Slice of Life - Mysterious High School

Seite 3 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 08, 2015 2:03 am

Ashley schaut  Hannes dankend an, schüttelt seine Hand und bedankt sich. „Ohne dich hätten wir das niemals geschafft. Ich, nein, wir danken dir!“ Sie dreht sich um, verschränkt ihre Hand in Redjecks und lehnt ihren Kopf an seine Schulter. „Es ist so wie damals.“ Sie deutet auf Lexus, welcher gerade eben darauf bestand Madlein in seine Arme zu nehmen. „Ich hab ihn seit so vielen Jahren nicht mehr so gesehen.“ Sie wischt sich Tränen aus dem Gesicht und schaut dabei zu, wie er mit ihr vorläuft. Es sind Freudestränen, die Ashely gerade weint. Lexus schaut zu Goliath. „Kommst du? Ich will nicht ewig warten. Meine kleine Schwester will sicherlich so schnell wie möglich ihr Zimmer sehen.“ Ja Lexus, sie weiß auch ganz genau, was das bedeutet: Ihr Zimmer. Natürlich. Das sie sein Hässchen immernoch in der Hand hält macht ihn wirklich happy. Auch wenn man es an seinem Gesichtsausdruck nicht lesen kann. Alva wippt zu Hause bei Seto nervös auf und ab. Sie hat seit langen schon kein Baby mehr gesehen. Jedenfalls nicht solch ein kleines. Das ganze Haus ist schön dekoriert. Sie blickt zu Seto. „Ich hoffe es ist alle so perfekt wie es sein soll.“
Marzia lacht glücklich und patscht in ihre Hände, ehe sie ihre Hände gegen Miguels Nase drückt. Ihr Haare sind schon Kinnlang und die schwarze Strähne im Haar ist nun deutlicher zu sehen. „Iiiiieeeel...iiiiiii eeeeeel.“ Sie versucht zwar schon Wörter aufzuschnappen, aber gelingt ihr noch nicht. Wann sie wohl das erste Wort richtig ausspricht? Wer ahnt das schon. Dann schweift ihr Blich zu ihrer Mama und wird ein wenig traurig. Das was Mama in den Händen hält, da ist irgendetwas nicht gut. Aber lange beschäftigt sie sich mit den Gedanken nicht und schaut wieder zu ihrem Bruder. Sharon holt die Post aus dem Briefkasten und schaut alle Briefe durch. Die meisten sind an René gerichtet, einer an Miguel, wahrscheinlich wieder irgendetwas, um ihn anzuwerben. Doch einer der Briefe sticht besonders hervor. Der Umschlag eher vergilbt. Kein Absender drauf. Nur die Adresse und der Nachname der Gustavos. Eigenartig. Langsam öffnet sie ihn und will grade das Haus betreten, da schreckt sie zusammen und lässt den Brief zu Boden gleiten. Ein Glück sind die Kinder schon in auf dem Weg ins Zimmer sind.. „René... RENÉ!“, ruft sie leise und hechtet durch den Eingang zum Sofa. "Kannst du mir das erklären?", zischt sie und reicht ihm den Brief. Ihre Hand zittert dabei kräftig.
Noir holt tief Luft. Es ist nicht schwer eine geeignete Ausrede zu finden. Sie hatte schon seit vorgestern Abend darüber nachgedacht, was für eine akzeptable Ausrede es geben könnte, wenn sie sich mit ihrer Arbeitskleidung oder vor dem Kapitol begegnen sollten. „Ich.. hab meine Schwester nur zur Arbeit gebracht. Dienstags habe ich immer frei. Da findet kein Unterricht statt. Deswegen dachte ich mit meiner Schwester herzukommen, ich wollte mich hier vielleicht bewerben und wollte paar Infos über diesen Job hier. Man sollte sich immerhin rechtzeitig informieren.“ Sie legt sich ihre Hand an den Nacken und lächelt leicht, ihr Blick wirkt jedoch ein wenig besorgt. „Im Gegensatz zu mir scheinst du heute trüb. Was ist passiert.. falls ich fragen darf, dass du dein Leben so sehr hasst?“ Sie hatte es schon mit viel unfreundlicheren Typen zu tun, da stört ihn sein Verhalten nicht, auch wenn sie sich zugeben anfangs ein wenig erschreckt hat, da er sonst immer anders mit ihr umgeht.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Feb 08, 2015 7:49 am

Goliath schaut zu Lexus und nickt Hannes zu. „Grüßen Sie Damon bitte von mir!“ Hannes lächelt und nickt ihr zu. Dann rennt das Mädchen rüber zu ihrem Freund und streichelt Madleyn sanft über die Wange. Das Mädchen lacht froh und versucht nach den Haaren seines Bruders zu greifen. „Du musst sie aber echt mal schneiden! Sonst zerrt sie dir die noch ab!“, lacht Goliath und streicht ihm eine Strähne weg. Redjeck bedankt sich noch einmal bei Hannes. Während er seinen Kindern und seiner hoffentlich baldigen Schwiegertochter folgt, schaut er zu Ashley. „Weißt du noch? Wie du damals zu mir kamst, verheult und Angst hattest, dass ich dich verstoße? Und jetzt…“ Er schaut zu, wie Goliath Lexus mit Madleyn hilft. Er hat von „Kinder in Kindersitze packen“ nicht so viel Ahnung, da hilft man doch gerne. „Siehst du? Ganz leicht“, lächelt sie.
Rene schaut seine frau verwirrt an und liest den Brief. Dabei bewegen sich seine Lippen mit. Sein Blick wird zunehmend unwohler. „Ich weiß nicht wie ich dir das erklären soll!“ Er packt sie am Arm und zerrt sie ins Haus. „REIN! Mach alle Fenster zu! Alle Läden runter!“, meint er sofort und verschließt die Tür. „Sag Miguel Bescheid, dass er NICHT raus darf! Ich ruf Lucas an!“ Eine Morddrohung, an seine Familie gerichtet? Er wird nun wirklich ängstlich. Was… wieso… Er schaut zu, wie Sharon durch das Haus rennt und sich daran setzt sich von den anderen abzuschotten.
Felizian stellt sich aufrechter hin und schaut Noir an. „Ich wüsste keinen Grund, dir zu sagen, was passiert ist. Verzeih mir bitte, aber heute geht es nicht!“ Er greift in seine Hosentasche und hält dann mit einem Mal inne. „Weißt du… mit deinem Talent würde ich lieber, eine Psychiatrie eröffnen, aber doch nicht zur Polizei! Da wären andere besser gebraucht.“ Er öffnet die Tür zu seinem Wagen und lacht freudlos. „Die schaffen es doch nicht einmal, diesen Vergewaltiger zu schnappen, wieso also die Mühe machen, sich bei solchen Pflaumen zu bewerben!“ Er schaut zu ihr auf und kurbelt das Fenster runter. „Falls du angenommen wirst eines Tages, dann jetzt schon mal meine Glückwünsche, aber wirklich fähig sind die hier nicht!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 08, 2015 10:17 am

Ashley lächelt und küsst Redjeck sanft. „Ich kann mich noch zu gut daran erinnern.. aber du hast mich aufgenommen... ich liebe dich..“ Sie lehnt sich zurück und wartet drauf, dass ihr Gatte Gas gibt. Lexus verzieht einen Tick das Gesicht. Es ist jedes Mal neu für ihn mit anzuschauen, wenn sich seine Eltern küssen. Sein Blick wandert zu Goliath. „Meine Schwester ist süß oder?“ Seine Stimme klingt dabei tiefer als er fühlt. „Ich.. glaube du hast recht Goliath. Ich sollte meine Haare schneiden lassen.“
Sharon rennt durch das ganze Haus und stürzt als letztes in Miguels Zimmer. Das Marzia heftig zusammengezuckt ist, scheint sie nicht gemerkt zu haben. Marzia schaut ihrer Mutter ängstlich hinterher. Was ist hier los? Auf die eindringenden Worte ihres Sohnes geht sie anfangs nicht ein, bis er sie volkommen abnervt. „ES ist nichts!“, zischt sie gereizt. „Bitte Miguel, lass alle Roladen unten! Es.. machs einfach und stell keine Fragen okay?“ Mit den Worten verlässt sie wieder das Zimmer und rennt hinunter zu ihrem Gatten. „Ich.. ich raff das nicht..“, keucht sie und schaut ihn unter Tränen an. Marzia schaut ihren Bruder verunsichert an. Warum hat Mama ihren Bruder denn angeschnauzt? Sie beginnt an irhem Finger zu nuckeln.
Noir lächelt leicht, beugt sich vor und stützt sich an dem offenen Fenster ab. „Glaub mir Felix. Wenn ich bei denen bin, dann wird der schneller gelöst, als die gucken können. Ich bin pfiffig. Glaub mir. Aber.. wenn du jetzt fährst, dann lass dich nicht von deinen Gefühlen lenken, sonst.. tust du noch etwas unüberlegtes.“ Sie legt ihm kurz die Hand auf die Schulter, ehe sie sich erhebt. „Wer weiß. Vielleicht eröffne ich irgendwann auch eine Psychiatrie, wer weiß. Danke.“ Sie schaut sich um und tritt einen Schritt zurück. „Gib auf dich Acht.“, meint sie und verschränkt ihre Arme vor der Brust.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Feb 08, 2015 11:23 am

Goliath kichert und schaut zu ihrem Freund empor. "Natürlich ist sie süß! Und natürlich habe ich recht!" Sie wirft ihre Locken nach hinten. Sie sind nun wirklich sehr lang geworden und geben ihr einen schönen Jugendlichen Touch. Doch sie wird sie wahrscheinlich auch wieder kürzen. Redjeck streichelt Ashley über die Wange. "Ich liebe dich auch! Nun haben wir zwar einen Verlust, aber zwei Kinder sind uns geblieben!" Er schaut zu Lexus und lächelt, als er sieht wie dieser an seinen Haaren rum fummelt und Goliath mit irgenwelchen Worten zum lachen bringt. Süß, die zwei.
"Ich doch auch nicht!", gibt Rene zurück und steckt sein Hand weg. Lucas ist informiert. Miguel setzt Marzia in ihrem Krabbelkäfig ab. "Ich bin gleich wieder da, kleine! Keine Angst!" Er gibt ihr einen Kuss und rennt dann die Treppe runter. "Mama! Papa was ist hier los?" "Miguel, geh wieder nach oben!" "NEIN!" "DOCH! GEH HOCH!" "NEIN!"; schreit Miguel seinen Vater an. "Sagt mir was hier los ist!" Rene schaut zu Sharon und reicht dann Mguel den Brief. Dieser beginnt zu lesen.
Felizian verengt seine Augen, nickt dann aber und gibt Gas. Er greift unter das Lenkrad und setzt sich seine Sonnenbrille auf. "Schneller gelöst? Pfiffig? Oh Lajoma... du bist wirklich Blind!" Er gibt Gas, fährt das Verdeck runter und düst auf die neuste Baustelle von Mysterious zu. Als Noir das Kapitol betritt, steht Ivy da, wie bestellt und nicht abgeholt. Die Heth steht dem Heth gegenüber. Sie hat die Arme verschränkt. "Was gibt dir das Recht, meine Wachen auf meinen Sohn anzusetzen! Felizian hat nichts getan!" Sie verteidigt ihn immer noch? "Es liegt eher an deiner Tochter! Frag dich mal wieso sie so lügt! Weil du sie nicht erziehen kannst!!" Ivy stutzt. Lügen? Dafür klangt das Mädchen zu überzeugt.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Feb 09, 2015 9:47 am

Ashley lacht leise und schaut in die Ferne. Lexus schaut auf sein Haar. „Gut. Kurzhaarfrisur. Als Abwechslung. Deal?“ Er reicht Goliath die Hand. Ob sie zuschlagen will oder nicht er wird es tun. Er wird sich die Haare abschneiden, damit das klar ist! Er grinst schelmisch.
Sharon schaut besorgt zu Miguel. „Bitte.. sei vorsichtig, erzähl niemandem davon. Wir wollen dich und Marzia schützen okay? DESHALB solltest du in deinem Zimmer bleiben.. Apropos.. du lässt Marzia alleine dort oben?“ Kaum beendet Sharon ihren Satz beginnt das kleine Mädchen laut zu weinen. Wo sind denn alle hin? Außerdem... ist es da oben so unheimlich..
Noir runzelt die Stirn und schaut die beiden Heth verdutzt an. Erik ist rot vor Wut. „ICH habe meine Tochter im Gegensatz zu dir erzogen! DEIN Sohn ist einer der seit JAHREN ins Gefängnis gehört! Er muss ich ein Klinikum und behandelt werden! Wenn nicht sogar in die Psychatrie, er ist nicht normal! Er ist KRANK im Hirn!“, faucht er sie an. Noir schaut zu Ivy. „Mrs Starcaught. Mr Kahn. Ich bitte Sie. Hier geht es zwar um Ihre Kinder, aber.. Sie sollten sich beruhigen.“, versucht sie die Zwei zu beschwichtigen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Feb 09, 2015 10:17 am

Sie schlägt sofort ein. "DEAL!", grinst sie und beugt sich vor um ihren Freund zu küssen. Madleyn beginnt zu lachen und mit den Händen nach ihrem Bruder zu greifen. Goliath weicht von ihm zurück. "Mister Ha-" "Redjeck!" "Entschuldige... Redjeck?" Lexus Vater nickt dem Mädchen zu. "Könntet ihr mich bitte vor der Karaoke Bar absetzten? Ich muss noch etwas klären!" Redjeck nickt. "Gerne, kein Problem. Wieso?" "Ehm... geheim!", sie lächelt ganz süß. Redjeck nickt und schaltet das Radio an. Die Nachricht darin läst das Blut in den Adern gefrieren. Jedenfalls bis auf Madleyn und Goliath. Morgen sollen es 23 Grad werden. Das ist ja an sich nicht schlimm. Redjeck schaut zu Lexus in den Rückspiegel. Sie wissen ws das bedeutet. Goliath spielt mit Madleyn und kriegt das kaum mit.
"Ich beruhige mich, wenn ich das will!", faucht Corinna und schaut Noir an. "Du hast ja gar keine Ahung, Noir! Seine Tochter ist übergeschnappt." Ivy packt Erik gerade noch am Arm und verhindert damit, dass er seinen Block nach ihr wirft. "Nicht, Sir. Gewalt ist keine Lösung. Wollen sie vielleicht reden? ich hatte etwas Kontakt zu ihrer Tochter..." Ivy schaut den Mann ernst an.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Feb 09, 2015 10:50 am

Ashley schaut Lexus durch den Rückspiegel hindurch mitleidend an und formt mit den Lippen ein: Es tut mir Leid. Lexus seufzt nur und starrt aus dem Fenster. Heuredika... 23 Grad werden ihm wunderschöne Tage bereiten. Er hat schon so oft gefehlt, aber er wird die ersten Tage SICHERLICH nicht rausgehen. Niemals!
„Miss, ich bitte Sie. Wenn sie Mr Kahn jetzt nieder machen, dann helfen Sie Ihrem Sohn sicher nicht. Es mag sein, dass ich keine Ahnung habe, aber.. bitte beruhigen Sie sich. Ich.. bin mir sicher, dass man eine Lösung findet.“ Wenn Noir nur wüsste wer dieser Felizian wirklich ist. Sie schaut die Heth unsicher an. „Kann ich Ihnen vielleicht behilflich sein?“ Erik schaut zu Ivy und nickt. „Gleich.“ Er schaut zu Corinna. „DU hast doch keine Ahnung wie dein Sohn drauf ist, also lass meine Tochter nicht als Schuldige dastehen.“ Er dreht sich um und nickt Ivy zu. „Komm und erzähl mir bitte alles.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Feb 09, 2015 11:24 am

Goliath schaut auf, als Redjeck vor der Bar anhält. Sie gibt Lexus noch einen Kuss und steigt dann aus. "Bis morgen!" Redjeck winkt ihr nach und gibt dann Gas. "23 Gard... Scheiße! Brauchst du noch was? Der Ventilator Funktioniert eigentlich." Lexus Körpertemperatur ist den Plötzlichen Wechsel von 11 auf 23 Grad zwar gewohnt, aber der plötzliche Umsturtz ist das Problem.
Ivy schaut Noir an und folgt dann dem Heth. "M-Mister Kahn. Es tut mir wirklich Leid, aber ich habe ihrer Tochter sehr weh getan!" Sie wiederholt das Gespräche und wird dabei immer kleiner. "Ich war darin nie gut, doch es war wirklich niemals die Absicht, ihrer Tochter weh zu tun. In keiner Art und Weise. Ich... ich würde heute gerne noch einmal im Beisein meiner Schwester mit ihr reden, wenn sie es mir erlauben..." Corinna schaut Noir genervt an. "Hier gibt es keine Lösung, Kadric! Sie sind hier, damit sie meinen Sohn beschützen! Und?! Wo ist er?!" Wie soll man etwas beschützen, dass man nie gesehen hat?

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Feb 09, 2015 9:12 pm

Lexus murmelt vor sich hin. „Eine Billion Eiswürfel bitte. Und Eisbäder.. aber.. ich glaube nicht, dass das Wasser dort lange kalt bleibt.“, zischt er. Er hasst es wenn so etwas passiert. Er hasst es, aber er kann das Wetter ja nicht kontrollieren. „Ich bleibe morgen zu Hause. Ich gehe sicherlich nicht in die Schule!“ Ashley nickt. „Wir werden dann versuchen dich noch irgendwie abzukühlen ok?“ Lexus zuckt nur mit den Schultern und schaut zu seiner Schwester. „Sei glücklich kein Feuer zu besitzen.“
Eriks Blick ruht lange auf Ivy. „Ich unterbiete mir, dass du dich nocheinmal meiner Tochter gegenüber so verhältst. Aber..“ Er beginnt vorsichtig zu Lächeln und legt ihr eine Hand auf die Schulter. „Ich finde es gut, dass du dich entschuldigen möchtest. Du kannst entweder gegen Abend mit mir mitkommen oder fährst nachher selber hin.“ Noir öffnet verblüfft den Mund. „Dass wir das tun sollen, davon war nie die Rede Mrs Starcaught! Außerdem.. wie soll ich oder wie sollen wir jemanden beschützen, wenn Sie uns Ihren Sohn nie gezeigt hat? Auf allen Fotos ist sein Gesicht verdeckt. Woher sollen wir wissen wer Ihr Sohn ist?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Feb 10, 2015 7:55 am

Madleyn hat den Daumen in ihrem Mund und nuckelt schlafend daran. Das Hässchen in ihrem Arm lächelt Lexus ganz fröhlich an. Redjeck schaut zu Lexus in den Rückspiegel. "Es ist nur für ein Paar Tage... wir werden alles versuchen okay?" Er gibt Gas und bremst zuhause ab. "Ashley? Bringst du alles rein und sagst Seto bescheid? Ich würde dann mit ihm udn Lexus einkaufen gehen. Ich bin mir sicher Alva wird dir helfen.
Corinna schaut Noir wütend an. "Das steht in eurem Verdammten Vertrag!"; faucht sie das Mädchen an. "Ich habe euch genug Informationen gegeben! Felizian Starcaught! DAS IST DOCH NICHT SO SCHWER!", schreit sie das Mädchen nun an. "Ich... gerne gegen Abend, ich mache heute noch Schusstraining und... es ist wichtig. Ich möchte keine Zivilisten verletzen." Sie verneigt sich. "Danke, Sir. Wirklich!"

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Feb 10, 2015 9:44 am

Lexus schaut dabei zu, wie seine Mutter aus dem Auto steigt, seine Schwester weg aus dem Auto nimmt und ins Haus trägt, nachdem Redjeck zu Hause angehalten hat. Zu Hause angekommen beginnt sie zu Lachen. „Oh je! Wie süß! Das ist für uns?“ Die Deko ist wunderschön! Alva nickt eifrig. „Alles für Sie Mrs Hatcher! Aber.. wo ist ihr Mann und-“ „Ach, sie warten im Auto. Kleine Änderung am Rande. Seto? Könntest du zu Redjeck gehen? Ich bleibe solange hier mit Alva, ihr müsst noch etwas dringendes besorgen.“ Alva blickt zu Seto und lächelt ehe sie zu Madlein läuft. „Oh meine Güte! Sie ist so süß! Darf ich sie einmal halten? Bitte?“ Ashley nickt lachend. „Natürlich darfst du, aber vorsichtig!“ Alva nickt. „Ich weiß, wie man ein Baby hält ich hatte viele kleine Geschwister.“, strahlt sie.
Noir schaut die Heth wütend an. „VERTRAG HIN ODER HER Mrs Starcaugt! WAS bringt es mir zu wissen wie er heißt, wenn meine Schwester und ich nicht wissen wie er aussieht?! Ich verstehe nicht einmal, weshalb sie mich jetzt so anschreien! Ich habe Ihnen bisher immer treu gedient und werde nun von Ihnen blöd angemacht NUR weil Sie mit dieser Situation nicht zurecht kommen? Ich bin nicht seine Mutter!“, kontert sie zurück. Sowas lässt sie sich nicht gefallen. Erik lächelt. „Kein Problem, das mache ich doch gerne. Zerbrich dir nicht den Kopf. Komm gegen Abend einfach vorbei und.. viel Spaß beim Üben.“ Er lächelt freundlich.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Feb 10, 2015 10:28 am

Corinna schaut Noir wütend an, packt sie an der Jacke und reißt ihr die Marke von der Brust. "Verlasse auf der stelle mein Kapitol!", schreit sie das Mädchen an. Ivy schaut zu Erik und schaut dann zur Tür. "Ich... ich glaube Heth Starcaught dreht... dreht grade durch!", meint Ivy etwas unsicher, geht dann aber auf die Tür zu. Draußen schreit Corinna Noir in Grund und Boden. Wenn sie keine Ahnung hat, soll sie halt Googeln, sie soll sich nicht so anstellen , sie, Corinna, dürfe Noir behandeln wie sie wolle! Die dreht ja total durch! Aber so ist das.... Felizian hört nicht zu, ihre Anstellten tuen nicht ihre Arbeit, KEINER ist heute fähig!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Feb 10, 2015 11:09 am

Noir beginnt zu Lachen und schüttelt den Kopf. „Sie werden schon sehen Mrs Starcaught. Ich wollte Ihnen nur helfen. Hiermit haben sie vorerst Ihre beste Angestellte verloren. Es war schön Sie kennenzulernen.“ Sie dreht sich um und beginnt zu laufen. Es hat ihr einen Stich im Herzen versetzt, dass gibt sie zu, immerhin verbindet sie viel mehr als Gesetze und Verbrechen mit dem Kapitol. Aber deswegen weinen? Niemals. Angepisst tritt und schlägt sie gegen eine Laterne ehe sie weitergeht. „Blöde Kuh.“, zischt sie als sie weit genug vom Kapitol weg ist. Schnell noch eine Nachricht an die Schwester. Erik nickt. „Darum kümmere ich mich später. Ich möchte nicht unbedingt wieder mit ihr Streiten. Es ist genug Papierkram zu tun, bevor sie die noch in die Finger bekommt. Wir sehen uns.“ Damit dreht er sich um und geht.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Feb 10, 2015 7:38 pm

"HEY!" Felizian bremst scharf ab, hebt die Sonnenbrille hoch und starrt Noir an. Seine Augen werden groß, dann fängt er an zu lachen. "Mein Gott, Mädel! Du willst doch nicht sterben!" Er fährt rehts an den Rand. Jetzt hat er sie zwei mal vor dem Tode bewahrt. Er steigt aus und geht auf den Bürgersteig, wo sich NOir jetzt zum Glück wieder befindet. "Was ist den los du... Hey, weinst du?" Er greift in seine Tasche und reicht ihr ein Taschentuch. "WIlst du mir sagen was passiert ist?" Ivy im Kapitol liest die Nachricht. Sie weiß, was nun zu tun ist, und was sie nicht tun sollte. Wie in Routine geht sie rüber zum Trainingsraum. Mit der Heth darf sie sich nicht anlegen, das wäre Selbstmord...

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Feb 11, 2015 8:03 am

Wo Ivy Recht hat, hat sie recht. Es wäre nicht nur Selbstmord, sondern der direkte Weg in den Ruin. Noir nimmt das Taschentuch zitternd entgegen und schüttelt dauerhaft den Kopf. Sie kann nicht mit ihm reden. Nicht das sie ihren Job verloren hat. Er glaubt doch, dass sie studieren würde. Sie holt kurz Luft und schaut auf. „Felix... ich... ich kann nicht darüber sprechen.. aber.. ich hasse unsere Heth. Ich hasse sie! Ich...“ Sie seufzt. „Ich.. war heute zwar im Kapitol um mich zu bewerben aber.. ich habe dort auch einen Nebenjob, damit ich etwas dazu verdiene. Ich.. hatte angeblich die Aufgabe auf den Sohn von ihr aufzupassen. Aber wie? Wie soll ich das tun? Sie hat weder mir noch meiner Schwester jemals gesagt, wie er aussieht, hat uns keine Fotos gezeigt nichts.. jetzt bin ich den Job los.. ich.. i-ich bin abhängig davon... ich.. du weißt gar nicht wie viel es mir bedeutet hat dort zu arbeiten.. auch.. wenn du... nicht hinter diesen Losern von SEK Leuten her bist.. ich.. ich hätte es früher sagen können.. aber.. ich dachte.. egal.. ich will nicht Melodramatisch sein.“ Sie schaut auf das Taschentuchen und setzt sich auf den Bürgesteig. Ihre Beine wollen sie nicht weiter tragen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Feb 11, 2015 8:38 am

Felizian betrachtet das Mädchen. Die soll ihn bewacht haben? Oh man. "Hey... ich... ich kenne die Heth wirklich verdammt gut und ich kann ein Wort für dich einlegen." Als sie zu ihm aufschaubt, lächelt er ganz sanft. "Vertrau mir. Ich kriege sie sicher rum! Wollen wir ein eis essen gehen? Schokolade? Ich hab gehört... Mädchen sollen da ein bisschen besser darauf reagieren! Komm, steig ein!" Er lächelt und klopft sich auf die Schenkel. "Lass uns los gehen! Ich gebe einen aus und du schüttest mir dein Herz aus!" Er erhebt sich und zieht sie sanft mit sich auf die Beine. Sein Cabrio steht einladend neben ihen.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Feb 11, 2015 9:47 am

Noir streicht sich lachend eine Träne aus dem Gesicht. „Du brauchst aber nicht auf deine Schenkel klopfen. Schließlich bist du keine alter Mann, der eine Krücke benötigt, um sich erheben zu können.“ Mit einer Hand haut sie ihn leicht auf den Lockenkopf und atmet erleichtert auf. „Danke.“ Sie folgt ihm in sein Auto, steigt ein und schnallt sich an. „Ich.. will ehrlich zu dir sein. Du.. musst nicht unbedingt ein gutes Wort für mich einlegen, aber.. der Grund, warum ich mich zu diesen Berufen so hingezogen fühle ist nicht nur.. weil ich Menschen helfen will. Mein Adoptivvater. Er war Oberkommissar der SEK. Der Beste. Ich wollte schon immer so sein wie er.“ Sie schaut gen Himmel, dann zu Felix. „Sag! Sagt dir der Name Enrico Vagoun etwas?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Feb 11, 2015 10:08 am

Felizian steigt neben Noir ein und kratzt sich an der Nase. "Enrico Vagoun.... ja, er war, so weit ich noch weiß, eine... .nein! DIE Legende des Kapitol. Nicht nur das, er war auch... mh..." Er überlegt. "Er hatte an einer Mission gearbeitet, bezüglich der Exchanger... ich glaube, dass hatte ihm damals den Kopf gekostet..." Er beginnt auf einmal zu stutzen, dann dreht er den Kopf zu NOir um. "Warte... woher kennst du den Namen von Enrico Vagoun?"

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Feb 11, 2015 11:01 am

Noir lächelt. „Wie gesagt. Er ist mein Onkel. Naja.. Freundesonkel. Er war der beste Freund meines Stiefvaters. Magnus O'Callaha. Nach seinem Tod haben Ivy und ich bei Enrico gelebt. Er war dann unser Ersatzvater. Ich habe mit Ivy von ihm gelernt. Wir wurden von ihm gelehrt. Ich hasse es Verluste zu machen und in der Vergangenheit habe ich schon mehr als genug Verluste durchleben müssen.“, seufzt sie. „Er hatte vor uns zum höheren Dienst auszubilden, was er leider nicht mehr geschafft hat.“ Sie schaut Felix aus dem Profil an und lächelt. „Was hältst du von.. dieser Legende?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Feb 11, 2015 11:12 am

Felizian leckt sich über die Lippen und biegt ab. Wie soll er antworten ohne ihre Gefühle zu verletzen? Es wird nicht klappen. Also... "Er ist nur eine weitere von vielen Legenden. Ein Freundesonkel, der sich um euch gekümmert hat, als es eure Eltern nicht mehr gab. Ich verstehe deinen Stolz. Doch ich hatte nie einen Vater, er ist... früh gestorben. Hab ich dir ja erzählt. Ich hatte nie einen Vater, nie eine Vaterperson und alles was ich aktuell höre...." Er schüttelt den Kopf. "Enrico Vagoun ist, in meinen Augen, eine Legende für Menschen die es interessiert... Ich bin keiner davon!" Er bremst an einer roten Ampel ab. "Ich habe es nicht so mit Vätern und bitte spar mir deinen Vortrag...." Er wirkt nicht bosartig sondern.... einsam.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Do Feb 12, 2015 9:40 am

Natürlich hat es Noir irgendwo getroffen, aber sie versteht sein Desinteresse. Sie legt ihm eine Hand auf die Schulter und schaut ihm kurz in die Augen. „Ich will dir keinen Vortrag darüber halten. Wenn du etwas nicht hören willst, dann sag es mir. Aber... falls diese Lücke zu groß ist Felix, dann solltest du versuchen dich damit konfrontieren zu lassen. Irgendwann wirst du wahrscheinlich die Position eintreten, die Welt, in welcher deine Bezugsperson nicht gewesen ist. Die Rolle des Vaters. Aber.. wie gesagt ich will dir keinen Vortrag halten. Ich will nicht spießerisch klingen.“ Sie dreht sich wieder weg und nimmt ihre Hand von seiner Schulter. „Ich will dir damit nur sagen, dass wenn du einen zum Reden brauchst ich genauso da sein will, wie du für mich und.. danke das du mich sogesehen schon wieder gerettet hast.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Do Feb 12, 2015 9:51 am

Felizian reibt sich über die Augen. "Bitte berühre mich nicht mehr ungefragt, spiel in meiner Gegenwart nicht den Psychologen und wenn du keinen Vortrag darüber halten willst, dann spar dir auch solche Sätze wie "Aber falls diese Lücke zu groß ist, blah, blah, blah!" OKAY?!" Er verkrampft seine Hände am Lenkrad und schnaubt. Was ist den nur auf einmal los mit ihm? Sein Vater ist ein Heikles Thema. Er redet ungerne drüber und will auch nicht, dass andere so tun, als wäre er zerbrechlich! Stumm biegt er in Noir's Straße ein und bremst vor dem Haus ab. "Hier, bitte...", meint er genervt und wartet bis sie ausgestiegen ist. Sein Blick hebt sich und sofort zieht er sich die Kapuze über den Kopf. Dabei zieht er die Schultern hoch und senkt den Blick auf seinen Schoß. "Morgen", mein Derek und schielt kurz zu Noir, dabei mustert er den Jungen im Auto nur kurz und biegt dann in seine einfahrt ein. Er soll den Wagen holen. Morgen wird Inga entlassen. Endlich! Er bleibt noch kurz stehen. "Ähm... Noir, darf ich dich um einen Gefallen bitten?" Felizian zittert leicht, murmelt "Thüss" und gibt dann Gas. Nicht. Derek! Wenn der rauskriegt das Felizian... oh Himmel, sein Tod ist vorprogramiert.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Do Feb 12, 2015 11:00 am

Noir hinterfragt es nicht. Sie scheint zu weit gegangen zu sein. So viel zu weit, dass er sogar wieder seine Kapuze über den Kopf gezogen hat. Schwer atmet sie aus und hebt nur kurz zum Abschied die Hand. Er hätte es noch kurz im Rückspiegel sehen müssen. Ob er es gesehen hat ist eine andere Frage. Es beschäftigt sie wirklich sehr was mit ihm los ist. Sie würde ihm doch so gerne helfen, aber.. er will nichts. Sie schaut auf ihre Hand mit welcher sie Felix berührt hatte. „Berühre mich nicht mehr ungefragt und Spiel in meiner Gegenwart nicht den Psychologen.“ Hat sie ihren Beruf schon so stark mit ihrem Privatleben verbunden, sodass sie nicht mehr ganz sie selbst sein kann? Langsam wendet sie ihren Blick Derek zu. „Ein Gefallen? Um was geht’s? Sonst fragst du nie nach irgendeiner Hilfe. Schließlich bin ich, ich zitiere: ein abscheulicher Mensch. Wobei soll ich denn angeblich helfen, obwohl ich so mies bin?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Do Feb 12, 2015 11:22 am

"Wie teuer ist eine Sitzung bei dir? Inga braucht sie. Nach... nach dem Vorfall geht nichts mehr..." Er schaut sie nicht an, sondern an ihr vorbei. Ein Seufzen dringt aus seinem Mund und er schaut sie dann doch an. "Bitte, ich zahle jeden Preis. Ich mache was du willst, aber bitte, versuch Inga zu helfen! Ich tue ALLES!" Alles? Wirklich... alles? Seine Augen gleichen denen, eines verprügelten, gequälten und verhungerten Hund. Inga ist sein Leben, wenn sie.... nicht mehr Normal wird dann... Er weiß nicht, wie er dann noch weiter vorgehen soll... Als er ihren Blick sieht wird er Rot. "Ich verkaufe auch meine Seele wenn es das ist was du willst... Hauptsache du kriegst Inga wieder hin!" Dabei wedelt er mit der Hand zwischen ihr uns ihm hin und her und streift dabei leicht ihren Arm. Bilder zucken durch Noirs Kopf. Nur kurz! Derek wie er ganz ängstlich zu einem Mann empor schaut und an der Hand von Nadége klammert. Er ist klein. Vielleicht vier. Auf einem neuen Bild weint er. Dann ist der Moment vorbei und die Psychologin starrt wieder in Dereks erwachsenes Gesicht.
"Sharon, erstmal heißt es Ruhe bewahren!" Miguel deutet Alex an leise zu sein. Sie lungern an der Wand zum Forye und lauschen. "Lucas, das ist leichter gesagt, als getan! Eine Morddrohung!" "Das sehe ich selbst, René!" Miguel gibt Alex einen Kuss auf die Wange und flüstert leise: "Hab dich vermisst..." ehe er sie anlächelt und dann wieder um die Ecke lugt.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Fr Feb 13, 2015 11:06 am

Noir zuckt zusammen und springt zurück. Was war denn das eben gerade? Sie schaut auf ihre Hände und schüttelt total verwirrt den Kopf. Sie öffnet und schließt den Mund wiederholt. „Übernimmt die Krankenkasse!“, stammelt sie und blickt Derek direkt in die Augen, beinahe verliert sie sich wieder darin und schüttelt den Kopf um wieder ihr Bewusstsein zu erlangen. Erst jetzt merkt sie, wie nah er ihr gekommen ist. Sofort geht sie mehrere Schritte weg. Wieso ist seine Berührung für sie so widerlich? Bis eben hat sich sich doch nicht sehnlicher gewünscht. „Ich habe zwei Bedingungen.“, beginnt sie. „Erstens. Du denkst darüber nach, was du vor wenigen Tagen zu mir gesagt hast und erkennst deine Fehler, ob du dich entschuldigst oder nicht liegt an dir.“ Sie schaut weg. „Zweitens. Würde ich zu gerne wissen, warum du mich so sehr hasst. Ich habe nie etwas getan, dass dir schaden sollte.“
Alexandra lächelt vorsichtig schmiegt ihre Wange an seine. „Du musst vorsichtig sein okay?“, flüstert sie ihm zu. „Ich will dich nicht verlieren, sonst würde ich wahrscheinlich so enden, wie an dem Tag als Dad mich verlassen hat.“ Sie dreht ihren Kopf wieder weg und lauscht weiter. Sharon packt sich an die Hände. „Hört auf das auf die lockere Schulter zu nehmen! Wisst ihr eigentlich, wie gefährlich das ist? René, dass ist alles kein Spaß mehr!“, meint sie hysterisch. „Es geht auch um unsere Kinder! Es geht nicht mehr NUR um uns!“ Sie zittert am ganzen Leibe.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11 ... 20  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten