Slice of Life - Mysterious High School

Seite 4 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Fr Feb 13, 2015 11:21 am

Derek schaut das Mädchen lange an, ehe er die Arme verschränkt. Nicht abweisend, nicht böse, nicht... distanziert. Er stützt damit nur seinen Oberkörper, als wolle er, dass sie ihn versteht. "Wieso ich dich hasse, obwohl du mir nie was getan hast?" Er leckt sich über seine Lippen. "Es ist deine Art. Du magst es nicht bemerken, aber du benimmst dich, als wüsstest du alles besser, als wärst du weiter als alle anderen und als wärst du Erwachsener. Noir? Das bist du nicht. Nur weil du Dinge erlebt hast, die andere nicht erlebt haben, macht dich das nicht zu jemandem, denn man gleich Mögen muss. Du willst wissen, wieso ich dich hasse? Gut. Ich sag es dir, kurz und knapp: Nicht nur du hast Menschen verloren. Ich auch. Und wie es aussieht verliere ich in diese Sekunde noch einen. Du nennst dass, was ich vor einigen tagen gesagt habe, Fehler. Ich nenne es Meinung. Überleg es dir." Er dreht sich um und geht auf die Haustür zu. Dabei hat sie eine ausladende Sicht auf seinen muskulösen Rücken.
"Das sag ich gar nicht Sharon!", faucht René seine Frau an. Miguel verengt die Augen und nimmt Alex Hand. Er wird sie nicht alleine lassen! "Hört auf damit, alle beide!", meint Lucas und legt Sharon die Hand auf die Schulter. "René macht das einzig Richtige. Er zeigt, dass es nicht heißt, dass er sich verstecken muss. Sharon? Ich weiß das du Angst hast, aber zeig das nicht. Wenn der Bedroher in der Nähe ist, dann sucht er nur nach solchen anzeichen."

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Fr Feb 13, 2015 12:24 pm

Noir beginnt urplötzlich laut loszulachen. „Tut mir Leid Derek. Ich wollte zwar wissen wieso du mich hasst, aber.. da scheinst du etwas nicht zu verstehen. Ich weiß, dass ich meinen Beruf zu sehr in mein Privatleben miteinbeziehe und dort überheblicher wirke, aber du kennst mich nicht.“ Sie lacht wieder, dieses Mal gehässig. „Ich wollte nie erreichen, dass mich jeder aus Mitleid mag.“ Sie verschränkt ihre Arme vor der Brust. „Vor wenigen Sekunden hatte ich noch Mitleid mit dir. Aber wo du es sagst.. wieso sollte ich dir helfen? Ich bin doch abscheulich, falls du das vergessen hast. Lauf doch weg. Kannste ja am Besten und... ach ja.. du denkst, dass wenn ich dich befrage, ich dir bei mir haben will, huh? Das täuscht du dich gewaltig mit deiner Art. Renn weg, kannst du gut, aber.. ich werde ihr nicht helfen. Warum? Ich sehe keinen Grund dafür.“
Alexandra lehnt sich gegen Miguel. „Ich bekomme irgendwie ein bisschen Angst. Ich hab ein mulmiges Gefühl mein der ganzen Sache.“ Sie schaut ihren Freund an und greift nach seiner Hand. Sharon schaut die Zwei verzweifelt an. „Ich weiß doch.. aber.. ich habe solch eine Angst.. Lucas.. ich weiß doch, wie recht ihr habt, aber..“ Sie schüttelt den Kopf. „Ich hoffe, dass das alles nur leere Drohungen sind. René.. versprich eins und pass auf dich auf ok?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Fr Feb 13, 2015 12:41 pm

Derek schaut sie über die Schulter an. "Siehst du? Da ist es wieder, das Überhebliche Mädchen. Ich glaube daran, dass du wahnsinnig nett und verständnisvoll sein kannst. Aber okay." Er seufzt und geht weiter. "Deine Entscheidung. Ich werde schon eine Möglichkeit finden. Danke für deine Offenheit, verlass bitte meinen Hof, die Sprinkler gehen gleich an." Er kommt bei der Haustür an, schließt sie auf und verschwindet darin. Jetzt nur noch neue Kleidung für Inga holen, dann mit dem Auto zurück. Das Gespräch mit Noir ist bereits in die Schublade für "Kann nicht so wichtig gewesen sein" gewandert.
Miguel nickt ihr zu und drückt fest ihre Hand. "Ich auch, auch wenn das mega unmännlich ist!" Er zieht sie an sich und schaut über ihre Haare hinweg nach unten. "Mach ihc, ich weiß ja jetzt wie es geht." "René, Sharon hat recht. Nach dem du damals..." "KÖNNTEN WIR BITTE ZUM ALTEN THEMA ZURÜCK?!", faucht René mit einem mal. Lucas schaut weg und nickt Sharon zu. "Ich werde erst einmal Erik damit konfron-" "Nein, das ist etwas internes, in unserer Familie. Der Heth soll damit nicht belastet werden." Miguel hat schon gar nicht mehr zu gehört. Damals? Er hat nie etwas von "Damals" gehört... was kann den so schlimm gewesen sein?

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Feb 14, 2015 11:29 am

Noir schaut ihm lange hinterher und schüttelt verdutzt den Kopf, ehe sie auf ihre Hände starrt, sich umdreht und zurück nach Hause rennt. Während sie dies tut geht die Anlage an, was dazu führt, dass sie durchnässt wird. Dieser beschissene Idiot, soll sich doch nichts einbilden.
Sharon schüttelt den Kopf. „Alleine? Wie willst du das alleine schaffen René? Wie sollen WIR das alleine schaffen? Wir können uns nicht 24/7 einsperren! Marzia muss an die frische Luft, du musst zu Arbeit, ich muss auch bald wieder zum Büro zurück. Miguel muss in die Schule und will sicherlich auch Zeit mit Alex verbringen. Ich finde wir sollten, dass tun, was Lucas-“ Als sie seinen wütenden Blick erkennt, hebt sie die Hand, knallt ihm eine und geht weg. „ICH habe nicht vor zu sterben!“, kreischt sie ihn an und geht weg. Immerhin sollte sich jemand um die kleine Maus kümmern. Alexandra schluckt und krallt sich fest an Miguel ehe sie zusammen mit ihm ins Wohnzimmer tritt. „D-dad? Wir.. haben einen Streit gehört.. ist..können wir irgendwie helfen?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Feb 14, 2015 11:50 am

Lucas schüttelt dem Kopf und nimmt ihre Hand. "Wir gehen, es tut mir Leid, Miguel, aber wir gehen erst mal wieder nacha-" "Keine Sorge, Lucas. Das verstehe ich schon..." Er gibt Alexandra noch einen Kuss auf die Wange und nickt ihr dann zu. "Keine bange, ich kümmere mich um meine Mom! Das wird alles!" Er zwinkert ihr zu, schaut aber traurig hinter den beiden her.

MITTWOCH 3. JUNI 2014 SOMMER

Redjeck öffnet leicht die Tür und schaut Goliath verwirrt an. "Was..." "H-Hausaufgaben.... geht es ihm gut?" Lexus war heute nicht in der Schule, nicht in der Küche... nirgendwo! Der Arme Kerl verbrennt ja praktisch. "Ja, gehts. Nur Kopfschmerzen!", meint Redjeck und nimmt die Blätter an. "S-Sagen sie ihm bitte-" "Ja!" Zack, Tür zu. Goliath lässt die Schultern hängen und geht die Stufen runter zu Damon und Naiya. "Alles okay?" "Ja... nur in dem Haus riecht es gewaltig nach Schwefel... Wie geht es Alva?" "Mein Vater hat noch nichts gesagt, aber scheinbar ist es... eine Nebenwirkung des Sommers." Goliath nickt und schaut zum Haus der Hatchers. Wieso geht er den nicht an sein Handy... er hat sich überhaupt noch nicht gemeldet, außer ein "Komm heute nicht". Sie folgt bedrückt ihren Freunden.
Derek schließt grade die Tür zum Haus auf, während Nadége ihrer Schwiegertochter hilft. "Alles gut meine liebe! Alles gut!" Derek schaut zu seiner Mutter. "Ich komm sofort wieder." ER verlässt das Haus und geht direkt auf Ivy zu, welche die Zeitung ins Haus holt. "Hey. Ist Noir da?" Ivy nickt. "Darf ich zu ihr?" Sie zuckt mit den Schultern und Derek betritt das Haus. Er sieht Noir in der KÜche und... "Nenn mir deinen Preis! Ich tue ALLES! Bitte, Noir!", meint Derek und geht auf sie zu. AUf einer Distanz von zwei Metern bleibt er aber stehen und breitet die Arme aus. "Was muss ich tun, damit du Inga hilfst!? Was?! Ich tue alles! NOir! Alles was du willst!"

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Feb 14, 2015 12:45 pm

Naiya legt sofort einen Arm um die Schulter ihrer bester Freundin. „Hey.. mach dir keinen zu großen Kopf hmm? Vielleicht sind seine Kopfschmerzen oder was er sonst so hat so schlimm, dass er seine schlechte Laune nicht auf dir rauslassen will.“ Sie schaut Goliath lange an. „Hey.. weißt du was? Damon und ich laden dich auf ein Eis ein, was hältst du davon?“ Ashley schaut Redjeck währenddessen etwas besorgt an. „Ich hoffe sie hat nur Koliken.. dann würde sie gleich mehr essen.“ Sie hält Madlein so in den Armen, dass sie mit dem Bauch auf ihren Armen liegt. Das hilft oft, damit die Bauchschmerzen vergehen. Leise summt sie eine Melodie für das kleine. Es hatte bisher noch keinen großen Hunger, außer vor 3 h am frühen Morgen. Es sind sicherlich nur Koliken.
Noir dreht sich zu ihm und runzelt kräftig ihre Stirn. „Einen Moment mal! Erstens, Noir ist für dich Tabu. Ab heute Mrs Kadric kapisch?“ Sie verschränkt ihre Arme vor der Brust, dass Messer immernoch in ihren Händen -immerhin ist sie gerade am Kochen und versucht es-. „Damit ich das richtig verstehe Sisterck. Du hasst mich, platzt hier rein, flehst mich an, bezeichnest mich aber als absurd, machst mich gerne nieder und.. da soll ich dir einen gefallen tun? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du dir hier einbildest, aber ich bin nicht dein Hund und niemand der sich mit Kohle bestechen lässt.“ Sie deutet mit der Messerspitze kurz auf ihn ehe sie sich wieder dem Gemüse zuwendet. Auch wenn sie noch etwas für ihn empfindet, nein, sie lässt niemanden so mit ihr spielen, selbst wenn sie keine Chance bei dem Kerl hat. „War ja klar, dass du weißt zu wem du kommen musst, wenn du Mal etwas benötigst.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Feb 14, 2015 11:51 pm

Goliath nickt und schließt kurz die Augen. Sie wirft noch einen Blick auf ihr Handy. Keine neue Nachricht. "Okay, ein Eis!" "Ihr macht mich noch Arm!"; lacht Damon und schaut in seinen Geldbeutel. Reicht noch. Aber dennoch! Er will Naiya einen Kuss geben, hält sich aber zurück. Stattdessen nimmt er nur ihre Hand, drückt sie sanft und lässt dann wieder los.
Redjeck schaut Ashley sanft an. "Vielleicht ist es auch dieser Geruch. Hab keine Angst, es wird ihr bald besser gehen!" Er greift nach der Atemschutz Maske und dem gefrorenen Wasser. Er nickt ihr zu und geht dann die Treppe hoch. Oben sind schon alle Fenster geöffnet, und dennoch mieft es schlimm. Redjeck öffnet die Tür zu Lexus Zimmer und beginnt zu husten. Dieser Gestank! Sein Sohn liegt auf dem Bett, schwitzend, keuchend... Was würde er nicht alles dafür tun, das Lexus NICHT mit dieser Kraft geboren wurde. Er nimmt die andere Flasche Wasser vom Tisch und stellt die neue Hin. Die Arbeitsblätter mit den Hausaufgaben legt er auf den Tisch. "Goliath war eben da, hat die Hausaufgaben gebracht. Wie geht es dir?", fragt Redjeck und schaut zu dem Häufchen Elend.
Derek schnaubt und schluckt. "Was willst du von mir hören? Es tut mir leid?! Ist es das!? Es tut mir Leid, Noir Kadric! Es tut mir leid, das ich dich als einen grausamen und schlechten Menschen bezichtigt habe! Es tut mir leid das ich immer so mies zu dir bin, das ich kein Gentlemen bin! Das ich einfach das größte Arschloch auf der Welt zu dir bin! So jemand bin ich nicht! Wirklich nicht! Aber ich flehe dich an! Ich tue alles! ALLES was du willst! Aber bitte, hilf Inga!" Als sie sich nicht um dreht wird er langsam panisch. "Soll ich mit ihr Schluss machen und meine Verlobung auflösen? Soll ich das?! Ist es DAS was du willst?! Hilfst du ihr, wenn ich schwöre, das ich dann hier einziehe und dein Freund werde?! Hilfst du ihr dann?!" Ivy schaut in die Küche. Sie kann ja verstehen, das ihre Schwester den Kerl nicht mag aber... Der Arme dreht doch gleich durch. "NOir! Miss Kadric! Bitte! Sag was ich tun muss das mach ich es! Aber bitte... bitte hilf Inga..." Seine Stimme bricht ab.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 15, 2015 12:28 am

Naiya beginnt zu lachen und schaut zu Damon. „WIR machen dir arm ja? Außerdem hat niemand gesagt, dass du alles bezahlen sollst! Immerhin habe ICH euch dazu eingeladen.“ Sie dreht ihren Kopf zu Goliath und lächelt vorsichtig. „Vielleicht geht es Lexus wirklich nich so prickelnd, aber wenn es ihm morgen oder nachher besser gehen sollte, dann würde er dir sicherlich zurückschreiben. Ich glaube daran und jetzt schau nicht so Goli!“ Sie verschränkt ihre freie Hand in ihre. „Wir gehen jetzt alle zu dritt wunderschön ein Eis essen!“
Lexus krümmt sich keuchen, greift nach der Flasche Wasser und trinkt die Hälfte in einem Zug aus. „Sehe ich etwas so als als würde ich mich freuen?“, fährt er seinen Vater an und stellt sich vor den zusätzlich noch angeschalteten Ventilator. „Ich brutzel hier weg und muss mir Gedanken darüber machen, nicht so sehr aufzufallen. Ich werde gleich nochmal eiskalt Duschen gehen. Ich hallte es nicht aus verdammt!“, knurrt er und rauft sich die Haare. Diese Hitze macht ihn fertig! Keuchend kniet er sich auf den Boden.
Noir grinst in sich hinein. „Mit ihr Schluss machen? Ja. An sich wäre es mein innerster Wunsch, aber.. was nützt es mir? Oder deiner Verlobten? Sie würde dann immernoch von mir behandelt werden oder würde sich nicht von mir behandeln lassen wollen. Es würde also weder dir noch mir bringen.“ Sie dreht sich zu ihm. „Aber ich will mal nicht SO gemein sein. Steh auf und beruhig dich Sisterck. Du bist doch sonst nie so.“ Sie reicht ihm die Hand. „Ich habe eine einzelne Bedingung. Ein einzelne kleine Bitte.“ Sie legt das Messer vorher bei Seite. „Du gibst mir eine zweite Chance. Eine Chance, ohne sich gegenseitig zu hassen oder irgendeinen Hass zu spüren. Ich lebe nicht lange in dieser Gegend und das erste was ich erlebe ich ein arroganter Schnösel, der seine Nachbarin aufgrund einer dummen Handlung und ihrer Gefühle zu ihm nicht mag. Ich würde mir einmal wünschen nicht sofort gehasst zu werden. Außer den Erwachsenen im SEK habe ich an sich keine Freunde. Da ist es schwer nett zu anderen zu sein.“ Ach.. so ist das also? Aha.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Feb 15, 2015 12:52 am

Goliath nickt lächelnd. Kopfschmerzen! Lexus ist zwar steinhart, aber bei so etwas knickt er schon einmal ein! Aber das macht nichts! Er ist dennoch... "HEY!", lacht das Mädchen als Naiya sie mit zerrt. "Nicht so schnell!" Damon rennt den beiden hinter her und schießt ein Bild. Endlich wieder Gesund und seinem Hobby nach gehen! Endlich! Und der Sommer ist nun auch da, bald heißt es wieder Schwimmen gehen.... Oh Mann!
Redjeck schaut ihn mitleidig an. Er würde ihm so gerne helfen, aber sobald er ihm zu nahe kommt, verbrennt er sich und das nicht nur oberflächlich sondern bis auf die Knochen. "Ich mach dir die Türen auf", meint der Vater und geht los. Unten beginnt Madleyn zu weinen. Sie will kein Essen! Was hat sie den nur? Seto kommt aus dem Gästezimmer und hält sich die Nase zu, als Lexus vorbei geschwankt kommt. Die Blumen im Flur in der Vase gehen lichterloh auf und fallen in sich zusammen, die Gardinen beginnen zu Dampfen... "Ich bring noch Kühlakkus mit", meint Seto und stolpert die Treppe runter. Dort sieht er, wie seine Tante versucht die Tür zum Hintergarten auf zu bekommen. "Ich helfe dir!" Er nimmt ihr Madleyn aus dem Arm und schaut zu, wie sie mit zitternden Fingern die Glasschiebetür des Wohnzimmers aufzieht. "Hey... kann ich noch was mitbringen, Tante Ashley?"
Derek schluckt. "Sag das das nächste mal bitte, dann muss ich mich nicht so zum Affen machen." Er seufzt und lässt die Schultern sinken. "Arroganter Schnösel. Wow, das ich das noch einmal höre... Aber okay, Deal!" Er verlässt die Küche und das Haus. Ivy schaut ihm verwirrt nach, als es auf einmal klingelt. Derek streicht sein Shirt glatt, als Noir ihm aufmacht. Sofort reicht Derek ihr die Hand. "Hallo, mein Name ist Derek Sisterck. Ich wohne im Haus neben euch und hab gehört ihr seid vor kurzem hier her gezogen." Ivy grinst hinter Noir und hält sich die Hand vor den Mund. Lieb von ihm! Und dieses lächeln! Aww, wie ein kleiner Hund. Als Noir die Hand nur verwirrt anschaut, schluckt Derek. "Zweite Chance, zweiter Anfang, oder?" Der Verlobungsring an seinem Finger glitzert in der Sonne und scheint Noir auszulachen.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 15, 2015 7:11 am

Naiya lacht. „Vergiss es! Jetzt bewege dich her und komm! Los!“, lachend dreht sie sich zu Damon uns winkt ihn ebenfalls zu sich. „Jetzt hopp! Beeil dich!“ Sie hält sich lachen die Hand vor die Augen, als wiedereinmal das Blitzlicht aufleuchtet. „DAMON!“ Dann dreht sie sich um und wirft sich an ihre Freundin. „Du bis eine wunderbare Freundin.“
Ashley schüttelt den Kopf und wiegt Madlein hin und her. Hin und her. „Ich weiß nicht ob ihr die Luft zu Hause schadet. Mehr nicht. Ich weiß nicht was helfen sollte, dass du mitbringen könntest. „Danke dass du dich gerade so um uns sorgst und uns so gut hilfst!
Noir blinzelt ab und an und beginnt dann breit zu grinsen. Sie holt aber tief Luft ehe sie antwortet. Klar ihr passt es nicht das Derek mit dieser Inga zusammen ist, ja Noir hat Vorstellungen sie loszuwerden, aber sie wäre nie dazu in der Lage es einem noch schwerer zu tun als man es schon hat, außer man provoziert sie und zeigt ihr offensichtlich wie sehr man sie hasst. Immerhin ist sie eine Psychologin und keine Psychopatin. Sie reicht Derek lächelnd die Hand. „Schön dich kennenzulernen Derek. Ich bin Noir Kadric und das ist meine Schwester Ivy Kadric.“ Sie lacht leise und bindet sich ihre Haar schnell zu einem Dutt zusammen. „Zweite Chance. Neuer Anfang. Also. Wann soll ich denn kommen, um deiner Freundin-“ Sie schüttelt den Kopf. „Ich meine Verlobten zu helfen?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Feb 15, 2015 8:29 am

Goliath lacht und umarmt Naiya während des Rennens. "Danke, du aber auch!" "Hey! Wartet auf mich!" Goliath bremst ab und stolpert fast über ihre Füße. "Hey!" Jemand fängt sie ab und fliegt mit ihr auf den Hintern. "Alles okay?" Damon zieht die Luft ein. "J-Ja... Alles gut, danke der- AU!" Damon reißt Goliath von dem Kerl runter und zerrt Naiya und sie weit weg. Felizian. Sie ist in Felizian rein gerannt! Der Junge schaut die drei erst verwirrt, dann schockiert an. "DU!", schreit Goliath ihn an, reißt sich von Damon los und geht auf ihren Exfreund los.
Seto legt ihr eine Hand auf die Schulter. "Ich werde schon was finden!" Ein Kuss auf die Wange, dann geht er aus dem Haus. Draußen. Frische Luft, kein Schweifel! Aus dem Badezimmer kommt Dampf. Da duscht wohl jemand. Er hält sich sofort wieder die Nase zu und geht schnell weiter.
"Am besten Morgen oder so. Heute soll sie sich langsam einrichten und... beruhigen... Danke, Noir. Heute Abend macht meine mutter braten, wollt ihr zwei nicht kommen?" Er deutet auf sein Haus. "Wir haben genug da und es wäre doch schön nicht alleine zu sein!" Als Noir zur Ivy schaut und diese abnickt, lächelt er. "Gut, ich sag ihr bescheid. Bis.. sechs Uhr?" Als die zwei nicken geht er langsam die Treppenstufen runter zum Gehweg, dreht sich da aber noch einmal um und schaut zu Noir. "Ach ja, und du solltest öfter lächeln! Du siehst gleich viel hübscher aus!" Damit geht er in Richtung Haus. Er hat sie hübsch genannt!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 15, 2015 10:19 am

Naiya schaut geschockt zu den zweien. Doch dieses Arschloch hätte Prügel sowas von verdient. Sie hält Damon zurück und schaut Felizian finster an. „Dir sollte man den Arsch nicht nur windelweich sonder flüssig Prügeln. Du bist zum Kotzen! Ein Wrack, dass den Untergang verdient!“ Als Goliath den Arm hebt, packt Goliath am Arm. „Nein. Tu das nicht Goliath.“ Dann beginnst sie schelmisch zu Grinsen. „Tu das nicht so! Wenn du ihn schon schlagen willst, dann tu dass bitte richtig und tob dich aus.“ Kichern lässt sie ihre Freundin los, schaut Felizian in die Augen und bringt ihn dazu dass er sich nicht bewegen kann. Einer ihrer negativen Eigeschaften ihrer Magie.
Noir muss dadurch noch viel breiter Lächeln. Hübsch. Sie schließt die Tür hinter sich und schnappt sich ihre dünne Jacke und schaut auf das kleingeschnittene Gemüse. Schnell packt sie es in eine Box und in den Kühlschrank und schaut zu Ivy. „Bin in einer Stunde oder in zwei wieder da! Da wir eingeladen wurden werde ich heute doch nicht kochen! Ich kaufe aber berühmte Geschenke ein! Du weißt schon, so danke Geschenke. Sehen uns!“ Mit vollem Adrenalin Schub und großer Freude beginnt sie in die Stadt zu rennen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Feb 15, 2015 11:05 am

Goliath hebt die Faust und... und... "Goliath, tu's nicht!" Seto kommt die Straße angerannt und direkt auf die Beiden zu. Sofort hält Damon seiner Freundin die Augen zu und Felizians Starre löst sich. Er rappelt sich auf und rennt in Richtung Hauptstraße, während Goliath keuchend auf die Knie sackt. Sie hatte es nicht tun können... Sie ist so ein Feigling. Er hat ihr alles weg genommen und sie... Seto hilft ihr auf die Beine, während Damon sich die Hand hält, da wo Naiya rein gekniffen hat. "Das war nfair!", quakt der Junge und schaut auf seine Blutende Handfläche. "Alles okay?" Goliath nickt zitternd.
Ivy schaut ihrer Schwester nach und seufzt. Wie lange will sie dass den noch machen? Derek wird Noir niemals so lieben, wie sie Derek liebt... Traurig schließt Ivy die Tür. Wo anders bleibt Felizian keuchend stehen und schaut über seine Schulter. Er sackt in die Hocke und atmet keuchend ein und aus. Sie ist immer noch so hübsch. Doch diese Tränen... er darf sie nie mehr anfassen! NIe wieder! Und Inga, ein Mädchen das er... "Scheiße...", schnieft er und lehnt an der Mauer. Seine Hände zittern und er versucht bis 10 zu zählen. Goliath, Inga... so viele Mädchen die er... die er... "Shit!", knurrt er und hält sich die Augen zu,

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 15, 2015 11:21 am

Naiya schnaubt nur. "MAN SETO! Dieser Typ gehoert verpruegelt und was machst du?! Das waere Goliaths Chancen gewesen!", faucht sie. "Wenn der Typ noh nicht verhaftet wurde, dann verdient er wenigstens das!" Sie zischt als Damon sie beruehrt. "Zur Strafe bekommst du die naechsten drei Tage keinen Sex!" Sie beugt sich zu Goliath. "Komm wir gehen ein bisschen spazieren. Holen Trosteis und gehen dann zu mir ok?" Seto ignoriert sie. Sie hasst den Kerl ab heute.
Noir rennt weiter und weiter bis sie ein leises schluchzen wahr nimmt. Oder keuchen? Verunsichert folgt sie diesem Geraeusch. Verunsichert steht sie nun da. Soll sie zu ihm gehen nachdem er sie so angefaucht hat? Langsam geht sie auf ihn zu und hockt sich ihm gegenueber auf den Boden. "Felix?" Ihre Stimme ist kaum mehr als ein verunsichertes Hauchen. "Was ist denn los?", fragt sie besorgt, lehnt sich ebenfalls an die Wand und reicht ihm ein Taschentuch. Eine kurze Weile bleibt sie stumm ehe sie sich traut nachzufragen. "Was ist scheiße?" Das einige Wort das er staendig gemurmelt hat.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Feb 15, 2015 12:00 pm

Seto packt Goliath aber noch am Arm. "Goliath, warst du heute bei Lexus?" "N-Nein, Redjeckt hat mir die Tür vor der Nase zu gemacht, wie geht es ihm den?" Sie löst sich von Naiya und deutet ihr an, das es okay sei. "Scheiße, wenn ich das mal so sagen darf...", murmelt Seto. "Sind die Kopfschmerzen so schlimm?" Die Angst vor Felizian ist weg. Bei Lexus ist das Mädchen sofort Feuer und Flamme. Damon nimmt sanft Naiyas Hand und lächelt, als sie ihn anfaucht. "Ich liebe dich auch..." "Kopfschmerzen?", fragt Seto verwirrt. "Was... oh weh..." Seine Augen werden groß und aus seinem Gesicht weicht die Farbe. "WAS?!", faucht Goliath nun panisch. "DU... Du weißt es nicht?!" Was Lexus hat ist ja nichts schlimmes, nur das Goliath nichts weiß, das verwundert ihn.
Felizian schüttelt nur den Kopf und zieht seine Beine dichter an seinen Körper. Er flucht weiter und weiter, langsam aber sicher wird die Luft knapp und er beginnt zu röcheln. Nein, er hat kein Asthma, nur einen kompletten Nervenzusammenbruch. Als Noir ihm eine klatscht, rollen Tränen über sein Gesicht, er wird aber Still und schaut das Mädchen nur verwirrt an. Eine Hand auf die Wange gelegt, mit der anderen Stützt er sich ab. "Danke..."; murmelt er und schaut dann auf seine Füße. "D-Das habe ich denke ich gebraucht... danke, Lajoma.."

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Feb 15, 2015 7:29 pm

Naiya schaut Seto nun verbluefft an, laesst sich aber von Damon in den Arm nehmen. Ja sie ist sauer auf Damon, aber irgendwie auch wieder nich. Weiß sie doch nuch was sie genau will. "Was ist denn mit Lexus?" Ausnahmsweise interessiert sie sich wirklich ueber den Jungen mit welchem ihre beste Freundin zusammen ist.
Noir nickt und schaut auf sein Profil. "Auch wenn du es anscheinend gebraucht hast...ist alles okay? Beziehungsweise tut dir noch etwas anderes weh, außer eventuell der Wange?" Ihr Blick ruht besorgt auf ihm. Sie holt tief Luft und laechelt sachte. "Wenn du darueber reden willst dann sprich und wenn nicht dann hat einem noch nie eine Umarmung geschadet." Sie rueckt ein wenig an ihn heran und zieht seinen Oberkoerper etwas an sich. "Ich weiß..mich sollte dich nicht ungefragt beruehren, aber... weißt du... ich.. will.. ich.." Zu einem besseren Menschen werden oder auch einmal fuer dich da sein haette sie gerne sagen wollen, laesst ihn stattdessen los und schaut gen Himmel. Stumm.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Feb 16, 2015 8:18 am

Goliath schaut zu Naiya, dann zu Lexus Cousin. "Er brennt." "ER WAS?!", schreit Goliath und geht auf Seto zu. Dieser Schluckt. "Also nicht so! Er... ähm... er hat da Gleiche wie Alva!" "Alva friert.", knurrt Damon. Seto krallt sich in die Haare, atmet durch die Nase tief ein und stößt die Luft durch den Mund wieder raus. "Seto?! WAS. IST. LOS?!" "Er brennt. Seine Körper Temperaturen sind gestiegen, aber das hat er jedes Jahr. Überlegt doch mal, die Temperaturen sind von 11 auf 23 Grad gestiegen und sein Körper hat das noch nicht verstanden. Ihn ihm brennt ein Feuer, immer und jeder Zeit: Dieses Feuer muss sich aber umstellen. So wie Alvas Eisklotz mit den Temperaturen nicht klar kommt, und sich höher Schrauben muss, eben so muss sich sein Feuer erst runter Schrauben. Sein Körper stößt dadurch mehr Schweiß aus. Durch die Wärme seiner Haut verbrennt dieses Wasser, verdunstet und wird zu..." "Schwefel...", murmelt Goliath. "Äh... genau. Schwefel." "Ich muss sofort zu ihm!" Er hebt die Hände und hält sie auf. "Du kannst nichts für ihn machen! Sein Körper muss sich daran gewöhnen. Du würdest dich nur verbrennen und... " "Weißt du wie egal mir das ist?", fragt Das Mädchen panisch und schaut zu Naiya. Sie will was mit ihrer Freundin mache, aber Lexus scheint sie doch zu brau.... "Wieso hat er mir nicht geschrieben?" "Ich schätze, er wollte das du dir keine sorgen machst..." Goliath schaut zu Boden. "Hm..." Seto legt ihr eine Hand auf die Schulter. "Geh mit deinen Freunden und mach dir einen schönen Tag, Lexus kriegt das hin..." Das Mädchen nickt. "Ich habe da aber noch eine Idee!" Seto zieht die Augen brauen hoch und nickt. "Okay, schieß los!" Sie winkt Naiya zu sich.
Felizian hält sich den Kopf. "Nein, ich will nicht darüber reden, Lajoma. Ich will es wirklich nicht..." Er erhebt sich und schut auf seine Hände. "L-Lajoma... ich mag dich echt gerne. W-Weißt du... und... ich bin auch gerne in deiner Nähe, aber ich bin gefährlich und ein Scheusal. ich habe Menschen weh getan, die meine Freunde sind und ich will dir nicht auch weh tun, wie ich ihnen weh getan habe... ich... ich möchte dich bitte, abstand von mir zu nehmen, bis ich mir über einige Dinge klar geworden bin. Ich weiß, dass du mir helfen willst, a-aber das kann niemand." Er geht langsam rückwärts. "Lass einfach gut sein, geh nachhause u-und..." Er überlegt, dreht sich dann aber um und geht schnellen Schrittens davon.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Feb 16, 2015 9:44 am

Noir packt ihn sofort grob am Arm und reißt ihn herum. „Hör mir zu. Ich bin auch kein guter Mensch. Wir beide wissen nicht viel voneinander und das ist vielleicht auch gut so, aber.. im Elend zu verderben ist auch nicht die Lösung Felix.“ Sie lächelt wieder. „Das Leben hat Höhen und Tiefen. Ich habe die versprochen nicht mehr die Psychologin zu spielen, aber dafür wirst du jetzt mitkommen. Du hast gerade vielleicht einen Tief, aber wozu sind Freunde da? Ich weiß nicht wie viele du hast, ich hab jedenfalls wenige. Wenn du Abstand von mir nimmst.. bringt es dir nichts. Außerdem erstens: wenn du gefährlich wärst hättest du mich schon längst verletzt. Zweitens: wenn du mir etwas tun wollen würdest, wüsste ich mir zu helfen, aber ich habe keine Angst vor dir, egal was du für ein Geheimnis hast.“ Sie lässt ihn los und schaut weg. „Wenn du aber gehen willst dann geh ruhig, aber ich wollte dir sagen, was ich denke und.. wenn du doch Mal reden willst.“ Sie holt ein Papierstückchen aus ihrer Jackentasche. Eigentlich hatte sie vor es Derek unterzujubeln, aber Derek ist Derek. Sie reicht ihm den Zettel. „Unter dieser Nummer könntest du mich jederzeit erreichen.“ Sie nickt.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Feb 16, 2015 10:40 am

Felizian schaut auf die Nummer und... zerreißt sie. Als er Noirs Blick sieht, schnaubt er. "Ich hab gesagt, benutz deine PSychospielchen nicht bei mir! Jetzt lass mich in Ruhe!" Er sieht nicht böse oder gehässig aus. Nein, nur traurig. Bei seiner Mutter kriegt er keine Ruhe, im Kapitol ist keine Ruhe, egal was er macht! Nicht einmal Lajoma lässt ihn in Ruhe! Als sie die Hand hebt und nach ihm ausstreckt, dreht er sich sofort um und rennt die Straße entlang. Am Ende biegt er Links ab. Autoshupen laut, es wird "Vollidiot" geschrien, aber scheinbar hat es es unbeschadet über die Hauptstraße geschafft zu haben.
Unterdessen öffnet Derek die Tür zum gemeinsamen Schlafzimmer und schaut zuu wie Inga ihre Sachen wieder in den Schrank räumt. Sie ist so hübsch wie sie da versucht die Klamotten ganz nach oben zu legen. "Warte ich helfe dir!", lächelt Derek und will ihr die Kleidung aus der Hand nehmen, als sie ihm schon weg springt und gegen den Nachtschrank prallt. Er legt die Kleidung in den Schrank und verlässt dann Wortlos das Zimmer. Unten nimmt er seine Jacke und verlässt das Haus.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Feb 16, 2015 11:07 am

Noir schaut Felix verblüfft hinterher und setzt sich stumm auf den Boden. Was machst sie nur immer falsch? Sie.. wollte ihn doch nie doof darstellen.. seufzend lehnt sie sich gegen die Wand.

Gegen Abend...

Noir sitzt neben ihrer Schwester gegenüber von Inga, während Derek gegenüber von Ivy sitzt. Immerhin traut Inga sich neben ihm zu sitzen. Doch.. es riecht so unangenehm am Tisch. Zigarette. Er scheint geraucht zu haben. Inga stochert in ihrem Essen rum. Enttäuscht schaut sie zu ihm. Er hatte ihr doch versprochen damit aufzuhören und jetzt ist sie anscheinend wieder Schuld daran dass er- Noir bemerkt Ingas Blick und lächelt sie an. „Inga.. wie geht es dir?“ Inga zuckt mit den Schultern. „Angemessen. Nach der Entlassung aufjedenfalls besser. Dort wars.. so steril. Danke Noir.“ Noir nickt. „Das essen ist wirklich lecker!“ Inga beginnt plötzlich zu strahlen. Ihre Augen funkeln. „Wirklich?“ Noir nickt. „Das haben Nadége und ich alleine gemacht und.. ist es wirklich so gut?“ „Ja!“, lacht Noir. „Wirklich!“ Inga schaukelt mit ihren Füßen auf dem Stuhl hin und her. Den ganzen Tag schon ist ihr ziemlich übel, aber noch nicht so sehr, dass sie Würgereize oder so bekommen hat und jetzt.. jetzt lächelt sie.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Feb 16, 2015 11:38 am

Derek stochert mit seiner Gabel in dem Essen rum. "Derek, lass das!" Nadége legt ihrem Sohn die Hand auf die Schulter. Dieser lässt sofort die Gabel fallen, schiebt den STuhl zurück und verschwindet aus der Küche. Unsicher schaut Nadége zu Inga, dann zu Noir und geht ihm dann nach. "Derek, bitte!" Ihr "kleiner" Junge steht im Wohnzimmer und hantiert an der Klinke rum. Als er die Tür dann endlich aufkriegt, schlüpft er sofort raus und holt sich eine Zigarette aus der Jackentasche. Stumm steckt er sie sich in den Mund, zündet sie an udn zieht einmal kräftig dran. "Derek!" "WAS?! Ich bin Volljährig!", faucht er gereizt.
Hannes schaut noch einmal in Alvas Zimmer und schließt dann leise die Tür. Seto hat sich fest an das Mädhen gekuschelt und hat sie dicht in die Decke gehüllt. "Ewige Liebe", wiederholt er Hannes Worte. Als Seto kam, wollte man ihn erst abhalten, Alva zu berühren. Ihre Haut hätte ihn eigentlich einfrieren müssen. Aber er hat nichts gespürt. Dieses Phänomen nennt man "Ewige Liebe" oder auch "Tiefe Liebe". Wenn zwei Menschen sich so innig liebe, das nichts dem anderen weh tun kann. Seto zieht sie fester an sich, als sie einmal aufschlottert. "Ich liebe dich", lächelt er und schlingt die Decke fest um sich und ihren Körper- So weich, so flauschig und so... soo... Er küsst sie auf die Stirn. "Ich liebe dich so, so sehr, Alva..." Sie soll nicht frieren so lange er da ist!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Feb 16, 2015 10:45 pm

Inga schaut ihm hinterher, will vom Tisch aufstehen, ihre Pupillen weiten sich aber plötzlich, so als hätte sie Angst und setzt sich wieder auf ihren Stuhl. Noir legt den Kopf etwas schief. „Inga?“ Inga schüttelt den Kopf und beginnt zu zittern. Noir wechselt einen Blick mit Ivy. Klar sie hasst Inga, aber.. sie hat Derek etwas versprochen. Räuspernd erhebt sie sich und legt dem Mädchen eine Hand auf die Schulter. „Möchtest du reden?“ Inga schüttelt den Kopf und wischt sich Tränen aus den Augen. „Weinst du wegen Derek?“ Sie zuckt mit den Schultern. „Soll ich mit ihm reden oder möchtest du?“ Sie zeigt auf Noir. „Ich.. er.. ist wieder in dem Zustand..“ „Zustand?“ „Dann fürchte ich mich manchmal.. so gereizt... er ist so gereizt..“ Noir beißt auf ihrer Lippe herum. „Kümmerst du dich eben um sie? Bitte?“, fragt sie ihre Schwester und geht los. „Derek?“, zischt sie als sie bei Nadége und ihm ankommt, reißt ihm die Zigarette aus der Hand, wirft sie zu Boden, drückt ihn an die Wand und hat einen seiner Arme auf den Rücken verdreht. Der erste Griff den man bei der Polizei lernt. „Keine Sorge, es tut ihm nicht weh.“, meint sie zu Nadége. „Derek!“, zischt sie.“Ich weiß, dass du verzweifelt bist was deine Verlobte angeht, aber weißt sie was sie gerade tut? Weinen, wegen dir!“ Sie seufzt und lässt ihn wieder los. „Schau sie dir an. Ist die Zigarette eine Lösung? Inga hockt da und hat mir gesagt, dass sie Angst vor dir Hand, wegen irgendeinem Zustand in dem du gerade bist. Ist es das was du willst?“ Sie geht einen Schritt zurück. „Wenn du sie nicht unterstützt, damit das zwischen euch wieder gut läuft, dann bist wohl eher du der Jenige der eine psychologische Behandlung braucht. Du weißt genauso gut, wie ich, dass sie dich braucht und alleine schafft sie das nicht. Auch wenn ich ihr ab morgen helfen soll. Denk doch mal nach verdammt!“
Alva zittert in seinen Armen, genießt aber seine Nähe und Wärme, welche von ihm ausgeht. Sie kuschelt sich so fest sie kann an ihn und lächelt leicht. „I-i-i-ich liebe d-d-d-ich auch.“, stammelt sie, aufgrund des Schlotterns. Sie ist Seto so dankbar, dass er zu ihr gekommen ist. Extra um für sie da zu sein und zu wärmen. Außerdem ist es total kuschelig und die Stimmung ist auch wunderschön. Auch wenn sie gerade zu Tode friert. Seto ist glücklicherweise der Einzige, dem die Kälte nichts ausmacht und der ihr körperliche Wärme geben kann und dafür ist sie ihm wirklich sehr, sehr dankbar. „I-i-i-ich glaube lang-langsam w-w-wird mir wärm-wärmer.“, kichert sie.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Feb 17, 2015 8:55 am

Nadége legt Noir eine Hand auf die Schulter. "Noir, bitte lass das. Ich weiß, dass er dich darum gebeten hat und auch das es Inga zu setzt", meint sie sanft und schaut das Mädchen an. Derek steht da, immer noch an der Wand. Dicke Tränen rollen über seine Wangen und er schaut verbissen auf den Boden. "Noir? Dies hier geht weit über da hinaus, was mein SOhn dir aufgetragen hat. E-Es hat einen tieferen Hintergrund, bitte lass uns einen Moment allein!" Nadége schaut die Psychologin bittend an und öffnet die Schiebetür zum Haus. Ivy hat unterdessen Inga umarmt und streicht ihr wie ein Kätzchen über das Haar. Selsam, bei Frauen reagiert sie nicht so wie bei Derek. Oder allgemein Männer.
Seto lacht leise und drückt seine Nase in ihre Haare. "Wenn du das nur sagst, um mich los zu werden, dann vergiss es. Ich bleibe so lange hier, bis bei uns zuhause normalität eingekehrt ist!" Er hat ihr schon von Lexus' Problemchen erzählt! Sanft küsst er sie auf die Schläfe und zieht die Decke fester um seine und ihre Schulter. "Warm so?" Unterdessen schaut Goliath erneut auf ihr Handy. Keine SMS.... sie hofft, das Seto sich an sein Versprechen hält. Naiya fand die Idee ja tol, Damon war zwiegespalten, als Naiya aber die Nummer mit dem "Stell dir vor, du wärst in dieser Lage" ausgespielt hat, war auch er überzeugt. SIe haben dann auch einen Umweg gemacht. Goiath hat nun einen neuen Bikini und Naiya... naja, sie hat einmal mit den Augen geklimpert und Damon wäre fast die Brieftasche aus der Hose gefallen. Lohnt sich eine festen Freund zu haben, dessen Vater gut verdient. Aber Naiya liebt Damon nicht nur des Geldes wegen.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Feb 17, 2015 10:52 am

„Natürlich. Ich... habe es aber nicht böse gemeint. Ich... wollte ihn nur darauf Aufmerksam machen. Ohne Böse absichten. Entschuldigt.“ Sie senkt denk Blick, nickt höflich und geht dann zurück ins Haus auf Ivy und Inga zu. Inga lässt sich von Ivy betüdeln und hat dabei ihre Augen geschlossen. „Was hat er-“ „Sie wollen ersteinmal alleine sein. Können wir die helfen Inga?“ „Bleibt ihr noch eine Weile? Bitte?“ Noir runzelt die Stirn. „Eh.. ja.. klar.“ „Danke.“, haucht sie erschöpft und hält sich den Magen. Irgendwie ist sie echt k.o. und ihr geht es gerade nicht so gut.
Alva nickt. „Warm.“ Sie würde niemals die Beziehung zu Seto beenden. Niemals, dafür liebt sie ihn zu sehr. „S-s-seto lass über Sachen reden. T-träume oder so.. irgendwas.. d—d-d-das ablenkt. Was s-s-sind deine Träume?“ Naiya lächelt. „Du bist dir also sicher das durchzuziehen?“ Sie lehnt sich an ihren Freund. Man könnte sagen, dass er sie nicht auf Armen sondern Wolken und Geld trägt. Aber wie gesagt, wenn er ihr etwas holt, dann nur selten oder wenn er es aus an ihre mag. Sie liebt ihn weil er so ist, wie er ist.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Feb 17, 2015 11:23 am

Damon schaut zu Naiya, dann schaut er aus dem Fenster und seufzt. "Sie ist deine Freundin, also meine Freundin also muss ich helfen wo ich kann... ich kann sie ja nicht hassen, nur weil sie ihn mag..." Er gibt ihr einen Kuss auf die Wange und lehnt seinen Kopf dann in ihr Haar. Zufrieden ist er nicht, aber was soll er machen...?

DONNERSTAG 4. JUNI 2014 SOMMER

Damon wischt sich über die Stirn und zieht den dunklen Mantel wieder über seinen Kopf. Er schielt rüber zu Alva, der es anscheint schon besser gegangen ist. Seto wartet in Shorts, Turnschuhen und T-Shirt am Eingang der Schule und winkt ihr schon von weitem zu. Sie sieht so niedlich aus in ihrem Outfit! Die Mädels haben sich natürlich alle schick gemacht. Naja, was heißt Schick? Die Damen um Damon herum sind natürlich leichter bekleidet. Aber was erwartet man? Bereits vor 10 Uhr waren es weit über 22 Grad!Goliath trägt ein Hübsches Neckholder Sommerkleid in einem hübschen hellblau, dazu einen hochen Zopf und Sandaletten. Bei dem Wetter quetscht sich kein Normales Wesen in eine Jeans!
Für Derek hat der Tag unschön angefangen. Er hockt nun auf der Veranda und steckt sich die Nächste Zigarette an. Ivy hatte in der Nacht hunger bekommen, ist in die Küche (von der man einen wundervollen Blick auf das Wohnzimmer der Sisterks hat) und hatte gesehen wie Derek das Sofa aus fuhr und da seine Sachen drauf legte. Was war passiert? Ganz einfach. In der Nacht hatten Inga und er zusammen in einem Bett geschlafen und er hatte, wie er es gewohnt war, einen Arm um sie geschlungen. Darauf hatte er ihren Kopf ins Gesicht bekommen und wurde weg gestoßen. Er verließt das Schlafzimmer, kümmerte sich um seine Blutende Nase und schlief im Wohnzimmer. Der Bereich um seine Nase ist Blau, angeschwollen und tut tierisch weh. Er hat bereits Damon eine SMS geschickt, dass dieser bitte Naiya fragen könne, ob sie sich darum kümmern. Die SMS ist noch nicht gelesen. Ansonsten geht er einfach rüber zu Bremer... Resigniert zieht er erneut an der Zigarette und pustet den Rauch in die Luft. Das Zeug wird ihn auf dauer krank machen!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten