Slice of Life - Mysterious High School

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Sep 16, 2014 6:53 am

„Ich meine damit, dass sie mich irgendwie verfolgt. Egal wo ich bin, sie kommt immer wieder, wie so ein bescheuerter Jojo oder Bumerang und du weißt genau, was ich meine!“ Genervt steht er auf. „Ich mach Schluss für heute. Tschau. Ich geh mich jetzt ins Bett legen. Wenigstens so ein Mittagsschlaf. Bis dann.“ Er verschwindet in der Umkleide und zieht sich um. Er hat genug davon. Von Allem und Jedem.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Sep 16, 2014 6:59 am

Seto reibt sich die Augen. "Bumerang? Jojo... hm..." Er reibt sich die Augen und schaut auf seine Hände. Kurz darauf stemmt er sich ebenfalls auf und folgt Lexus in die Umkleide. Stumm zieht er sich um. Wenn Lexus nichts sagen will, dann wird er halt auch nichts sagen. So einfach ist das... Als Lexus wütend die Turnhalle verlässt senkt Seto den Blick auf den Boden und überlegt Krampfhaft. Goliath mag Lexus, Lexus mag Goliath nicht, was darauf hinausläuft, das Lexus Goliath weh tun wird... Er kommt einfach auf keinen Reim und lässt seinen Cousin ziehen. Wie soll er das den verhindern, hm? Vor der Turnhalle laufen grade Derek und Inga vorbei, Hand in Hand mit den Verlobungsringen am Finger. Derek bemerkt seinen Kumpel nicht, weil er nur Augen für seine Freundin hat. Liebe kann so schön sein... Vorsichtig gibt er Inga einen Kuss auf die Lippen.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Sep 16, 2014 9:33 am

Alva macht sich gerade auf den Weg zu Seto Trainingszentrum. Sie wollte ihn persönlich etwas fragen, was ihre Hausaufgabe an ging. Sie hat einfach das Ding mit dem Allgorythmus nicht verstanden und da sie sich weiterbilden möchte, konnte das nicht warten. Mitten auf dem Weg trifft sie auf einen blonden Lockekopf. Wiedereinmal war sie so sehr in Gedanken, dass sie ihn vollkommen übersehen und gegen ihn gelaufen ist. „OH GOTT! Entschuldige! Das wollte ich nicht!“ Sie will sich gerade bücken um ihm dabei zu helfen, die Einkäufe wieder einzupacken. „Es tut mir so schrecklich Leid!“ Hunter hält inne, als er etwas scheppern gehört hat. „Psscht.“, weißt er Letizia an, versteck sich hinter einem Gebäude und beobachtet zusammen mit ihr das Szenario. „Felizian.. warte..erst das Szenario beobachten...“
Ashley kommt gerade vom Einkaufen, sie hat zwei Einkaufstüten in den Händen und wurde von Redjeck ins Studio bestellt. Beziehungsweise hatten sie ausgemacht, dass sie nach dem Einkaufen zu ihnen kommt. Im Studio angekommen schaut sie Redjeck verwirrt an. „Wo sind denn unsere Jungs hin?“, fragt sie ihn benommen und legt keuchend die Einkaufstüten ab. Sie hält sich kurz den Bauch. „Autsch. Krampf. Echt unangenehm..aber hey...wie war das Training so?“
Sharon sitzt neben Marzia auf dem Boden. Dort wurde nämlich eine Spielmatte ausgebreitet und Marzia auf den Rücken gelegt. Diese streckt ihre Händchen und Beinchen aus und veruscht Spielzeuge zu greifen und die Finger ihrer Mutter zu ertasten. Ihre Bewegungen sind langsam und behutsam. Sie kann sich aber schon auf den Bauch rollen, den Kopf heben, die Welt mit den Augen erkunden, ihre Elternteile, sowie Familie besser warnehmen und hat so eben entdeckt das sie Hände und Füßchen hat. Sie beginnt zu lachen als Marzia rülpst. Als sie hört, wie sich die Haustür öffnet, schaut sie auf und lächelt sanft. „René! Wie wahrs? Ich hoffe es ist alles ok in der Firma..“ Marzia gurgelt leise und bewegt ihre Äuglein so, dass sie ihren Vater erkennen kann. Sharon kichert, hebt sie auf die Arme. „Ist der Papa da?“ Wieder reagiert sie und beginnt zur gurgeln.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Sep 16, 2014 9:54 am

Felizian reib sich die Brust und hüstelt erschrocken. "Nein! Mir tut es leid! Ich hätte aufpassen sollen!" Er hockt sich neben Alva und hilft ihr mit den Einkäufen. "Ich hab nicht auf den Weg geachtet, wirklich. Das tut mir sehr leid..." Er hilft ihr auf die Beine und nimmt die eine Tüte. "Ähm, mein Name ist Felizian Starcaught.", meint er und hält ihr die Hand hin: "Wie gesagt, es tut mir sehr leid!" Letizia klammert sich an Hunter. Sie hat das mit Goliath gehört. Ein grauenvoller Mann. Doch was er da sagt Stimmt. Ihm tut es wirklich Leid, das er in Alva hinein gerannt ist. "Kann ich dir, als Entschädigung, helfen die tüten zu tragen?", fragt er freundlich und offen herzig. Wow... das ist ja mal eine ganz andre Seite von ihm. Goliath würde jetzt sicher schreiend vor ihm weg rennen, aber die hockt aktuell wieder in der Karaokebar bei Miguel und Alexandra. Dieses mal hat sie sogar Xintian mit genommen!
Redjeck seufzt leise und gibt seiner Frau einen Kuss auf die Stirn. Er hält inne, nimmt ihr Gesicht zwischen seine Hände und küsst sie dann liebevoll auf die wunderschönen Lippen. Er versteht nicht wieso Lexus das alles nicht einsieht. Er könnte doch immer noch der Schläger sein und mit Goliath zusammen sein ohne das es Probleme gibt... "Naja... Seto hatte Lexus auf Goliath angesprochen, daraufhin ist unser Junge geflohen." Redjeck sieht es aber ein. Sie haftet sehr an ihm. Fast andauernd möchte sie was mit ihm machen oder besucht die Hatchers. Klar, er mag das Mädchen gerne, weil sie einfach mal frischen Wind rein bringt, aber andauernd tut das auch nicht Not. Aber dennoch...
René seufzt erschöpft und schaut seine Frau dennoch lächelnd an. "Hallo, meine kleine Maus..." Als Marzia ihre Finger auf Renés Gesicht leg lächelt er nun doch ehrlich. Immernoch müde, aber er Feut sich. "Mein kleines Mädchen... hast du den Papa vermisst?" Er lässt die Tasche los und hebt Sharon das Baby von den Armen. Miguel war auch einmal so klein... "Miguel..." Er schaut zu Sharin und nimmt ihre Hand. "Wir müssen reden. Wir beide... Ich... wollte doch Miguel von der Schule abholen, weißt du noch? Er... hat gemeint, das er heute und Morgen bei Alexandra bleibt..."

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Sep 16, 2014 10:24 am

Alva schaut dem jungen Mann in die Augen und mustert ihn ein kleines bisschen unsicher, nickt dann aber. "Es tut eher mir Leid. Zum Glueck sind das keine grossen Einkaeufe und hauptsaechlich Buecher." Sie streicht sich eine Haarstraehne, welche ihr ins Gesicht gefallen ist, hinters Ohr. Sie reicht ihm die Hand hin und laechelt ihn freundlich an. "Ich bin Alva Sterland. Guten Tag. Tur mir nochmal Leid. Ich bin meistens sehr vertraeumt und achte nicht darauf wohin ich geh." Ihr ist etwas roete ins Gesicht geschossen, was aber daran liegt, dass sie sich schaemt wieder nicht aufgepasst zu haben. "D-du brauchst dir Tueten nicht tragen. Sie sind nicht schwer. Ich glaube ich schaff es alleine. Ausserdem mache ich ungerne Umstaende?" Sie kratzt sich an der Stirn und laechelt leicht.
Ashley nickt nachdenklich. "Irgendwie ist er, wie ein Maedchen, dass ihre Tage hat. Genauso trotzig." Sie schaut zu Redjeck empor und streichelt ihm ueber die Wange. "Er wird mit der Zeit verstehen, was gut fuer ihn ist. Alles ist so neu fuer ihn." Sie laesst von ihm ab und greift nach den Tueten. "Ab nach Hause? Die Tueten hab ich sicherlich nich umsonst hierher geschleppt!", lacht sie und hebt beide hoch. "Was macht Seto jetzt? Glaubst du, dass er auch Heim gegangen ist?"
Marzia betrachtet stumm eine Haarstraehne ihres Papas. Die ist so schoen schwarz. Grummelnd versucht sie sie zu erreichen, doch erfolgslos. Traurig laesst sie die Haende fallen und strampelt mit den Fuessen. OH! Fuesse hat sie ja auch noch! Wie toll! Sharon blinzelt René verwirrt an. "Warte was? Bei Alex? Wieso das denn?" Verzweifelt streicjt sie mit den Haenden ueber ihr Gesicht. "Ist es wegen Marzia? Er hatte sich doch all dir Monate so sehr auf sie gefreut und jetzt tut er so, als gaebe es sie nicht." Sie seufzt. "Ich wurde nunmal schwanger. Aus eigener Dummheit, ich haette doch liebend gerne nich gearbeitet. Ich muss jetzt doch auch darauf verzichten. Fuer Marzia und ich liebe sie, wie sie ist und das sie da ist." Erschoepft schaut sie ihren Gatten an. "Hat er dir denn irgendwas gesagt?"

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Sep 16, 2014 5:47 pm

"Du machst keine Umstände, meine Teuerste! Es war ja auch irgendwo meine Schuld. Als entschädigung begleite ich dich jetzt den Rest des Weges. Nicht das dir noch etwas schlimmeres passiert!" Er nimmt ihr die andere Tüte aus der Hand und begleitet sie weiter den Weg. "Wenn ich Fragen darf, wo geht es überhaupt hin?" Er sieht wirklich freundlich aus. Seine Blonden Locken fallen ihm etwas vor die großen Augen, er Trägt ein Weißes T-Shirt, darüber ein Gelb-Blau Karriertes Hemd und eine sehr teuer aussehende Jeans mit Turnschuhen. Joar, so sieht man gar nicht, dass er einem Mädchen das Leben kaputt gemacht hat!
"Was mit Seto ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Er ist gegangen. Wohin, hab ich nicht mehr gesehen!" Redjeck zieht sich seine Schuhe an, schultert die Tasche und hebt mit der anderen Hand die Tüte."Ich hoffe, dass du wegen Lexus recht hast. Du besitzt Muterinstinkte, ich nur... Staubinstinkte!" Als Ashley ihren Arm um seinen Schlingt und ihn umarmt, gibt er ihr einen Kuss auf die Schläfe und öffnet die Tür. Er hofft es sehr. Wenn Lexus wegen dem fehlenden Vertrauen, was durch Redjecks schläge kommt, niemals eine Freundin oder Frau findet, dann würde er sich das ewig Vorhalten... Außerdem... wenn man sich erstmal an ihre Hyperaktivität gewöhnt, dann kann Goliath ja schon... "Putzig" sein... irgendwo... vielleicht.
René streichelt Marzia sanft über den Bauch. Er hat mal gelesen, dass das Babys beruhigen soll! Er seufzt leise und lässt sich neben sie auf das Sofa sinken. "Ich... ich fürchte, das er es selber nicht ganz versteht. Er liebt Marzia sicher auch, wie wir sie lieben. Aber... er war immer ein Einzelkind, musste nie was Teilen und... jetzt muss er halt zurück stecken. Sein Zimmer, andauernd geht es nru um das Baby..." Er seufzt hörbar und schaut auf seine kleine Tochter. "Ich glaube er fühlt sich jetzt. wo immer alles um ihn ging und Marzia nun da ist, benachteiligt..."

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Sep 17, 2014 4:44 am

Alva schaut ihn an. „Vielen Dank, für die Hilfe. Öhm.. es geht zu meinem Cousin aka Bruder undzwar zum Süddam Haus 4.“ Sie lächelt sehr freundlich. „Kann ich dennoch..irgendwie bedanken? Oh ich weiß wie! Ich packe dir etwas von dem Nachttisch ein, der gestern übrig geblieben ist...hm....oder ich backe Kekse und packe sie dann als Dankeschön ein und kann sie dir geben!“ Sie kratzt sich an der Stirn und lächelt. „Immerhin...sagen wir es Mal so...war es unserer Beiden Schuld? Ich hab nicht aufgepasst und nun ja... ich bedanke mich gerne so und oh..ich rede wieder zu viel. Tschuldige.“ Sie senkt beschämt den Kopf. Da kennt sie jemanden seit kurzem und redet schon, wie ein Wasserfall.
Ashley stößt ihn in die Seite. „Staubinstinkte? Mach dich doch gar nicht so schlecht! Du hast keien Staubinstinkte.“, lachend geht sie vor und wartet, bis er das Auto aufgeschlossen hat, damit sie die Einkäufe verstecken kann. „Ich hab aber das Gefühl, dass es langsam aber sicher bergauf geht... so von der familiären Beziehung her. Meinst du nicht auch?“
Sharon schaut René müde an und nickt. „Das wird es wohl sein. Aber er weiß doch, dass er sich nicht so fühlen braucht. Wir lieben ihn doch genauso sehr. Marzia ist nunmal klein und bekommt etwas mehr Aufmerksamkeit....er wird sich daran gewöhnen müssen...“, seufzt sie und betrachtet das kleine Mädchen genau. „Sie erinnert mich sehr an Miguel, nur das er als Baby viel lauter war.“ Sie lächelt sanft und kann sich ein leises Lachen nicht unterdrücken. „Ich hoffe er sammelt sich wieder. Ich möchte nicht, dass die Beziehung zwischen uns schlechter wird und er sich von uns entfernt.“ Marzia versteht nicht um was es geht und bleibt nun ruhig in den Armen von ihrem Papi liegen. Ab und zu wedelt sie hektisch mit den Händchen, aber ansonsten?

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Sep 17, 2014 5:38 am

Felizian lächelt sie ganz freundlich an. "Es reicht mir schon zu helfen. Wirklich. Ich brauche keine Entschädigung oder ein Dankeschön Geschenk!" Er lächelt sie freundlich an. "Obwohl... kannst du Appelpie?" Als Alva nickt schließt Felizian schwärmend die Augen. "Uhh... darüber würde ich mich sehr freuen! Ein Stückchen reicht schon!" Er holt sein Notizheft und einen Kulli raus und schreibt ihr seine Adresse auf. Sie stehen am Anfang vom Süddam und reicht ihr den Zettel. "Brings mir morgen ruhig rum! Ich muss dan leider auch wieder los, meine Mom wartet auf mich! Ach ja, und ich wäre dir sehr verbunden, wenn du nicht sagst, das du mich getroffen hast. Oder... vielleicht nicht namentlich erwähnst! Ich.. bleibe lieber inkognito!" Er verneigt sich noch einmal, reicht ihr und geht von dannen. Der war ja sympathisch. "AU! HUNTER!" Letizia stolpert hinter einem Zaun hervor, direkt vor Alvas Füße. "Uff... Oh! Hallo Alva!"
René seufzt nur leise und nickt leicht. "Aber... ich kann Miguel auch verstehen... irgendwo..." Er zieht seine Beine an und stützt damit klein Marzia noch mehr."Miguel hätte jetzt schon geplärrt! Aber unser kleiner Spatz hier bleibt ganz still!" Er gibt der kleinen einen Kuss auf die Stirn, als es an der Tür klickt. "Bin da..", hört man Miguel. Hinter ihm folgen Alexandra und Goliath. Dem blonden MÄdchen kippen fast die Augen aus den Höhlen, als sie das große Haus sieht und die ganze Inneneinrichtung. René steht auf und geht in den Flur. "Ha-Wer bist den du?" "Äh-Ähm.. ich bin Goliath Kahn!"; stammelt das Mächen ganz scheu und reicht René die Hand. "Sie ist die neue in der Band.", meint Miguel trocken und zieht sich seine Schuhe aus. Er will bloß schnell hoch.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Sep 17, 2014 6:05 am

Alva lächelt und schaut Letizia verwirrt an. „Hallo Letizia. Was machst du denn hier?“ Sie hilft ihr auf und hebt die Tüten hoch. Hunter kommt auch aus seinem Versteck. „War das Felizian?“ „Felizian? Wer soll das sein?“ „Der Typ, welcher bei dir war, er sah genauso aus, wie Felizian.“ Alva schluckt. Felizian meinte doch, dass er Inkognito bleiben will. Was soll sie sagen und wie gut hat Hunter ihn gesehen. „Alva?“ „Das war Maximilian. Jemand aus meiner Klasse. Ich kenne keinen Felizian. Vielleicht sah er ihm ja nur so ähnlich.“ Hunter seufzt. „Ok...wahrscheinlich hab ich mich nur geirrt. Wie geht es dir?“ „Gut. Ich wollte gerade nach Hause gehen.“ „Na dann wollen wir nicht stören.“ „Ach das tut ihr nicht.“ Sie lächelt breit und läuft etwas weiter, bis zu ihrem Haus und schließt die Tür auf. „Tschau ihr zwei!“ „Tschüss.“ Alva legt die Einkäufe in der Küche ab und beginnt Zutaten fpr den Applepie rauszusuchen.
Sharon steht auf und packt Miguel an der Schulter. „Kommst du bitte ganz kurz mit? Ich würde sehr gerne mit dir reden.“ Alexandra schaut zu Mutter und Sohn und nickt Miguel ermutigend zu, ehe sie sich an René wendet und Marzia auf die Nase tippt. „Das ist übrigens Miguels kleine Schwester. Sie ist gerade Mal 3 Tage alt, obwohl..wenn man den Geburstag mitzählt dann 4. Wie geht es Ihnen eigentlich?“, fragt sie und blickt zu Goliath. „Hab keine Angst, die beißen nicht. Sie hat übrigens eine echt schöne Stimme René.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Sep 17, 2014 6:34 am

Miguel folgt seiner Mutter. "Wenn es um Marzia geht, sei bitte still! Ich will nicht darüber reden!"; meint Miguel verletzt und schaut weg. Er will wirklich nicht darüber reden, da er weiß, was seine Mutter ihm sagen will. Er schaut weg, auf den Boden, und schnaubt dabei genervt. Goliath quietscht leise und reicht Marzia ihren Finger. "Hallo, Marzia! ich bin Goliath!" Sie schaut auf zu René und lächelt: "Ihre Tochter ist wirklich wunderschön!" "Danke, aber du kannst ruhig DU zu mir sagen!", meint René und gibt seiner kleinen Tochter einen Kuss auf die Stirn. "Du bist also Goliath. Ich glaube ich war mal bei deinem Vater, als ich die Bauagentur besucht habe." Goliath nickt. "Das kann sein! Er hat einmal von jemandem Gesprochen... Mister Gustavo, glaube ich!" René nickt und lächelt die Damen freundlich an. "Wollt ihr dann schon hoch?"

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Sep 17, 2014 6:42 am

Sharon seufzt. „Eigentlich ja, aber...“ Sie nimmt ihn in den Arm und drückt ihn fest an sich. „.. wenn du nicht willst, dann sag ich nichts dazu. Aber bitte rede mit uns wenn was ist Miguel. Wenn dich etwas stört das sag es mir okay? Versprich mir das.“ Sie schaut zu ihm empor und streicht ihm eine Haarsträhne hinter das Ohr. „Ansonsten..hab Spaß mit...deiner Band.“ Sie drückt ihn noch einmal fest und lässt ihn unsicher los. Sie war nie eine gute Mutter, aber man kann sich ändern oder es zumindest versuchen. Alexandra schaut zu Goliath. „Ich glaube wir warten auf Miguel. Ich muss aber sagen, dass der kleine Wolleproppen etwas zugenommen hat, dass bedeutet sie isst gut, oder?“ Marzia berührt mit ihren Fingerchen die von Goliath, umschließt ihren Finger aber nicht mit ihren. Ihre Augen funkeln, wie Sternchen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Sep 17, 2014 6:46 am

Goliath nickt leicht. René lächelt. "Sie frisst uns die Haare vom Kopf!" Miguel nickt nur seiner Mutter zu und geht dan wieder in den Flur. "Okay, kommt! ich zeig Goliath erstmal die Instrumente, vielleicht kann sie ja etwsa mehr als einfach nur eine Bassgitarre!" Goliath verneigt sich. "Ich gebe mein bestes! Danke, das ich hier sein darf, Mister Gustavo!" René lächelt und schaut den dreien Nach. Goliath wirkt fehl am Platz, kein wunder, auch wenn Miguel und Alex sehr eigensinnige Klamotten haben, sind ihre aber Teuer. Goliath hat Discounter Kleidung und dazu sehr Farbenfrohe, die von Miguel und Alex ist das eher dunkel und passt ins Haus.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Sep 17, 2014 8:07 am

Freitag, 5. April 2014

Inga haut Derek gegen die Brust und lacht dabei ganz laut. „Lass mich los! Lassmichlassmichlooos!“ Er trägt sie schon den ganzen nach Hauseweg auf seinen Armen. Selbst zu Hause lässt er sie nicht runter. „Hey! Derek! Lass das!“, lachend steht sie nun vor ihm, als er sie absetzt. „Weißt du, dass ich dich manchmal nicht verstehe?“ Sie stubst ihm gegen die Nase und schaut zu Nadége. „Brauchst du Hilfe?“
Lexus ist heute früher nach Hause gegangen, ihm ging es während des Unterrichts nicht so gut. Ehrlich gesagt, wollte er einfach weg von Goliath. Erstens will er nicht, dass sie ihm jetzt noch auflauert, er möchte ein bisschen Zeit für sich und zweitens hat er auch ein kleines wenig Muffensausen vor morgen. Morgen würde er sie abholen und heute vielleicht nochmal melden. Er darf sie nicht wieder einfach so verlieren. Ashley hängt heute jedenfalls seit knapp einer Stunde auf dem Klo und hat sich übergeben. Sie ist heute total blass. Viel blasser als sonst. Angestrengt putzt sie sich die Zähne und schiebt sich lustlos einen Kaugummi in den Mund. Als sie rauskommt tritt sie direkt vor die Augen von Redjeck. „Alles ok.“, meint sie kraftlos und guckt ihn nicht einmal an.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Sep 17, 2014 8:24 am

Nadége schüttelt lächelnd den Kopf. "Nein! Du meinst es lieb, aber ich denke du brauchst einfach deine Zeit mit Derek!" Sie lächelt ihrem Sohn zu, doch Derek schaut seine Mutter nur ausdruckslos an. Die beiden hatten heute die letzten zwei Frei und konnten demnach früher nachhause. Die zwei sind in der B, während Goliath, Damon, Alexandra, Miguel und Naiya sind in der D und die hatte die ersten beiden Frei. Derek schaut zu seiner Freundin und meint: "Ich weiß, dass du mich nicht verstehst, aber diese Geheimnisvolle Art macht mich doch so knuddelig!" hat der grade echt knuddelig gesagt?
Seto will grade etwas sagen, als die Tür auf geht und Lexus mit seinem Skateboard rein kommt. "Hö? Hast du heute nicht acht Stunden?" Acht Stunden ist gut. Lexus hat sich verpisst, da sind Goliath und ihre Freunde grade gekommen, sprich Anfang der ersten Pause. Er ist mit dem Board gefahren... von halb Zehn bis halb zwei... also vier Stunden ist er nur gefahren. Redjeck schaut zu seiner Frau, dann zu seinem Sohn. "Wieso bistn schon zuhause?", fragt er seinen Sohn und legt Ashley den Arm um die Schulter. Seto steht auf und geht an Lexus vorbei in die Küche. Das Lexus sich für morgen verabredet hat wundert ihn etwas. Letizia hat sich extra die 7 und 8 frei genommen um mit Goliath Shoppen zu gehen, das Mädchen selber ist davon nicht grade beeindruckt. Sie ist immer noch stinksauer auf Lexus.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Sep 17, 2014 9:03 am

Inga kichert. „Knuddelig?“ Ihr Zeigefinge, wandert an sein Kinn, welches sie sachte erhebt und sein Gesicht ausgiebig mustert. „Geheimnissvoll bist du sicherlich, aber knuddelig?“ Sie grinst breit. „Ich glaub eher flauschig!“ Für wenige Sekunden hat etwas verführerisches in ihren Augen aufgeflunkert, doch so schnell, wie es gekommen war, ist es auch verschwunden. Liebevoll küsst sie ihn auf den Mund. „Und genau aus diesem Grund liebe ich dich!“ Sie wirft einen weiteren Blick zu Nadége. „Danke dir! Du bist die Beste!“ Ein Umarmung an sie und dann schnappt sie wieder die Hand von Derik. „Was machen wir heute denn noch so?“ Dabei schaut sie ihm gaaanz tief in die Augen. Wenn da nicht diese bernsteinfarbenden Augen wären.
Lexus stöhnt. „Weil darum. Mir gings halt nicht so gut und ich wollte etwas für mich allein sein bevor ich etwas mit Goliath mache, wäre das in Ordnung? Danke!“ Das erstaunliche ist, dass er ERST seine Eltern umarmt (!) und danach erst auf seinem Zimmer verschwindet. Ashley schaut ihn verwirrt an. Ihr braunen Haare sind zu einem Zopf gebunden. „War das gerade Realität oder hab ich geträumt? Was...hast du heute eigentlich so vor Seto?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Sep 17, 2014 9:14 am

Derek schaut seiner Freundin in die Augen. "Wir können alles machen was du willst! Du musst es mir nur sagen!" Er nimmt ihre Hand und küsst sie ganz zart. Dereks Vater hatte ein unglaubliches Vermögen geerbt und dies nach dem Tod an seine Frau und seinen Sohn weitervererbt! Als Inga ihn nur anschaut, lächelt er leicht. "Okay... das können wir auch machen!" Er nimmt sie bei der Hand und zieht sie hoch ins Zimmer, wo er sofort die Tür abschließt, Inga küsst und dabei sie sanft auf die Matratze drückt. Als sie aber ihre Hand gegen seinen brustkorb presst, schaut er auf und meint: "Doch kein Sex?"
Seto schaut zu seiner Tante. "Ich werde ihm jetzt auf das Zahnfleisch fühlen." Er sprintet die Treppe hoch zu seinem Cousin. Dort reißt er die Tür auf und weicht sofort einer Rauchwolke auf. Die Tür knalt zu und Seto dreht sich zu ihm um. "Ich dachte wir wäre Brüder! Als Brüder erzählt man sich alles, aber du schottest dich mehr und mehr ab, je näher du deinen Eltern kommst! Okay, es ist nicht leicht für dich, aber kannst du mir bitte, bitte sagen, was hier eigentlich los ist? Ich will dir nur helfen und dich unterstützen und da würde ich gerne wissen was jetzt sache ist! Was hast du morgen vor, wie steht es jetzt mit deiner Gefühlslage zu Goliath und..." Seto verstummt als er seinem Cousin in die Augen schaut. "Was ist los? Ich will doch nur wissen, wie es dir geht..." Seto war immer irgendwie ein Anker für Lexus und das will er nicht vernachlässigen. Auch wenn es doof lingt, aber er liebt Lexus sehr.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mi Sep 17, 2014 9:37 am

Inga lacht und zuckt mit den Schultern. „Weiß nicht. Ich bin grad nicht ganz so in der Stimmung.“ Sie erhebt sich und stellt sich ans Fenster. Die Sonne strahlt direkt gegen ihr Gesicht, lässt sie Haare leuchten und ihre Haut etwas glänzen. Langsam schließt sie den Vorhang. „Es ist mir zu hell gewesen.“ Sie lächelt ganz verlegen und legt ihre Arme um seinen Nacken. „Jetzt fühle ich mich wenigstens nicht mehr beobachtet. Außerdem weiß ich nicht ob du das überhaupt verdient hast.“ Trotzig kehrt sie ihm den Rücken zu. Inga und er haben wirklich sehr selten Sex. Das liegt daran, dass sie vielleicht noch nicht ganz so wild darauf sind, wie zB Damon und Naiya.
Lexus Augen verengen sich. „Was meine Gefühle angeht, was Goliath angeht, was mich selbst angeht, geht DICH nichts an! Wir mögen Brüder sein, ich mag dir vieles erzählen, aber erzählst du mir alles? Wieso sollte ich dir was sagen! Egal wie gern ich dich habe ok, aber misch dich nicht irgendwo ein, wenn ich nicht will das du das tust ok?“ Da hat ja jemand echt schlechte Laune. „Dann schotte ich mich immer weiter ab. Na und? Wenn juckts? Mich nicht.“ Autsch. Lexus. Das hätte nicht sein müssen oder? „Kannst du nun bitte mein Zimmer verlassen? Bitte.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Sep 17, 2014 9:50 am

Noch dazu soll es für Derek immer etwas besonderes bleiben. Er ist nicht sonderlich gut darin, wie er findet und wenn sie das wirklich auf ein paar mal reduzieren, so wird es immer etwas besonderes für sie beide bleiben! Derek schaut sie lächelnd an und umarmt sie ganz sanft von hinten. Seine Hände fahren über ihren schönen Vorderkörper, wobei sie eher auf ihrem bauch als auf Brüsten bleiben. "NIcht verdient? Ich bin doch wohl der liebste aller liebsten Menschen! Oder?" Er gibt ihr einen Kuss, holt sein hand und zeigt ihr eine Twitter Nachricht. "Der neue Disney Film ist in den Kinos, was meinst du, wollen wir meine Mom fragen, ob sie mit uns kommen will?"
Seto schaut Lexus an. "Wieso sollte ich dir auch alles erzählen, wenn du mich gar nicht danach fragst. Was sollte ich dir den von Alva erzählen, wenn du sie nur "Sterlandtante" nennst und sofort abwimmelst, wenn ich ihren Namen erwähne. Mag ja sein, dass du nicht an den Hatcher-Fluch glaubst. Für dich ist das alles anscheint nur ein Spiel, Lexus. Du bist auf der Seite, die dir deine Eltern schon immer eingetrichtert haben. Böse. Böse hier, böse da. Deswegen denkst du auch nicht daran, die Sache mit Hunter einfach liegen zu lassen, nein, du missbrauchst seine kleine Schwester. Die dir bis dato nicht einmal was getan hat, okay? Und wenn du denkst, dass es niemanden juckt, dann würde ich mir das lieber noch einmal überlegen, mein lieber Cousin! Deine Eltern interessiert es sehr und mich. Was aber irgendwo auch nicht verwunderlich ist, da wir deine Familie sind. Aber weißt du was... Seid Jahren versteckst du dich und bist der Einzelgänger, angeblich ja, weil dich keiner Lieb, weil du keinen lieben willst und weil alles insgesamt auch nur scheiße in deinem Leben verläuft. Ja, ich habs begriffen. Du bist ein armes Würstchen, was ich hinter einer Maske aus Selbstmitleid versteckt. Okay? Du bist arm dran. Den in Wirklichkeit bist du ja der feinfühlige, nachdenkliche Typ der gerne Spaziergänge macht und gar nicht so finster ist. Soll das doch jeder glauben. Im geheimen verehren dich sicher ein dutzend Mädchen. Und das zu recht, du bist gut aussehend. Aber sie würden dich niemals ansprechen, einfach weil du ein solches Arschloch bist, für das du dich immer hältst. Aber da draußen läuft ein Mensch rum, den dass alles scheiß egal ist!" Er greift in seine Tasche und zieht ein band heraus. Es ähnelt Goliaths, nur das die Farben in grau, schwarz und rot sind und er keinen Anhänger dran hat, sondern eine kleine Plakette mit einer eingeritzten Maske dran hängt. "Sie ist heute morgen vorbei gekommen und wollte dir das geben." Seto dreht sich um und geht zur Tür. "Gut, behalte alles was dich angeht für dich, kannst du auch, ich hindere dich nicht daran. Ich wollte nur helfen. Und Goliath will dir auch nur helfen, okay? Liebe ist, wenn man die Bedürfnisse eines anderen über seine eigenen Stellt." Damit dreht sich Seto um, verlässt das Zimmer und stellt auf Super Speed, womit er auch sofort das Haus um Kilometer hinter sich lässt. Lexus soll ihn jetzt in Ruhe lassen. Er will das sein Cousin nach denkt.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Do Sep 18, 2014 6:34 am

Inga liest sich die ganz kurze Beschreibung durch und nickt dann. „Also...diese Idee finde ich sehr gut! Mir gefällt die Idee! Deine Mutter würde sich sicherlich freuen!“ Ihre Augen funkeln erfreut über den Vorschlag. „Aber....“ Sie legt sich nachdenklich den Finger auf den Mund. „Lass es uns auf morgen verschieben.“ Wieder verschrenkt sie ihre Arme hinter seinem Nacken und lehnt ihre Stirn gegen seine.
Lexus schaut Seto nach und knurrt dauerhaft. Der Typ soll ihn einfach nur in Ruhe lassen! Doch haben seine Worte geschafft ihn wachzurütteln? Vielleicht ja, vielleicht auch nein. Alexandra beginnt in der großen Pause laut zu lachen, als Miguel beginnt sie auf dem Rücken zu tragen. „Wehe ich knalle wegen dir gegen irgendeinen Türrahmen! Wehe dir!“ Schützend hält sie sich mit einer Hand den Kopf. Erst als er auf dem Hof stehen bleibt, lehnt sie sich etws vor in küsst ihn auf die Wange. „Darf ich wieder runter?“, kichert sie.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Do Sep 18, 2014 6:57 am

Nach der Schule...
Goliath schaut auf ihr Handy und dreht sich etwas auf dem Parkplatz hin und her. Als sie sieht wie ihr Vater mit dem Wagen kommt seufzt sie erleichtert. Auch als sie den wilden Xintian sieht, muss sie lächeln. "Okay! Bis nachher!", verabschiedet sie sich von Miguel und Alexandra und rennt zu ihrem Papa. Da Hunter heute 8 Stunden hat, Damon und Naiya was essen gehen wollten, Lexus sie nicht mitgenommen hat und Miguel und Alexandra in eine ganz andere Richtung müssen, muss Erik heute hin halten! Sie springt in den Wagen und gibt ihrem Vater einen dicken Kuss auf die Wange. "Danke!"
Redjeck ist grade dabei Fettflecken von seiner liebsten Pfanne zu entfernen, als er das Klappern von einem Gürtel hört. "Nanu?`Wo fährst du den hin?", fragt er, als er Lexus in seiner vollen Ledermontur sieht. Dies bedeutet oft, das man den werten Herren für die nächsten Stunden erst einmal nicht mehr wieder sieht. Seto ist auch wie vom Erdboden verschluckt. Naja, grade wartet er vor der Schule auf die kleine Alva! Als er sie sieht, winkt er fröhlich und steckt seine andere Hand in seine Hose. Der Kuss von letztens ging ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf. Er musste sie heute einfach abholen. Er hatte Sehnsucht!
Miguel verschränkt seine Finger in den von Alexandra und gibt ihr einen Kuss auf die Schläfe. "Was hältst du davon, wenn wir heute mal wieder auf deine Insel fliegen?", fragt er sie lächelnd und klopft sich auf die Brust. Er würde gerne wieder etwas alleine mit ihr sein. Nicht um... sein erstes Mal zu haben sondern einfach um etwas abschalten zu können! Seine Finger scheinen wirklich perfekt in die Mulden ihrer Finger zu passen! Er lächelt sie an.


_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Do Sep 18, 2014 9:38 am

Erik lächelt. „Kein Problem mein Schatz, dass mache ich immer wieder gerne. Das letzte Mal habe ich dich vielleicht vor 4 Jahren abgeholt. Eine ewige Zeit. Es ist schön so etwas nochmal machen zu können. „Morgen geht’s also mit Lexus weg was? Pass auf dich auf ok? Sollte dir was passieren, dann rupfe ich ihm seine Federn!“
Lexus seufzt. „Eigentlich wollte ich es nicht an, sondern ausziehen.“ Er zieht seine Motorkleidung aus und hängt sie an die Garderobe. Die Schlüssel reicht er Redjeck. „Falls du heute rumfahren willst, dann fahr rum. Ich geh … spazieren. Mit meinem Board.“ Er hebt es hoch und geht los. Er mag sein neues Skateboard wirklich sehr, aber sein altes vermisst er schrecklich. Ashley hat ihren Kopf auf die Arme gelegt, welche auf dem Tisch ruhen. Völlig ausgelaugt sitzt sie da, mit dem Kopf auf dem Tisch. Ihr geht es gar nicht gut, nicht einmal ansatzweise. Sie ist immernoch blass. Ihre Farbe ist immernoch nicht zurückgekehrt.
Alva fällt Seto in die Arme und lacht glücklich. „Wie schön, dass du da bist! Ich dachte schon, du würdest nicht kommen!“ Ihr Herz klopft ihr bis zum Hals und sie befürchtet sogar schon, dass man es hören könnte. Ihre Wangen sind zart rosa, von der Wärme, die ihr ins Gesicht schleicht. „Danke, danke, danke!“ Selbst ihre Haare trägt sie heute Mal offen. Sie hat wunderschöne Wellen in den Haaren und das aus Natura. Ihre Mutter hatte auch so welche und sie ist stolz, diese veerbt bekommen zu haben.
Alexandra schaut ihn überrascht an. „Auf die Insel? Heute? Also...wenn mein Dad nichts dagegen hat gerne. Irgendwann nehme ich ihn mit, dieses Mal aber noch nicht...ich nehme an du willst dann eher entspannen oder?“ Als er nickt lehnt sie sich während des Laufens an ihn beginnt zu schwärmen. „Ich freue mich total darauf. Es ist echt toll da.“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Do Sep 18, 2014 9:56 am

Goliath schaut zu ihrem Vater und seufzt leise. "Ich bin am überlegen ob ich absage!" Als ihr Vater an der Ampel stehen bleibt, schaut sie ihm traurig in die Augen. "Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was mit mir los ist...", seufzt sie wieder und zieht die Beine an. Als sie an Seto und Alva vorbei fahren versteckt Goliath ihr Gesicht. Wann schaut ein Junge sie endlich so an. "Bring mich bitte einfach nur nachhause, Papa..."
Redjeck schaut seinem Sohn nach. Er wirkt irgendwie verloren. Als er zurück ins Wohnzimmer kommt und er seine Frau so liegen sieht, macht sich Panik in ihm breit. Er rennt zur Tür. "LEXUS!", brüllt er die Straße hinab. "LEXUS!" Doch der Junge ist schon weg. Er rennt zurück und hebt seine Frau sanft hoch. "Ashley? Ashley, schau mich an!!" Als sie die Augen öffnet und ihn anblinzelt seufzt er leise. "Wir gehen zum Arzt! SOFORT!" Als er sie am Arm hoch ziehen will, sie sich aber wehrt, nimmt er sie sanft an der Schulter. "Ashley, dir geht es schon seid Tagen so schlecht. Nur weil wir "böse" in unseren Persos stehen haben, heißt das nicht, dass du mir egal bist!" Er gibt ihr einen Kuss auf die Stirn und schaut sie an. "Wir gehen jetzt ins Krankenhaus, okay?"
Seto strahlt sie an und gibt ihr einen Kuss auf die Lippen, als "Bitte". Als Alva danach noch röter im Gesicht ist, grinst er nur und verschränkt seine Finger in ihren und Streichelt mit dem Daumen über ihren Handrücken. "Ich hab mir überlegt, ob wir beide nicht heute ins Kino gehen wollen. Es läuft der neue Disney Film und ich dachte mir, du könntest ruhig mal ein wenig Ablenkung gebrauchen!" Als Alva erstrahlt, stupst er sie an der nase an. "Hey, eine neue Gelungene Woche muss doch gefeiert werden!"
Miguel schaut sie an. "Und wie ich entspannen will! Ich liebe Marzia aber ganz ehrlich... meine Eltern gehen mir auf den Sack." Er seufzt und schlingt seinen Arm um ihre Schultern. Die Beiden geben wirklich ein sehr süßes Paar ab und dazu sehen beide auch noch so unverschämt gut aus! Liebevoll gibt er ihr einen Kuss auf die Schläfe. "Und bitte verteidige sie jetzt nicht, weil wegen "So sind eltern nun mal", ich will davon echt nichts wissen... sorry..."

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Sep 20, 2014 7:35 am

Ashley schaut Redjeck lange an und schüttelt den Kopf. „Nein. Brauchen wir nicht. Wirlich Redjeck! Wenn es mir nicht gut gehen würde, dann würde ich etwas sagen!“, meint sie patzig und windet sich aus seinem Griff. „Ich liebe dich wirklich sehr, aber um meine Gesundheit kann ich mich ganz gut allein kümmern! Danke!“ Man hat die gerade nen Geühlsumschwung. „Der Arzt würde nichts nützen, mir geht es gut.“
Alva grinst und freut sich total. „Meinst du? Aber du musst wirklich nicht wieder Geld ausgeben. Ich meine man kann das doch auch mal was anderes machen.“ Sie zieht ihren Rucksack zurecht. „Also etwas wofür man kein Geld ausgeben muss. Zum Beispiel ein Spaziergang oder sowas.“ Unsicher schaut sie zu ihm empor und verschränkt ihre Hand wieder in seiner. Irgendwie tut das gut, so nah bei ihm zu sein.
Alexandra schaut ihn entsetzt an. „Was? Also ob ICH so etwas sagen würde! Hast du etwas vergessen, dass ich bis vor kurzem total zerstritten mit meinem Vater war? Jeder will mal seine Ruhe. Also wann geht’s zur Insel?“ Sie genießt die Nähe zu ihm in vollen Zügen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Sep 20, 2014 7:51 am

Redjeck sagt nichts weiter, lässt seine Frau los und verschwindet aus dem Wohnzimmer. Da kümmert man sich, da macht man sich sorgen! Da würde man alles für seine Frau tun und dann das?! Er geht in die Garage und schlägt die Tür hinter sich zu. Lieber arbeitet er an einem Motor weiter, der schreit ihn nicht an, wenn es ich einmal sorgen macht! Er grummelt vor sich hin, während er mit seinen großen Händen an dem Motor rum schraubt.
Seto schaut sie lächelnd an. "Ich muss das nicht, ich will es! Okay? Wir machen einen schönen Spaziergang zum Kino und vom Kino weg, okay? Ich will das wirklich!" Er hockt sich etwas hin und streichelt mit seinem Finger über ihre und lächelt wie ein kleiner Engel. Als sie nickt streichelt er ihr eine Welle aus dem Gesicht und küsst sie ganz sanft auf die Lippen. Dabei ist es kein richtiger Kuss. Seine Lippen sind nur ein kleiner Flügelschlag auf ihren... kaum spürbar und dennoch da.
"Keine Ahnung! Mhh... morgen? Oder sogar heute!" Er lächelt sie sanft an und gibt ihr noch einen Kuss. Als sie auf der Gabelung zwischen ihren Häusern stehen schaut er Alexandra an. "Und.... für dich ist es echt okay, das wir Goliath in die Band mit aufnehmen? Ich... hoffe du wirst nicht eifersüchtig, aber die ersten paar male muss ich ihr gegenüber aufmerksamer sein, damit sie sich einfindet!", meint er.
Goliath hat grade andere Probleme als sich einzufinden. Sie schleudert die Tasche in die Ecke und geht an ihrer Mutter vorbei ins Wohnzimmer. "Was ist den passiert?", fragt Marianne schockiert ihren Man. Was passiert ist`Ganz einfach! Lexus stand vor dem Haus, hat es nur angeguckt. Als sie näher kamen ist er wie von der Tarantel gestochen weg gefahren! Goliath greift nach dem Hand und ist kurz davor Lexus Nummer einzugeben um das Treffen morgen abzusagen, aber irgendetwas hält sie auf.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Sep 20, 2014 9:15 am

Alva ist ziemlich überrascht von dem Kuss. Er ist kaum spürbar, aber dennoch kann sie seine nähe fühlen, sowie seine Lippen. Ihre Sinne geben vollkommen nach und auch wenn ihre Hände kühler werden, legt sie ihre Hände wiedereinmal auf seine Wangen und streichelt behutsam mit den Daumen über sie. Sie zieht ihn näher zu sich heran, sodass ihre weichen nach Wildblüten schmeckenden Lippen seine sinnlichen treffen. Sie ist beinahe wie in Trance, sie kann sich kaum bewegen, seine Nähe ist so betörend, wie die einer Sirene.
Alexandra winkt ab. „Ach quatsch. Ich werde so schnell nicht eifersüchtig. Ich habe so viel durchlebt, man bringt mich nicht so leicht eifersüchtig zu sein. Es ist ok, mach dir da keinen Kopf. Dann bis morgen ja?“ Sie gibt ihm einen Abschiedkuss auf die Wange und flitzt nach Hause, gerade als sie die Tür öffnet zuckt sie zusammen, als sie ihren Vater auf sie zugerannt sieht.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten