so unglückliche Tochter, glücklich zu sehen? Wird aber, was Alexandra noch nicht weiß, der Anruf auf Skype von Darcie, ihrem Vater wieder den Tag verderben? Sie legt die Farbwaffe nieder und setzt sich auf den Boden. „Du...hast ganz klar..gewonnen.“, sagt sie lächelnd.
Hunter zuckt mit den Schultern. „Ja, es stimmt. Wieso sollte ich da lügen? Ich will nichts schlechtes für meine Schwester. Ich hab sie gewarnt und das reicht. Ich werde mich auch nicht weiter einmischen.“ Er hält den Blick ihrer Mutter stand und seufzt. „Ja, ja, ich weiß schon. Dein Blick sagt alles. Ich rede ja nur so, weil Lexus und ich uns ja soooo zerstritten haben. Aber ok...wen ihr meint...dann halt ich eben meine Klappe. Ich liebe Goliath, aber sollte etwas nicht so laufen, wie ihr erträumt-“ Er zuckt wiederholt mit den Schultern, zieht eine Zigarette aus seiner Jackentasche, zündet sie an und verschwindet auf der Veranda.
Lexus schaut seinen Cousin erschrocken an. Seit wann hat denn er solche Gedanken.“Du willst was von mir?“, haucht er ungläubig. „Du...willst das ich das zu Hause von denen Niederbrenne?“ Als Seto nickt, faucht er. „Spinnst du?“ Am liebsten würde er Seto wach rütteln, aber wie soll er das denn machen? Seine Kräfte sind blockiert und er ist so gut wie bewegungsunfähig. „Ich kann Hunter auch nicht leiden, aber....wozu willst du das?“, fragt er ernst.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Mai 31, 2014 10:33 am

„Es geht…Ich werde gleich noch einmal losgehen und dafür sorgen das Alva bei Damon in die Klasse kommt. Es kann nicht angehen, dass man ihr am ersten Schultag so etwas an tut!“ Er seufzt und streichelt ihr sanft über das Haar. Liebevoll gibt er ihr einen Kuss, löst dann ihren Arm und verschwindet wieder nach draußen. Damon liegt schlafend in seinem Bett. Im Schmerz der ganze Brustkorb. Draußen schaut Hannes zur Kreuzung und sieht dort wie Redjeck und Ashley lang gehen und sich anschreien. „Es ist knapp 20 Jahre her! Wie kann ein Mensch nur SO eifersüchtig auf eine VERGANGENE Liebe sein?!“, schreit er seine Frau an. Hannes verengt die Augen.
Lucas schlägt ihr sanft auf die Schulter. „Du hast dich nicht schlecht gehalten! Deine Mutter hätte es nicht besser machen können.“ Er hilft ihr auf die Beine und zieht sie in seine Arme. So torkeln beide ins Haus. Er drückt ihr seine Lippen auf die Stirn und lächelt als sie ihn vorsichtig umarmt. Sein Handy vibriert und er schaut nervös drauf. „Darcie… verdammt…“ Er schaut Alexandra an. „Geh lieber duschen. Ich kümmere mich darum!“ Noch ein Kuss. Von der Scheidung die er haben will, sagt er Darcie aber besser noch nichts! Er lächelt breit als er sieht, wie Kahlil sein Frauchen erwartungsvoll anspringt.
Mariane folgt ihrem Sohn und nimmt ihm die Zigaretten weg. „Hunter, darum geht es gar nicht! Weißt du wie das kling, mein Herr? Als würdest du nicht mehr hinter ihr stehen, wenn sie etwas tut, was dir nicht gefällt! Sie ist deine Schwester. Und du weißt wie sehr sie auf dich angewiesen ist!“ Sanft legt sie ihm die Hand auf die Schulter und beugt sich zu seiner Wange. „Sie liebt dich sicher genau so sehr wie du sie. Aber sie ist Jung und in dieser Zeit ist das mit der Liebe besonders schwer!“ Ganz sanft küsst sie ihn auf die Wange. „So, und dann würde ich jetzt gerne mal wissen wann du vorhattest es Letizia zu sagen!“ Sie lächelt liebevoll. Das mit Letizia ist doch ein unausgesprochenes Geheimnis!
Seto schaut Lexus an, als wäre dieser der letzte voll Idiot. „Ihr Haus anzünde? Idiot! Nein. Sie irgendwie in eine Abgelegene Hütte stecken und das dort halt in Flammen aufgehen lassen. Wenn du sie rettest ist zum einen deine Akte rein, da deine Kräfte Blockiert sind, und zum anderen haben die ein oder anderen Personen dann wieder Vertrauen zu dir.“ Er schaut Lexus ernst an. „Wenn du keinen besseren Plan hast, dann würde ich besser die Klappe halten!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Mai 31, 2014 11:37 am

Ashley öffnet genervt die Haustür. „ Wieso !? Du fragst ernsthaft wieso ? Du redest von ihr und hast diesen verdammten verträumten Blick drauf!“, fährt sie ihn agressiv an. „Was denkst du eigentlich wer du bist huh?! Bin ich dir wieder einmal nicht gut genug!? Willst du dich wieder trennen hm?! So wie damals? ALS DU ES VOR LEXUS GESAGT HAST!?“ Sie verschwindet im Haus, zeiht ihre Schuhe aus und hängt ihre Jacke an den Garderobenhaken. Das Hannes an deren Haus vorbeigeht scheint sie zu ignorieren. „HA! Mein Leben war nie wunderbarer! 20 Jahre hin oder her, dann verschwinde doch zu deiner Marianne!“, zischt sie.
Alexandra nickt und rennt zusammen mit Kahlil hinauf zum Bad. Naja ersteinmal in ihr Zimmer um sich etwas zum umziehen zu suchen. „Das war echt toll Kahlil! Du hättest dabei sein sollen und alles gesehen haben..das war echt toll!“ Sie stürmt mit einem Pyjama in der Hand in das Bad und schließt sich ein. Im Wohnzimmer jedoch wird Darcie auf einem I Mac Bildschirm in Skype angezeigt. Auf ihrem Schoß sitzt der kleine Mike und neben ihr Tyson. „Guten Abend Schatz. Wie geht es dir? Hoffentlich hast du nicht zu viel Stress momentan.“ Sie lächelt ganz sanft. Doch ist es ernst gemeint oder sieht Lucas eher ein gefälschtes Lachen darin? Tyson stößt seine Mutter in die Seite und zischt. Darcie senkt den Blick und nickt eher sie Mike unter den Achseln packt und ihn so hoch zieht, das er auf ihren Oberschenkeln stehen kann. Natürlich steht er da ganz wackelig und Darcie muss ihn festhalten. Er kann noch nicht laufen, aber er übt das stehen oft. Darcie schaut über Mike's Schulter hinweg und beginnt zusammen mit Tyson zu ein Geburtstagständchen zu halten. Mike klatscht dabei in die Hände und lacht glücklich. „Wir lieben dich.“ meinen Tyson und Darcie gleichzeitig. Auch wen Tyson nicht Lucas' leiblicher Sohn ist, liebt er seinen Stiefvater. Darcie lässt Mike wieder auf ihren Schoß sinken, sodass er sitzen kann. Brabbelnd sitzt er dann, doch dann: „Ba-pa!“, lachend klatscht er in die Hände. Die Augen der Mutter beginnen zu glänzen. Mike ist ein kleiner Spätzünder und lernt einige Dinge später, so auch das Sprechen. „Lucas! Das- das war sein erstes Wort!“ Mike klatscht wieder glücklich in die Hände und streckt seine Hände nach dem Computer aus. Er will zu seinem Papa!
Hunter lächelt leicht. „Ich weiß. Ich weiß, dass Goliath in diesem Alter angekommen ist. Ich habe nichts weiter gemacht als sie zu warnen. Den Rest über lasse ich ihr. Sollte Lexus ihr aber auch nur..egal auf welche Art weh tun, dann ist er fällig!“, meint er drohend. „Letizia? Mum...ich weiß es nicht. Ich...werde noch etwas warten. Vielleicht bis zum Valentinstag. Vielleicht kürzer oder doch länger. Ich weiß es noch nicht. Ich muss über meinen Schatten springen. Ich fürchte mich einfach davor eine gute Freundin zu verlieren, sollte sie die Liebe nicht erwidern, weißt du?“ Er nimmt eine neue Zigarette aus der Schachtel, zündet sie an und steckt sie sich in den Mund.
Lexus funkelt seinen Cousin herausfordernd an. „Meinst du hm? Ich überlege es mir. Sollte ich zustimmen, brauchen wir eine richtige Idee. Nicht nur eine nach dem Motto. Ja klingt gut und mach mal.“ Er seufzt und lässt sich in das Kissen sinken. „Dennoch...ich bin froh...doch als Cousin zu haben. Egal..was eben vorgefallen ist...“ Er stöhnt einmal auf und hält sich die Stirn. „Was hast du denn...mit Letizia vor hm? Ich meine...sie steht auf Hunter..was willst du denn dagegen machen, huh?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Mai 31, 2014 11:55 am

„Ich habe dich geheiratet weil ich dich liebe! Wieso raffst du das einfach nicht! Nur weil ich vor knapp 22 Jahren einmal Mariane geliebt habe, muss ich sie nicht besser finden!“, schreit er zurück und schaut wütend auf sie herab. Seine Augen glühen erbost und seine Hände sind zu mächtigen Fäusten erhoben. „Das DAMALS war ein Fehler! Und du trampelst drauf herum wie sonst etwas! Habe ich nicht mein beschissenes Leben für dich und Madlein gegeben!“ Er deutet auf seinen Hals, da wo die Schusswunde sitzt. „Ich verkaufe meinen Geliebten Pickup und all mein Hab und Gut, damit DU und LEXUS in Frieden leben könnt! Und DAS ist der Dank dafür?! DAS?!“ Er schnaubt, nimmt seine Jacke und verschwindet aus dem Haus. Hannes duckt sich weg und schaut hinter Redjeck her, wie er langsam verschwindet. Schluckend schaut er zum Haus und bewegt sich dann langsam weiter. Er muss zur Schule, nicht zu Redjeck.
Lucas lächelt sanft. Ihm wird aber schwer ums Herz. Er muss zwei Söhne und eine Frau zurück lassen. „Hier ist alles super. Ich komme gut zurecht und kann auch etwas ausspannen. Schau an, bald bin ich schon wieder da!“ Er würde am liebsten überall sein, bloß nicht bei Darcie. Für das was sie mit seiner Tochter gemacht hat, würde er ihr am liebsten so einiges ins Gesicht schreien. „Hallo Mike, Hallo Tyson! Wie läuft es bei euch zuhause, ist Mama auch ganz lieb zu euch?“ Oben ruft Miguel Alexandra an. „Hast du eben Radio gehört! Die Schule fällt aus!“, meint er lachend und dreht sich auf seinem Stuhl im Kreis.
Mariane streichelt ihrem Sohn über das weiche Haar. „Ihr seid so lange befreundet. Eine solche Kleinigkeit sollte euch nicht trennen!“ Sie nimmt ihm die Zigarre weg und küsst ihn sanft auf die Schläfe. „Jetzt hör mal mit dem Stressrauchen auf und geh lieber zu deiner kleinen Schwester. Ich denke sie braucht jetzt etwas Rückhalt.“ Goliath liegt weinend auf ihrem Bett und versucht ihr Handy zu ignorieren. Sie hat schon mit bekommen, das Naiya sie anrufen wollte. Aber das Mädchen schämt sich so sehr für ihr verhalten. So etwas sollte keine Freundin jemals tun! Als ihr Handy nicht aufhören will zu klingeln, geht sie ran. „Es tut mir so schrecklich leid! Ich bin ein furchtbarer Mensch!“, schreit sie fast in den Hörer. Ihre Augen sind gerötet, ihre Nase läuft und ihre Stimme bebt schrecklich.
„Ihr einen Heiratsantrag machen, was sonst? Hunter ist keine große… Hürde! Ich denke das kriege ich hin. Kümmere dich mal lieber um deinen kleinen Parasiten!“ Parasiten? Das ist auch mal eine Beschreibung für Goliath, was? Im Radio ist eine Nachricht zu hören: ‚Die High School auf Mysterious Island ist für die Tage vom 2 Februar bis zum 4 Februar aufgrund von Rohrschäden vorerst geschlossen.‘ Seto grinst Lexus breit an. „Oh-Oh. Blondchen wird hier wohl öfter auftauchen.“ Wieso ist er denn nur so gehässig? Das passt gar nicht zu ihm!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Mai 31, 2014 12:23 pm

Ashley verschließt die Schlafzimmertür hinter sich, sinkt zu Boden, atmet einige Male sehr tief ein und aus, bricht aber dann doch in Tränen aus. Was ist nur mit ihr los? Sie weiß doch, das Redjeck sie liebt, nur...jedes Mal wenn sie Marianne hört und er dabei so doof dabei grinst, dann...bekommt sie nunmal dieses komische Gefühl, dass er sie doch noch lieben könnte. Aber wenn er es tun sollte, wieso hat er sie dann nicht verlassen. „Scheiße!“, schreit sie und wischt sich Tränen aus dem Gesicht. „Idiot!“, faucht sie. Ob es an sie oder ihn gerichtet sein sollte, bleibt offen.
Tyson nickt. „Alles ganz easy hier eigentlich. Nur ist hier, ohne dich kaum was los. Schon beinahe echt lame.“ Er verschränkt seine Arme hinter dem Kopf und lehnt sich auf dem Sofa zurück. „Du bist zwar nicht mein Vater. Aber du bist mir so krass ans Herz gewachsen, dass du einem echt krass fällst. Du bist nunmal...der Vater den ich bisher nie haben konnte.“ Er lächelt breit. Seine schwarzen Haare sind, nach oben gestylt, so wie immer. Wenn man ihn so sieht, sieht er seiner Mutter gar nicht ähnlich. Er hat nur das dichte Haar von ihr, aber sonst, sieht er seinem unbekannten Vater ziemlich ähnlich. Mike brabbelt etwas undeutliches vor sich hin. „Der kleine vermisst dich einfach sehr. Oder Mike? Hast du Papa lieb?“ Dieser hebt und senkt den Kopf langsam. „Ba-ba.“ „Papa kommt bald wieder..“ Mike streckt seine Arme abermals aus und seine Lippen beginnen an zu bibbern, als er seinen Vater nicht zu fassen bekommt. „Hey...Mike...“, flüstert Darcie leise. „Dein Papa, kommt doch bald wieder. Schau mal, da kannst du ihn doch sehen.“ Mit Tränen gefüllten Augen schaut er auf den Bildschirm. „Ba-pa?“, fragt er mit zittriger Stimme, kurz vom weinen stehend.
Hunter lacht tief. „Stressrauchen? Als was ihr das immer seht. Ich tu es aus Lust und Laune. Bin dann Mal weg.“ Er geht zurück ins Haus und geht die Treppen hinauf. Er bleibt vor der Tür stehen und lauscht. „Du bist kein schlechter Mensch, wie kommst du nur auf so einen Schwachsinn Goliath?“ Naiya liegt auf ihrem Bett und starrt die Decke an. Sie kann verstehen, dass ihre Freundin echt down ist, aber sie soll sich doch nicht selber noch so runtermachen.
Lexus knurrt. Wenn er etwas werfen könnte gern, aber momentan ist er einfach nur gelähmt. „Pff, dann soll Blondchen kommen, immernoch besser als deine hässlicher Sterlandstante. Letizia wird eh ihren Arsch nicht hoch bekommen, um so einen Widerling, wie dich freiwillig zu besuchen, also macht dir keine Hoffnungen.“, knurrend starrt er seinem Cousin fest in die Augen. „Außerdem, was hast du gefressen? Agressionspillen oder bist du schwanger du hirnrissiger Pavian?“
Alexandra holt tief Luft und zieht sich gerade die Pyjamahose über. „Wie bitte?! Echt! Das ist doch mal toll! Oh ich freu mich so deswegen! Besser kann es doch echt nicht laufen!“ Sie schreit vor Freude auf und lässt sich auf ihre Bett fallen. „Was machst du eigentlich gerade so? Bei mir...ist eigentlich nichts los, außer das ich mit dir telefoniere. Mein Dad hockt unten und skypet mit Darcie, Tyson und Mike. Ich will da ungerne stören.“ Sie kaut auf ihrer Unterlippe herum, so nervös, wie sie gerade ist. Liegt das echt nur an daran das ihr Vater mit Darcie skypet?

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Mai 31, 2014 12:58 pm

Lucas legt seine Hand auf den Bildschirm und schaut seinen Sohn lächelnd an. „Papa ist bald wieder da. Papa muss nur was ganz, ganz wichtiges erledigen, okay?“ Als sein kleiner Sohn nickt lächelt er sanft. „Du bist jetzt der Mann im Haus, du musst auf Mama und deinen Bruder aufpassen, okay?“ Wieder ein tapferes Nicken. „Ich liebe euch. Okay? Bis in einer Woche!“ Er prägt sich noch einmal die Gesichter ein, vor allem das von Darcie. Wie konnte dieser Frau, seiner Tochter, seiner Geliebten Alexandra nur so etwas antun. Und warum hat er ihr geglaubt wenn sie ihm gesagt hat das Alex immer was falsch gemacht hat. Er legt auf, packt den Tablett PC weg und reibt sich die Augen. Müdigkeit macht sich in seinem Körper breit. Langsam geht er hoch. Nur noch Alexandra gute Nacht sagen, dann geht er sich hinlegen. Vor der Tür bleibt er aber lauschend stehen…
„Bei mir ist rein gar nichts los. Meine Eltern sind ausgegangen um die Schwangerschaft zu feiern. Ich wollte daheim bleiben. Noch einmal duschen und dann bloß ab ins Bett!“ Man hört wie er sich streckt. Sanft streichelt er seinem Tier über den Kopf und steht dann auf. „Ich komme morgen Mittag mal rum um die Noten mit dir zu besprechen! Gute nacht!“ Er legt auf und lächelt als sie ihm noch eine SMS schreibt. Sein herz schlägt schneller.
Goliath schnieft laut und hält sich die Hand vor den Mund. „Wie ich darauf komme ist doch klar! Ich habe alle angeschrien! Dich und Damon, Mama und Hunter! Ich… es tut mir so schrecklich Leid! Ich will das doch alles gar nicht! Wenn…“ Sie rollt sich zusammen und hält sich das andere Ohr zu. „Ich wurde doch nur so sauer, weil Damon Lexus einfach… Monster genannt hat! Dabei stimmt das doch gar nicht Wieso nennt ihn jeder so…“ Sie schluchzt erneut auf und bekommt Schluckauf. Das passiert eigentlich nur dann, wenn sie ein schlechtes Gewissen kriegt. Wimmernd und hicksend liegt sie da und starrt auf ihre Knie.
„Ej, dafür das du sie nicht magst verteidigst du sie aber ganz schon eifrig, wenn auch scheinbar unbewusst!“, meint Seto und geht auf die letztere Bemerkung nicht ein. „Alva, wenn ich bitten darf, nicht Sterlandstante. Entweder Göre, oder Alva. Wir wollen mal bitte beim Alter bleiben.“ Er beugt sich weit zu Lexus runter und schaut ihm fest in die Augen. „Sag mal ist alles mit dir Okay?“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Jun 01, 2014 5:20 am

Alexandra legt das Handy bei Seite und schaut zu Kahlil. „Na du? Was ast du denn?“, meint sie als Kahlil an der Tür zu winselnd anfängt und ziemlich energisch vesucht sie aufzubekommen. Verwirrt setzt sie sich auf. Sie steht von ihrem Bett auf und öffnet die Tür, sofort tritt Kahlil bei Seite. „Wieso kommst du nicht einfach rein?“, fragt sie ihren Vater und lässt ihn in ihr Zimmer. „Du siehst echt erschöpft aus...ist etwas passiert?“, fragt sie verunsichert und setzt sich zurück auf ihr Bett.
„Weil sie ihn alle anders kennen Goliath. Hast du denn nie bemerkt, wie alle in der Schule sofort das Weite suchen, wenn sie ihn sehen? Hast gesehen wie er die anderen behandelt? Es ist ein Wunder, dass er zu dir so....auf seine Art freundlich ist.“ Naiya betrachtet ihre Fingernägel. Es wäre doch eigentlich Mal wieder Zeizt für ein Pediküre oder etwa nicht? Hunter steht immernoch vor der Tür. Er wird warten. Noch etwas, aber nicht lange, bis er reingeht.
„Ist mir scheiß egal, sie ist eine hässliche Sterland, da juckt es mich nicht, wie ich sie nennen soll. Außerdem...verteidige ich hier niemanden.“, murr Lexus genervt und starrt an die Decke. Ob Seto doch recht hat? Er schüttelt den Kopf. Wieso verschwendet er überhaupt einen Gedanken daran? „Wieso sollte mit mir nichts ok sein? Oder..wieso sollte es mir überhaupt gut gehen? Schau mich doch mal an.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Jun 01, 2014 5:42 am

„Nichts, Schatz. Ich bin nur müde…“ Er setzt sich neben sie aufs Bett und lächelt als er sie anschaut. Liebevoll streichelt er ihr einmal über die Wange. „Morgen hast du Schulfrei, was möchtest du da machen? Ich wird dir ja noch eine ganze weile auf den Pelz rücken, mein Engelchen!“ Er lächelt sanft und legt seinen Arm um ihre Schulter.
Goliath schaut ebenfalls auf ihre Finger und seufzt leise. „Er ist nicht… Freundlich. Er ist einfach nur nicht gemein. Und das weiß ich auch zu schätzen… ich möchte einfach nur… nicht mehr das ihr so zu ihm seid… Ihr kennt ihn nicht… bitte…“ Als Naiya meint, dass sie es versuchen wollen lächelt Goliath. „Hey… morgen haben wir doch Schulfrei, wollen wir dann einen kleinen Wellnessday machen?“ Das unter an der Tür lauscht bemerkt sie nicht
Seto schnaubt nur und verdreht die Augen. „Ich meine ob mir DIR etwas nicht stimmt. Nicht mit deinem Körper! Mit DIR! Da drinne! Du weißt schon: Deiner Seele, deinem Innersten, deiner Niere oder deinem sonstwas!“ Er seufzt leise und geht dann zurück zu seinem Bett. „Lass und bitte nicht streiten, okay? Ich habe das Gefühl das ist der Auslöser gewesen für das was hier nun bei uns los ist…“
Hannes kommt daheim wieder an und begrüßt natürlich wieder seine kleine Alva und seinen Sohn. Draußen gehen bereits die Straßenlaternen an. „Kinder deckt schon mal draußen den Tisch. Es ist so klar und warm, da kann man ruhig auf der Terasse essen!“ Er lächelt als er sieht wie Alva und Damon sich an die Arbeit machen. Kurz darauf packt er Leila am Arm und zieht sie etwas bei Seite. „Du warst doch damals gut mit Mariane Kahn befreundet… hatte sie vor Erik einen anderen.. Typen?“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Jun 01, 2014 8:11 am

Alexandra schaut zu ihrem Vater. „Sicher, dass du nur müde bist? Dein Herzschlag ist ziemlich schnell.“ Sie sitzt nun auf ihrem Schoß und hat sich an ihn gekuschelt. Es tut gerade in diesem Moment einfach nur gut mit ihrem Vater zusammen zu sein. Ihn für sich zu haben und mit niemandem zu teilen. „Morgen...habe ich bisher eigentlich nichts vor, außer zu Miguel zu gehen. Nicht sofort am frühen Morgen, aber aufjedenfall zu Besuch. Seine Eltern müssen ja so oder so wieder arbeiten und dann müsste er wahrscheinlich sowieso wieder üben.“
Doch dann entscheidet sich Hunter doch umzukehren und Naiya bejaht Goliaths Frage. „Natürlich! Liebend gerne! Dann lass uns am Morgen treffen, in die Stadt gehen und das nötigsten für unseren Wellnesstag einkaufen!“
„Wieso sollte etwas nicht mit mir stimmen? Wie kommst du drauf?“ Lexus dreht den Kopf vorsichtig wieder in Seto's Richtung. „Wieso streiten...wir eigentlich? Ist...das nicht dämlich? Damals haben wir eher gespielt und uns unterstützt....und...jetzt bekriegen wir uns teilweise...“, seufzt er und wirkt irgendwie auch deprimiert.
Leila schaut ihren Ehemann überrascht an. „Nanu? Marianne? Wie kommst du denn da drauf? Also...soweit ich mich daran erinnern kann, waren viele in sie verliebt...unter anderem Redjeck. Ich..glaube sie waren sogar zusammen, doch die Beziehung hielt nur sehr wenige Tage. Wenn sie eine Beziehung hatten...es ist so ewig her, dass ich mich nicht mehr daran erinnern kann. Wieso? Was ist denn passiert?“ Sie legt ihre Hand auf seine, welche ihren Arm umgreift. „Könntest du...bitte nicht so fest zudrücken?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Jun 01, 2014 8:27 am

„Okay, ich will mir noch was überlegen, damit wir beide einen schönen Tag haben!“ Er gibt ihr einen Kuss auf die Wange. „Lass mich nur eben umziehen, dann komm ich zu dir! Schlafen!“ Er steht lächelnd auf und geht langsam aus dem Zimmer, nur um wenige Minuten umgezogen wieder zu kommen!
„Okay, ich möchte dann morgen früh nur kurz zu Lexus… ich denke er hat hier etwas vergessen was im wichtig ist!“ Sie lächelt leicht und schaut dann auf ihre Hand. Nach einer kurzen Verabschiedung legt sie auf und drückt den Tabaluga an sich. In der Nacht, krabbelt sie wieder zu Hunter. Die Albträume waren wieder da…. Und dieses Mal waren sie schlimmer…
Seto lächelt Lexus an. „Genau… wir sollten einfach wieder… Brüder oder Cousin sein!“ Er grinst sanft und legt sich dann ins Bett. Nach einem kurzen Plausch schlafen auch die beiden an
Bei den Sterlands ist nach der kurzen Diskussion und dem Essen auch Schluss im Hause…
DIENSTAG 2 FEBRUAR
„Warte hier! Ich bin gleich wieder da!“, meint Goliath zu Naiya und schlüpft ins Zimmer, nachdem sie geklopft hat. Lächelnd schaut sie erst Seto an, dann Lexus, welcher immerhin schon ohne fremde Hilfe sitzen kann. „Guten Morgen, ihr zwei.“ Seto zuckt angesichts ihrer Freundlichkeit zusammen und schaut zu ihr. „Ähm… guten Morgen, Goliath. Was suchst du…“ „Ich hab was für Lexus… ich… denke er würde sich darüber freuen…“ Sie nimmt ihren Rucksack vom Rücken und öffnet den Reißverschluss an der Seite. Der Kopf von Tabaluga schaut sofort heraus. Er ist frisch gewaschen und hergestellt. „Hier… ich… ich glaube der gehört dir!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Jun 01, 2014 9:36 am

Lexus schaut Goliath müde und gleichzeitig verwirrt an. Woher weiß sie denn bitte, dass es sein Tabaluga ist. „M-meiner? W-wie kommst du denn drauf, dass es meiner ist?“ Sein Blick wandert zu dem grünen Wesen in ihrem Rucksack. Er will gerade noch etwas sagen und da stürmen auch schon Ashley und Redjeck ins Zimmer. „Verdammt! Kannst du nicht einmal deine Klappe halten Redjeck?! Merkst du nicht, das du-“ Ihr Blick wandert zu Goliath. „Oh- guten morgen Goliath!“ Sie wendet sich wieder zu Redjeck. „Spar dir deine Worte! Ich kann dich einfach nicht mehr verstehen!“
Alva steht währenddessen schonwieder in der Küche. Leila steht auf der Treppe und küsst ihren Gatten zur Begrüßung. „Schau Mal. Sie ist wieder am Backen.“, sagt sie freundlich. „Was machst du denn Alva?“ „Ich backe etwas für uns und etwas für Seto.“, antwortet sie vollkommen in ihrer Arbeit vertieft. Leila dreht sich wieder zu Hannes. „Sie ist so ein fleißiges Mädchen. Diese freien Tage werden ihr vorerst gut tun und sie von gestern ablenken. Wie gut, dass du es so umbiegen konntest, dass sie nun in Damons Klasse gehen wird.“ Sie begleitet ihn zur Tür. Er muss ja auch wieder los. Leider.
Alexandra hat angezogen vor dem Gästezimmer, worin sich ihr Vater sich befindet. Sie hat ihn streiten gehört, aber sie weiß immernoch nicht mit wem und um was es geht. Sie lauscht und hört nur etwas von „Geld..“ und „sie..“. Wenn auch immer ihr Vater mit „sie“ meint, aber es verunsichert sie selbst sehr. Als er auflegt, flitzt sie ins Wohnzimmer und legt sich auf die Couch. Als er aus dem Gästezimmer kommt, streicht sie sich eien Haarsträhne hinter ihr Ohr und setzt sich auf. „Ich habe dich streiten gehört. Ist alles ok bei dir?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Jun 01, 2014 10:10 am

Goliath schaut Ashley erschrocken an. „T-Tut mir leid! Ich muss auch gleich wieder los!“ Sie drückt Lexus den Tabaluga in die Hand und meint: „Ich habe da so meine Quellen!“ bevor sie aufsteht, kann das Mädchen einfach nicht anders und gibt Lexus einen schnellen Kuss auf die Wange. Er ist wirklich ganz schnell, sorgt aber bei den anderen beiden Männern im Raum für erstaunen. Sogar so stark, dass Redjeck die Klappe hält und nichts zu dem sagt, was seine Frau ihm an den Kopf geworfen hat. Goliath entschwindet schnell aus dem Zimmer und stolpert in Naiyas Arme. „Ich hab ihn auf die Wange geküsst!“, meint sie lächelnd und hält sich die Hand vor den Mund.
Hannes lächelt Leila an. „Ich habe mein Bestes getan, Spatz! Bis Mittag! Ich habe ja auch bald Urlaub!“ Ein Kuss auf die Lippen folgt, dann ist er weg. Damon kommt aus dem Badezimmer und sieht schon um einiges besser aus. Seine Augen sind wenigstens nicht mehr gerötet und auch die Farbe ist zurück in seinem Gesicht. Als er riecht was in der Küche vor sich geht, flitzt er runter und bremst neben Alva ab. „Mhhh! Was ist denn das?“, schnurrt er seiner Cousine ins Ohr.
Lucas reibt sich die Augen und nickt. „Ja, es ist alles okay, Alexandra. Es gab nur… Probleme mit meiner Firma. Aber keine Sorge!“ Er hockt sich vor sie hin und nimmt seine Hände. Ganz sanft betrachtet er erst ihr Gesicht, dann ihre Armgelenke. Vorsichtig streichelt er drüber und wirkt dabei mehr als wehleidig. „Ich will heute mit dir einkaufen gehen!“; meint er prompt. „Nicht um dich zu erkaufen! Ich will dich wieder kennen lernen! Du bist meine Tochter! Und bis auf die Vorliebe für Musikalische Jungs, Bunte Haare und Frühlingsrollen weiß ich kaum mehr was über dich!“ Er presst seine Lippen gegen ihre Wange und zieht sie fest an sich.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Jun 02, 2014 6:42 am

Naiya's Augen sind riesig und schauen ihre Freundin durchdringlich an. „Du hast was?“, haucht sie ungläubig. „Du hast Lexus geküsst?“ Ihre Augen funkeln. „Auf die Wange?“ Ein Lächeln zeichnet sich über ihr Gesicht. „Du bist doch echt verrückt!“, lact sie und fällt ihrer Freundin um den Hals. Das Goliath sich Hals über Kopf in Lexus verliebt hat, dass weiß sie ja, aber das sie sogar soweit geht, das hätte sie echt im Leben nicht erwartet! Lexus öffnet und schließt den Mund regelmäßig, so als wolle er was sagen, sich dann aber doch entscheidet die Klappe zu halten. Murrend nimmt er ein Taschtuch, von der Ablage und reibt langsam über seine Wange. Natürlich schmerzt es, aber als seine Mutter ihm Helfen will, lehnt er sofort ab. Diese, dreht sich dann um und geht auf Seto zu. „Wie geht es dir? Alles ok? Du siehst wesentlich besser aus als Lexus. Vom gesundlichen Zustand her..dass...geht bei dir einfach schnell. Du hattest wohl mehr Glück als mein Sohn.“
Alva steht währenddessen schonwieder in der Küche. Leila steht auf der Treppe und küsst ihren Gatten zur Begrüßung. „Schau Mal. Sie ist wieder am Backen.“, sagt sie freundlich. „Was machst du denn Alva?“ „Ich backe etwas für uns und etwas für Seto.“, antwortet sie vollkommen in ihrer Arbeit vertieft. Leila dreht sich wieder zu Hannes. „Sie ist so ein fleißiges Mädchen. Diese freien Tage werden ihr vorerst gut tun und sie von gestern ablenken. Wie gut, dass du es so umbiegen konntest, dass sie nun in Damons Klasse gehen wird.“ Sie begleitet ihn zur Tür. Er muss ja auch wieder los. Leider.
Alva lächelt glücklich. „Das eine wird ein norwegischer Biscuitkuchen und das andere Cowboygryte! Das schmeckt echt lecker. Das ist dann zum Mittagessen und für nachher wen Onkel Hannes wiederkommt. Würdest....du mich vielleicht ...nachher kurz begleiten? Dann...kann ich..können wir Seto als dankeschön etwas vorbeibringen! Er hat soooo viel gutes für mich getan! Da muss ich danke sagen!“ Sie strahlt über beide Ohren und umarmt ihren Cousin fest. „Ich hab dich lieb..das habe ich lange nicht mehr gesagt..aber ich habe dich gaaaanz gaaaanz doll lieb!“ Leila schaut die Beiden verliebt an und macht sich daran, die ganze Wohnung zu putzen, außer die Küche. Denn die gehört vorerst Alva.
Alexandra zieht eien Augenbraue hoch. „Vorliebe für musikalische Jungs? Was willst du mir denn damit sagen?“ Wahrscheinlich hat sie das eben in den falschen Hals bekommen, beruhigt sich aber schnell wieder. „Können....wir nicht auch einfach spazieren gehen? Muss...das unbedingt shoppen sein?“, fragt sie unsicher und kaut ungeduldig auf ihren Lippen herum. Sie weiß nicht so genau, ob sie überhaupt einkaufen gehen wollen würde. Dem Griff ihres Vaters entreißt sie sich nicht.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Jun 02, 2014 7:11 am

„Es war ja nur auf die Wange gewesen! Ich denke aber er… freut sich über den Tabaluga!“ Sie harkt sich bei Naiya unter und grinst glücklich. „So, und jetzt machen wir beide uns einen wunderschönen Tag! Hey, wollen wir auch Damon was mitbringen?“ Dass sie so offen mit Damon umgeht ist nicht verwunderlich. Sie kann nicht lange böse sein, außer man macht etwas ganz dummes. Sie schaut auf ihr Handy und stöhnt genervt, als sie die SMS von Hunter liest, a lá ‚Ist Naiya bei dir?‘. Wir oft soll sie ihm das den nicht bestätigen!? Genervt klappt sie das Handy zu und steckt es weg.
Damon lacht und meint: „Ich hab dich auch ganz dolle lieb!“ Er gibt ihr einen Kuss auf die Wange und schaut dann weiter zum Herd. „Hey, pass auf das dir nichts anbrennt. Immerhin wollen wir nicht riskieren das wir nun auch noch eine ganz neue Einrichtung brauchen!“ Er lächelt und setzt sich an den Tisch. Grinsend betrachtet er wie die kleine süße Alva einen Handgriff nach dem anderen setzt. Es klappt alles schön perfekt.
Redjeck schnaubt genervt und schaut weg. „War ja klar, dass du wieder zu ihm hältst! Aber vergiss nicht! Er ist auch MEIN Sohn! Er enthält MEINEN Teil der DNA! Er Stammt aus meiner Samenz…“ „DANKE! Das reicht an Details!“, stöhnt Seto und hält sich die Ohren zu. „Was ist überhaupt zwischen euch los?
„Naja, ich würde mich schon freuen. Aber einen Spaziergang könnten wir natürlich auch machen. Du musst mir nur sagen wo!“ Er lehnt sich zurück und spielt mit dem Plastikring an seinem Finger rum. Wenn er bei Alexandra ist, muss er sich wegen Darcie keine Gedanken haben. Hier hat er Alexandra und den Geist von Marry bei sich. Doch man würde ihn für verrückt erklären, wenn er sagt, dass er jeden Abend von ihr träumt… seit ihrem Tod… und das sie immer, jedes Mal zu ihm spricht.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Jun 02, 2014 8:20 am

„Gib mal dein Handy her.“, lacht Naiya. Sowie Goliath Naiya's Passwort kennt, weiß auch sie, wie das von Goliath lautet. Sofort wählt sie Hunters Nummer. Es dauert einige Male, bis das Piepen aufhört und Hunter ran geht. „Goliath! Ist-“ „Hunter beruhige dich. Ich bin es Naiya.“, lachend hält sie das Handy an ihr Ohr. „Du brauchst dich um Goliath doch nicht immer so sorgen.“ „Aber ich hab Angst, weil-“ „Ich weiß. Aber ihr wird schon nichts passieren. Würde sie verschwinden, dann würdest du schon Bescheidgeben und nun, lass uns unseren Tag genießen. Tschüss Hunter.“ „Pass auf sie a-“ Doch da legt Naiya auf. „So, der sollte nun hoffentlich Ruhe geben.“ Sie reicht ihrer Freundin wieder das Handy und tritt ins freie. „Los ab in die Stadt und einkaufen, was wir brauchen!“
Alva kichert. „Als ob ich etwas anbrennen lasse.“ Geschickt schnippelt sie am Fleisch herum und kocht nebenher einige Bohnen und Reiß. „Das habe ich damals alles von Mama gelernt. Ich liebe es, dass sie mir so viel beibringen konnte, bevor sie starb und das sie mich so weit gebracht haben. Aber...jetzt habe ich euch und ihr seit genauso gut, wie meien Familie! Ihr seit super!“ Alva schmeißt das Fleisch in die Pfanne, nachdem sie es auch noch gewürzt hat.
Ashley, dreht sich um und wirft ihren noch Gatten einen verächtlichen Blick zu. „Was los ist Seto? Ganz einfach! Lexus' Vater ...das ist doch mehr als nur versichtlich das er noch auf Marianne steht! Wenn er von ihr redet, dann schwärmt er ja schon beinahe vor sich hin!“, sagt sie wütend. Lexus räuspert sich. „Dad steht auf die Kahn? Wieso seit ihr dann noch zusammen wenn er sie ja angeblich lieben soll?“ Ashley faucht.
Alexandra nickt. „Danke Papa.“ Sie steht auf und lässt ihren Blick zu Kahlil schweifen. „Er darf doch sicher mitkommen oder?“ Als ihr Vater nickt lächelt sie leicht. „Danke. Komm Kahlil!“ Sie wirft sich eine Sweat Jacke über und wartet an der Tür auf ihren Vater. „Ist ..alles ok mit dir? Du wirkst so...naja ...weggetreten.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Jun 02, 2014 8:36 am

oliath lacht glücklich und schaut ihre Freundin an. „Hunter ist einfach zu überführsorglich. Dabei vernachlässigt er total Letizia! Immerhin sind die beiden auch noch Freunde! Sie… machen in den letzten Tagen wenig zusammen!“ Wieder klingelt das Handy. „Hallo Mama… ja… ja das mache ich! Okay… jap… okay, danke! Sag Papa dass ich ihn lieb habe! Ja! Hunter auch! Natürlich auch Xini!“ Sie legt auf und schaut zu Naiya. „Wir müssen noch einmal zum Schlachter. Heute wird gegrillt!
„Ich stehe nicht auf Mariane! Ich war mal zwei Jahre mit ihr zusammen und das war es dann! Sie hat sich von mir getrennt nachdem sie Erik Kahn kennen gelernt hat. Und bei ihrer Hochzeit habe ich dann deine Mutter getroffen! Außerdem haben die zwei Kinder! Und wir haben Lexus!“, faucht Redjeck zurück und schaut seinen Sohn dankend an. Wenigstens er scheint hinter ihm zu stehen. „Was soll ich den bitte schön sagen, HM?! War die liebe Ashley Hatcher- oder wie du früher hießt Ashley Gutamo- nicht mal in Setos Vater verliebt?!“ Seto verschluckt sich und hustet wie wild, bevor er seine Tante anschaut. „WAS?! Du warst die verlobte von meinem Vater?!“ Redjeck schauts eine Frau gehässig an.
Lucas seufzt leise. „Es ist wirklich alles okay, Spätzchen! Aber ich will dir wenigstens ein Eis ausgeben können!“ Als sie nickt, steht er auf und folgt seinem kleinen Mädchen. Als sie raus gehen, sieht man grade noch wie Miguel in der Garage verschwindet. „Nanu? War das nicht eben dein Freund?“ Freund? In welcher Beziehung?

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Jun 02, 2014 9:10 am

Naiya schluckt schwer, nickt dann aber. „In Ordnung. Aber lass erst das Kaufen was wir benötigen, damit wir nicht mit Fleisch durch die halbe Insel laufen müssen oder?“ Dabei lächelt sie ganz freundlich. Vor einem Auto bleibt sie stehen un dbetrachtet sich im Seitenspiegel. Sie richtet ihr Top und bindet sich ihren Zopf neu, ebvor sie mit Goliath den Weg fortsetzt. „Oder was meinst du?“
„Halt doch deine verdammte Schnauze du Stinkstiefel! Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?! Schwärme ich von seinem Vater? NEIN! Verliere ich einen Gedanken an ihn? NEIN! REDE ICH VON IHM!? NEIN!“, schnauzt sie Redjeck empört an. Lexus schaut zwischen den Parteien hektisch hin und her, dass sind gerade zu viele Informationen, die er nicht wissen wollte. „Außerdem hattte ich ihn wegen dir verlassen! Aber anscheinend bist du ja immernoch nocht von Marianne los!“ Ashley dreht sich zu Seto. „Selbst wenn ich die Verlobte war, es ist Jahre her! Viele Jahre!“, nuschelt sie und knirscht dabei mit ihren Zähnen. Manchmal wünscht sie, dass sie auch eine Affinität berherrschen würde. Eine bei denne sie anderen mal schön die Knochen brechen kann.
Alexandra zuckt mit den Schultern. „Ja...d-das war mein Kumpel. Kumpel nicht Freund. Oder sag wenigstens bester Freund.“ Sie biegt zusammen mit ihrem Vater nach rechts ab und läuft sie Richmann Valley mit ihm entlang. „Was...möchtest du denn über mich wissen? Sag du mir erstmal.....was ich alles wissen muss, dann kann ich dasselbe machen, nur über mich.“, schlägt sie vor.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Jun 02, 2014 9:42 am

Goliath lächelt und meint: „warte ich habe eine andere Idee!“ Sie tippt etwas auf ihrem Handy ein und grinst als es vibriert. „Meine Mom lässt Xintian raus. Er holt das Fleisch ab. Also gehen wir das schnell holen, dann wird das schon Mal zuhause gekühlt! Und danach… mh… was machen wir dann? Baden? Gesichtsmaske? Oder schau dir mal deine Finger an! Maniküre und Pediküre wäre doch jetzt GENAU das richtige!“ Sie harkt sich bei Naiya unter.
Seto sackt etwas zusammen und schaut seine Tante verängstigt an. „Man darf doch einmal fragen dürfen!“, wimmert er und schaut immer wieder zu Lexus. Redjeck knurrt. „Las den armen Jungen doch endlich in Ruhe! So wie du endlich diese Geschichte beruhen lassen kannst! Es ist Jahre her! Und ich habe DICH geheiratet! Nicht Mariane Kahn! Ich habe Lexus mit DIR bekommen! Nicht mit Mariane Kahn! Ich habe DICH all die Jahre geliebt! NICHT SIE! VERSTEH ES ENDLICH!“, schreit Redjeck seine Frau an. Seto schaut zu Lexus und schluckt. Redjecks haut wird langsam Blau, das ist nicht gut. „Und willst du mir hier etwa vorwerfen, dass ich dich NUR genommen habe, weil Mariane mit Erik zusammen gekommen ist?! DU WEISST GENAU, DASS DAS NICHT STIMMT!“ Seine Stimme lässt den Raum erzittern. „UND WENN DU MIR NICHT GLAUBST, GEH DOCH ZU IHR! SIE WIRD ES DIR BESTÄTIGEN KÖNNEN!“
Lucas lächelt seine Tochter an. „Was du über mich wissen solltest… ähm... was möchtest du denn wissen. Ich habe gedacht wir stellen uns gegenseitig fragen! Zum Beispiel… möchtest du deinen Führerschein noch machen? Was ist dein Lieblingsauto? Wo wäre dien Traumurlaub, dein Traumlokal? Hast du wünsche für die Zukunft und so weiter!“ Er legt seinen Arm um ihre Schultern.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Jun 02, 2014 8:31 pm

Naiya lacht herzhaft. „Genau daran, habe ich gestern Abend gedacht, als wir telefoniert haben!“ Sie stolpert ihrer Freundin hinterher. „Dann erstmal ab zum Schlachter, Xintian das frische Fleisch mitgeben und dann geht’s auf zu unserem Beauty Nachmittag!“, sagt sie erfreut und bleibt dann plötzlich stehen. „K-kannst du eventuell dann alleine zum Schlachter rein gehen? Bitte? Ich..mir wird echt schlecht wenn ich dort hineingehe. Ich- ich würde vor ihm warten.“, schlägt sie unsicher vor.
Ashley knirscht mit ihren Zähnen und starrt kühl die Wand an. „Wie du siehst scheint es ja so. Du bist einfach nur ein widerlicher Mistkerl! Du lügst doch schon, wenn du deinen Mund öffnest!“ Lexus will was sagen, zuckt dann aber zusammen als seine Mutter die Tür aufreist. „VON MIR AUS PENNST DU HEUTE AUF DER COUCH!“ Sie hat Tränen in den Augen, schaut ihren Ehemann jedoch nicht an und knallt die Tür hinter sich zu. Lexus atmet unsicher aus und schaut zu seinem Vater. „Ich...ähm..“ Der Junge wirkt verängstigt, wie noch nie. Wieso trifft ihn dieser Streit nur so sehr? Wie gut das er den Tabaluge neben sich sitzen hat. Im Arm halte wäre zu peinlich. Aber er würde ihn doch beschützen oder? So wie immer. Da geht die Tür zu dem Krankenzimmer wieder auf. „Alles in Ordnung bei ihnen? Man hat einen heftigen Streit gemeldet.“, fragt sie Krankenschwester. Lexus schüttelt den Kopf. „N-nein. Sie irren sich nur. Alles ok.“ „In Ordnung. Ich schicke Ihnen bald Dr. Mr. Sterland her, damit er Sie nochmal untersuchen kann.“ Damit verlässt sie auch das Zimmer wieder.
Alexandra wiederholt sich mit dem Zucken der Schultern. „Ob ich den Führerschein machen will, weiß ich nicht so recht, aber vielleicht in einem Jahr. Mein Lieblingsauto ist der BMW F30 aus der 3 Serie in schwarz, weil er einfach total cool aussieht.“ Sie lehnt ihren Kopf an ihn und schließt für einen Moment die Augen. „Gibt es andere Dinge die du sehr gut kannst? Außer Paintball spielen? Und... wie erfolgreich ist deine Firma denn im Moment?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Jun 03, 2014 4:36 am


„Was?! Aber natürlich, Naiya!“, meint Goliath und kuschelt sich an ihren Arm. „Ich weiß doch dass du dich unwohl fühlst! In der Nähe ist doch ein Yves Roche! Geh da doch schon mal hin! Ich denke da werden wir schon ein Peeling finden!“ Sie lächelt sanft und lässt sie dann los, als ein weißer Rüde um die Ecke geschossen kommt und sie glatt umramt. „XINI! Mein kleiner Baby Xini!“ Er bellt laut und wuselt um sie herum.
Seto wartet bis Redjeck raus ist und geht dann sofort zu Lexus. „Hey, alles okay bei dir?“, meint Seto und nimmt den Drachen in die Hand. Er weiß, das Lexus sehr an dem Vieh hang und traurig war, als der kleine weg. „Hey… ist… wirklich alles okay?“ Draußen hört man wie die beiden entlang gehen und sich weiter anschreien. Hannes betritt das Zimmer. „Guten Morgen Jungs! Ihr seht beide schon viel besser aus! Wie fühlt…. Alles bei dir okay, Lexus?“
„Aktuell läuft es nicht so gut, Schatz.“ Er seufzt leise und geht langsam neben ihr her. „Die… Firma leidet an Mangel an neuen Arbeitern und wenn das so weiter geht muss ich Insolvenz anmelden. Aber wenn das mit Rene ´, also Miguels Vater, so weiter geht, dann habe ich wahrscheinlich wieder glück!“ Er lächelt sie zaghaft an. „Erflog bleibt also leider aus!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Jun 03, 2014 5:39 am

„Ja ! Alles in Ordnung!“, zischt Lexus, doch in Wirklichkeit steht ihm ein Kloß im Hals, welchen er dauerhaft runterzuschlucken muss, um nicht zu zeigen, wie gekränkt er durch den wiederholten Streit seiner Eltern er doch eigentlich ist. „Es ist..wirklich alles ok.“, wiederholt er. Dieses mal ist er jedoch nicht so grob. „Können Sie mich einfach nur untersuchen? Bitte?“, grummelt der junge Mann und seufzt tief. Ausnahmsweise sagt er auch mal bitte. Immerhin...kann er es sich jetzt gerade nicht bei einem Arzt verspielen.
Den Kopf senkend und die Hände in die Jackentasche steckend, löst sie sich von dem Griff ihrers Vaters. „Stimmt das? Wieso passiert dir so etwas? Können dir wirklich nur die Gustavos noch aus diesem Loch helfen? Wie, wie wollen sie dich vor der Insolvenz retten?“ Sie kaut nervös auf ihrer Unterlippe rum. „Ist...das denn meine Schuld?“ Wieso nimmt sie alles denn auf sich und glaubt es sein immer ihre Schuld? „Du arbeitest dich zu Tode und....dann musst du auch noch zwei mieten bezahlen..muss...ich denn von hier weg? Irgendwann?“ Nun beginnt ihre Unterlippe zu bluten. „Mist.“, nuschelt sie.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Jun 03, 2014 7:35 am

„Kein Ding, Lexus. Ich bin ein Arzt, kein Therapeut, daher geht mich dein privat leben nichts an!“ Er beginnt das Hemd von Lexus hoch zu schieben und ihn abzuhorchen. „Wenn ich du wäre, würde ich dafür sorgen, dass die beiden mal wieder einen Romantischen Tag haben.“ Seot schaut schlagartig auf und bekommt schon dicke Herzchen in den Augen. Letizia lehnt im Türrahmen, im Hintergrund Hunter. Hannes schaut sie an. Er kennt auch ihr kleines Geheimniss. Heute trägt sie ein bezauberndes Kleid. Oben Eng, unten weit mit einem Fabelhaftem Blauton. „Hallo, Letizia! Guten Tag Hunter!“, meint Hannes freundlich.
Lucas schaut sie lächelnd an und wischt ihr väterlich mit einem Taschentuch über die Lippen. „Nein! Du bist nicht Schuld, Alexandra! Schuld ist einfach die Aktuelle Lage der Wirtschaft, dafür kannst du doch auch nichts!“ Er lächelt sanft und küsst sie. „Noch dazu muss ich keine Miete bezahlen! Ich habe diese Häuser gekauft, Spatz! Sie gehören mir und deshalb keine Miete!“ Er streichelt ihr über den Kopf und lächelt liebevoll. „Mach dir da wirklich keine Sorgen!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Jun 03, 2014 8:21 am

Hunter murmelt was leise vor sich hin. „Hallo.“ Lexus dreht den Kopf zur Tür. „Seit wann steht ihr denn hier?“ „Ne kurze Weile. Ich bin nur hier, weil Letizia nach dir schauen wollte.“ Er streckt sich einmal und beachtet den Blick von Seto gar nicht. Das er so extrem von Letizia schwärmt, reizt ihn, aber was soll er denn dagegen machen. „Aha.“
„Ok. Bist...du dir sicher?“ Sie schaut zu ihm empor und reibt sich über die Oberarme. Alexandra lächelt leicht als er nickt. „Okey..nächste Frage...was ist denn deine Lieblingseissorte?“ Dabei grinst sie ganz breit. Wieso eigentlich? Sie weiß es auch nicht. Eins ist jedoch sicher. Sie gewinnt ihren Vater immer mehr für sich und es erwähnt ihr kleines Herz, wenn sie in seiner Näher ist.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Jun 03, 2014 8:34 am

Letizia haut Hunter sanft. "Hört auch euch zu zanken!" Sie tritt ein und wirft dabei ihre Haare nach hinten. Seto seufzt wie ein verliebter Hund und schaut ihr nach, genau auf den Hintern. Als ihm sein Telefon aber einen Schlag verpasst zuckt er zusammen und schaut verblüfft zu Hunter. Aber so lange dieser keinen Direkten Augenkontakt herstellt, kann Seto nichts machen! Also nichts schlimmes Und wie gerne würde er ihm etwas wirklishc grausames antun. Er schnaubt nur. Hannes steht auf als Letizia sich setzt, dabei flüstert der Arzt ihr was ins Ohr. Sie kichert und fällt dann Lexus ganz plötzlich um den Hals. Sofort keimt in Seto der Wunsch seinem Cousin eins mit dem Bolzenschneider über das Gesicht zu ziehen.
"Ich esse gerne Dark Chocolata! Am liebsten das von deinem Großvater! Wenn du wüsstest wie lecker das ist! Alles eigen Anbau! Ohhh... und Geleebananen! Mhhh! Dasist dsa perfekte an einem heißen Tag!" Im Gleichschritt maschieren beide über den Schotterweg, runter zum Strand. "Und du, Spätzchen? Eis und Leckereien! Aber Pronto! ich muss jetzt schon Weihnachtsgeschenke kaufen!", grinst er frech.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Jun 03, 2014 9:10 am

Hunter unterdrückt sich ein Lachen und beugt sie zu Seto. „Wieso so grimmig? Bist du sauer, dass du es nicht bist? Wieso bist du denn nur sauer huh?“ Breit grinsend, schaut er ihm für einen Moment an, geht dann aber weg und setzt sich auf den Stuhl neben Letizia. Sein Blick auf Lexus ruhend. „Schon ungewohnt euch hier zu haben.“, murmelt Lexus. „Wir können auch gehen.“ Lexus zuckt mit den Schultern, schaut Letizia in die Augen und lächelt zögerlich. Sie sollte ja wissen, dass dieses Lächeln soviel, wie danke heißt. Hunters Blick richtet sich auf das Fenster. „Schöne Aussicht.“
„Genau dasselbe wie du!“, kichert sie. „Nur, dass ich das von Großvater nicht wirklich in Erinnerung habe, falls ich es mal probiert haben sollte.“ Sie läuft neben ihm heran. „Keine Weihnachtsgeschenke Papa! Du übertreibst doch wieder!“ lachend rennt sie ihm durch den Sand hinterher. Als er stolpert, fällt sie über ihn un landet auf ihm drauf. „Ach herrje! Tut mir Leid!“, kichert sie und rollt sich von ihm hinunter, sodass sie nun neben ihm liegt und beide zusammen in den Himmel gucken können. „Ich hätte kaum geglaubt, dass ich jemals wieder Spaß mit dir habe oder etwas Vertrauen zu dir fasse.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten