Slice of Life - Mysterious High School

Seite 18 von 20 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20  Weiter

Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Fr Jun 12, 2015 11:07 pm

Seto drückt noch einmal ihre Hand und greift dann nach seiner Sporttasche. „Ich ruf dich jeden Tag an! Ich verspreche es! Und wenn kein Anruf kommt, dann auf jeden Fall eine SMS und ein Bild! Ich schwöre es dir!“ Er winkt noch einmal und folgt dann seinem Bruder. Er schaut die ganze Zeit über die Schulter zu seiner kleinen Alva. Damon kommt bei ihr an und schließt sie sofort in die Arme. Seto seufzt leise und betritt zusammen mit Sabeen und seinen Eltern die Dockstation. Er vermisst sie jetzt schon schrecklich und er weiß auch, das es nicht besser wird. Erst wenn er wieder zurück ist. Seufzend betritt er die Fähre.
Redjeck umarmt seinen Sohn ebenfalls und klopft ihm auf die Schulter. „Pass auf dich auf! Und lass ja alles heile! Ich kann es mir nicht leisten, auch noch Sizilien von deinen Brand gefahren zu befreien!“ Goliath kichert und hält sich die Hand vor den Mund. Er hat sich entschuldigt. Bemerkt noch die kleine Schachtel in ihrer Hand und rennt Lexus nach. „Warte! Warte!“ Als sich ihr mehr oder weniger Ex-Freund zu ihr umdreht. Goliath hält ihm die Schachtel entgegen und drückt sie sanft in seine Hände. „Ich will das wieder bekommen, okay? Enttäusche mich nicht!“ Der Fährmeister ruft ungeduldig nach Lexus und Goliath dreht sich mit einem süffisanten Lächeln um. Ihre Wangen sind knallrot und ihre Augen voller Tränen aber dennoch geht sie stolz und mit hoch erhobenem Haupte zurück zu den anderen. Als sie vor Ashley und Redjeck stehen bleibt, schaut sie die Eltern traurig an. „D-Darf ich dennoch zu euch kommen?“ „Natürlich, Goliath. Du bist bei uns immer herzlich willkommen“, meint Redjeck und legt ihr eine Hand auf die Schulter. „Danke…“, flüstert diese und schaut an ihm vorbei zu Damon, Alva und Damico, wie diese zusammen mit Naiya auf sie zu kommen. Ihre Augen quellen wieder über, als die Fähre laut Hupt und dann langsam ablegt. „I-Ich bin doof…“, schluchzt Goliath lächelnd, als Naiya sie umarmt. „Ich liebe ihn immer noch! Obwohl er so… so…“ Kläglich klammert sie sich an ihre beste Freundin. Miguel wartet oben bei Alex und Mike, das da unten geht noch über seinen Bereich hinaus.
Seto stellt sich neben seinen Cousin an die Reling und betrachtet ihn von der Seite. „Das ist ja scheinbar doch noch gut ausgegangen“, meint Seto und schaut zum Hafen. Er kann es immer noch nicht glauben. Lexus hat den Plan echt vernichtet und steht nun mehr als je zu vor zu seiner Liebe. „Öffne das Packet doch mal!“ Als die Schleife gezogen und das Papier gelöst ist, kommt in der schwarzen kleinen Schatulle ein- nein DAS Armband zum Vorschein. Das mit dem kleinen Maskenstück dran, welches sie niemals ablegen wollte.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Jun 13, 2015 2:21 am

Lexus steht ebenfalls noch an der Reling und winkt seiner Freundin, ich meine, Ex-Freundin hinterher, selbst wenn sie es nicht mehr zu sehen scheint, gilt dies dann eben seiner Familie. Das Armband in seine Hand betrachtet er erst jetzt genauer, seine Augen weiten sich und sein Blick wird ernst. „Seto! Ich muss ihr zeigen, dass ich nicht verlieren will! Wehe es macht sich jemand an sie ran solange ich nicht da bin!“, knurrt er umschließt das Armband mit seiner Hand und reicht es Seto. „Glaubst du es passt an meine Handgelenk?“ Seto lacht hinter den Zweien auf. „Deine Handgelenk ist schmal wie das eines Mädchens. Natürlich wird es dir passen.“ Er stellt sich neben die Trauerklöse und legt jeweils einen Arm um eine der Schultern von ihnen. „Nur nicht trauern, dass wäre ein Fehler. Komm wir lenken uns ein wenig ab. Ihr werdet sie wieder sehen.“ „Ich wohl eher wenn das Glück an meiner Seite steht.“, murrt Lexus.
Ashley nickt ebenfalls. „Du kannst jederzeit zu uns kommen Goliath. Wenn du magst und wenn es dich tröstet kann dich du auch ab und an ein wenig mit Madleyn Zeit verbringen. Sie sieht Lexus doch auch ein wenig ähnlich.“ Sie lächelt tröstend. Naiya hält Goliath weiterhin im Arm und wiegt sie hin und her. „Aber zu aller erst sollten wir zu Miguels kleiner 'Party'. Dort können wir alle noch besser kuscheln und uns ablenken und trösten. Besonders dich und Alva.“ Diese liegt gerade in Damons Armen. Sie dachte, dass sie das alles besser verkraften würde. Sie weiß doch das Seto wieder kommt, aber sie wird das Gefühl nicht los, dass etwas schlechtes passieren wird. Schluchzend sucht sie den Schutz in den Armen ihres Cousins aka Bruders. Damico wischt sich neue Tränen aus dem Gesicht. „Hört auf zu weinen! Eure Trauer steckt mich an. Seine große Liebe für eine lange Zeit nicht zu sehen ist schrecklich! Ich kenne das Gefühl doch auch.“ Alexandra blickt zu Miguel während Mike stumm und vollkommen verwirrt, weshalb alle weinen, zu der Gruppe schaut. „Weißt du, ich bin froh, dass wir uns vorerst nicht Tränen müssen. Aber.. wir müssen dann gleich alle ablenken.“ Inga steht immernoch bei Derek und diskutiert ruhig mit ihm. „Ich soll ihr wirklich nicht schreiben? Es gibt keine Lösung?“ Sie seufzt schwer. „Wenn es so ist kann ich doch nichts machen oder?“ Nervös pult sie an ihrem Nagelbett herum.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Jun 13, 2015 6:58 am

Seto schielt zu seinem Cousin und lächelt sanft. „Ich glaube das ist ein Problem. Sieh sie dir nur einmal an! Seit eurer kleinen Farce ist sie nicht nur schöner, sondern auch weiblicher geworden!“ Nach einer kurzen schweige Minute, in der Sabeen seinen Arm von ihren Schultern nimmt, denkt Seto nach. „Du solltest selber keine Frau an dich ran lassen. Dafür steht denke ich das Armband. Wenn du sie liebst, dann solltest du auch nur sie lieben!“ Er nimmt das Armband in die Hand und bindet es um Lexus Handgelenk. Es passt perfekt und sieht dazu auch noch sehr bindend aus. Dann schaut Seto zu seinem Bruder. „Endlich nachhause…“, flüstert er lächelnd und schaut in Richtung Hafen. „Wenn es das doch nur noch wäre…“ Sein Zuhause ist ab jetzt bei Alva, egal wo das wäre!“
Goliath schaut zu Damico und wischt sich ganz vorsichtig über die Augen. „Ich würde gerne erst zuhause vorbei schauen und meinen kleinen Wauwel holen, wenn das okay ist!“ Damon nickt. „Das ist eine gute Idee.“ „Soll ich dich fahren?“, fragt Redjeck, doch Goliath schüttelt den Kopf. „Das hat Damico schon angeboten. Er will uns dann direkt zu Miguel fahren. Und danke Ashley, für das liebe Angebot! Ich komme sehr, sehr gerne vorbei! Und wenn du bei was Hilfe brauchst: Sag es nur und ich helfe dir gerne! Dir natürlich auch Redjeck! Wobei… darf ich um einen gefallen bitten?“ Redjeck nickt. „Alles was du willst!“ Sie lächelt zu Damico und deutet ihm an, zu reden. Redjeck schaut Damico mit einem Blick an, der fast schon sagt „Ich werde dich und alles was du liebst vernichten und töten!“ Aber so schaut Redjeck ja immer! Goliath schaut lächelnd zu Naiya.
Miguel nickt Alex zu und seufzt leise. „Außer an deinem Geburtstag, da muss ich dich für eine Weile verlassen… es tut mir so leid, dass ich nicht da sein kann…“ Er hat einen großen Auftritt den man so auch nicht absagen kann! Er würde gerne an ihrem Geburtstag für sie da sein, aber… Er senkt den Blick und schaut weg von ihr.
Derek schaut Inga traurig an. „Du weißt, dass ich das nicht so meine, Inga. Wenn dein Vater diesen Brief zurückverfolgt dann…“ Als er ihre kühle und weiche Hand auf seinem blinden Auge spürt seufzt er und berührt ihre Hand. „Inga, ich will dich für immer beschützen… es tut mir leid wegen deiner Mutter, aber um für deine Sicherheit zu sorgen, musst du irgendwo zurück stecken, so leid es mir tut, mein Schneeengel.“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Jun 13, 2015 9:39 am

Lexus schaut dabei zu wie die Insel hinter ihnen immer kleiner und kleiner wird. Seufzend starrt er auf sein Handy und verschwindet dann stumm ins Deck. Sabeen schaut Lexus erst verwundert hinterher und schaut kurz darauf zu seinem Bruder. „Hmm... ich akzeptiere den Gedanken nicht das mein kleiner Bruder schon so groß geworden ist.“ Kleiner Bruder ist gut, wer von den Zweien wurde denn später geboren? Seto sicherlich nicht. Er drückt ihn einmal fest und lächelt. „Du wirst sie wieder sehen. Alva liebt dich und wenn Madre und Padre etwas gegen deinen Willen tun wollen, weißt du doch, dass ich an deiner Seite stehen werde oder?“ Aufmunternd kneift er ihm in die Schulter. „Die Zeit wird schneller vergehen als du denkst! Du wirst sehen, das wir das alles zusammen schaffen werden! Immerhin sind wir Brüder, eine Familie und wenn sie Alva nicht ins Herz schließen wollen, dann habe ich es schon lange getan. Ich werde dich unterstützen.“ Kaum zu glauben das so jemand kurz nach der Entlassung aus dem Krankenhaus schon so froh und hilfsbereit sein kann.
Alva liegt in den Armen ihres Cousins und ist sogar eingeschlafen. Irgendwie ja süß. Nun liegt sie in den Armen von ihm, wie eine kleine Prinzessin. Anscheinend hat sie die ganze Nacht nicht wirklich schlafen können. Naiya legt Goliath einen Arm auf die Schulter. „Dann.. könntest du doch mit Damico nachkommen oder soll ich mit euch mitkommen? Dann könnten Damon und die anderen schon einmal zu Miguel fahren und es sich gemütlich machen oder was meinst du?“ Sie hält nun die Hand ihrer Freundin fest in der Hand, während Damico sich nun wieder fangen konnte. „Wir sollten dann wirklich los, wenn wir noch Zeit bei Miguel verbringen wollen.“, stimmt er dem schwarzhaarigen Mädchen zu und blickt zu den Eltern dieses Lexus. Dieser Glatzkopf sieht ja ziemlich unheimlich aus und so.. wütend. Ihm schauderts und ehrlich gesagt will er nicht wissen was dieser Typ denkt.
Alexandra lacht als sie sein Gesicht sie und hält sich sogar den Bauch. „M-Miguel!“ Sie stellt sich nun direkt vor ihm hin und gibt ihm einen Kuss auf die Wange. „Schau nicht so. Solltest du an meinem Geburtstag nicht da sein, würde ich dir das doch nicht verübeln! Ich meine, es reicht mir wenn ich die Live-Übertragung von dir sehen kann und wir dann nachträglich zusammen feiern. Den Tag würde ich höchstwahrscheinlich mit der Familie verbringen.“ Sie dreht sich zu Mike und zischt als er nicht da ist. „MIKE! Wo bist du-“ „Hier Aleks.“ Er hält ihr ein Marinchenkäfer hin. „Bist ast af Kääfa getram-pelt.“ Alex atmet erleichtert auf und wuschelt ihm durch das Haar. „Miguel.. nun schon doch nicht so.. ich hasse dich deswegen doch nicht gleich.“
Inga nickt schwach. „Du hast ja recht... ich will dich aber auch nie wieder im Konflikt mit einem Vater sehen... wer weiß wie es sonst noch enden würde..“ Sie schaut ihm fest in die Augen und lächelt. „Nicht nur für mein Wohl, sondern insbesondere unser Wohl. Nadége hat hier schließlich auch einige Bekanntschaften geschlossen... und umziehen möchte ich auch nicht.“ Sie lächelt sanft und schmiegt sich weiterhin an ihren Verlobten. „Ich verstehe es ja.“, meint sie. „Ich will keine weiteren Leben auf meinem Gewissen haben.“ Sie lächelt ihn vorsichtig an und fährt mit ihrer rechten Hand über sein Auge und durch das schwarze Haar.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Jun 13, 2015 12:03 pm

Goliath bemerkt Damicos Blick und schaut zu Naiya. „Ähm, ich würde erstmal mit Damico mit fahren und dann nachher nachkommen!“ Damon schaut zu Damico empor und wie dieser den Hatcher Vater anschaut. „In Ordnung! Ich bringe dann Alva auch mit!“ Goliath nickt und lächelt dann. „Bis gleich!“ „Bis gleich!“ Er stöhnt auf, als Alva sich scheinbar extra schwer macht und folgt Naiya dann. Goliath selber schaut lächelnd zu Redjeck. „Ich hab ihm eine Beule in den Wagen getreten! Kannst du sie weg machen?“ Redjeck nickt sanft und schaut das Mädchen fast schon liebevoll an. „Kein Problem! Das kostet nur etwas!“ Goliath nickt. „Ich denke, dass das kein Problem ist, oder Damico?“ Er sieht wirklich ganz freundlich aus.
Miguel lehnt seinen Kopf gegen die Schulter von Alex und nickt lächelnd. „Ich verspreche dir, dass dein Geburtstag der Beste auf der Welt wird! Ich kriege das alles schon hin! Hey, was ist de mit Goliath?“, fragt er als Damon und Naiya kommen sieht. „Sie fährt mit Damico, die müssen scheinbar noch etwas klären! Wen es euch aber nicht stört, würde ich erst einmal mit Derek und Inga fahren, damit diese auch sicher nachhause finden!“ „DAS HABE ICH GEHÖRT!“; ruft Derek zu ihnen rüber und widmet sich dann wieder seine Verlobten. Damon lacht und schaut zu Naiya. „Ich komme dann nach, aber ich würde gerne noch einmal mit Derek und Inga reden, okay?“
Derek schaut wieder zu Inga und betrachtet sie sanft. „Du hast kein Leben auf dem Gewissen!“ „Du nicht…“ Er lächelt liebevoll und zieht sie dann an sich. „Wir werden auch nicht mehr umziehen, doch dafür muss der Kontakt unterbunden werden, du weißt wie gefährlich dein Vater und dein Bruder sein können!“ Als Inga zitternd nickt wiegt er sie hin und her und küsst sie auf die Schläfe. „Keine Angst… ich beschütze dich…“


_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Jun 14, 2015 12:10 am

Damico schüttelt den Kopf und verneigt sich höflich. „Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn sie diesen Schaden beheben könnten. K-könnte ich Ihnen den Schaden denn kurz zeigen und Sie sagen mir was für Kosten auf mich zukommen werden oder was sie bekommen wollen?“ Er kratzt sich verlegen am Kopf. Ashley legt Redjeck eine Hand auf den Arm und lächelt. „Geh ruhig mit, ich gehe mit Madleyn schon einmal zum Auto.“ Sie dreht sich zusammen mit dem Wagen um und geht schon einmal vor, während Damico, Goliath und Redjeck sich auf den Weg zu seinem Auto machen.
Naiya nickt. „Tu das, wir sehen uns ja gleich.“ Sie gibt ihm einen Kuss auf die Wange und geht zurück zu Miguel und Alexandra. „Du bist echt süß, dass du das tun willst.“, sagt das flippige Mädchen mit einem Grinsen im Gesicht und setzt Mike auf die Ladefläche des Wagens. „Aber lass uns dieses Thema erstmal weg lassen, ich bin kein Fan von Geburtstagen, da wird man nur Älter. Lass uns hinten fahren wenn wir dürfen. Dem Zwerg sollte es ja gefallen.“ „Heeeeey!“, protestiert Mike. „Willst du etwa nich?“ „DOCH!“ „Na siehst du.“, belustigt grinst sie ihn an und wuschelt ihm durch das Haar. „Na ihr?“, fragt Naiya welche so eben angekommen ist.
Inga seufzt. „Nicht wenn es dein Leben kosten sollte. Ich finde schon schlimm genug, dass du durch sie das hier erleiden musstest.“ Sie küsst ihm die Wange und dreht sich um als sie Damon mit Alva näher kommen sieht. „Hallo Damon, danke das du mitkommst, ich vertraue Derek zwar beim Autofahren, aber heute wollen wir etwas umweltschonender fahren oder?“ Sie lächelt vorsichtig und hält nun fest seine Hand in ihrer. Andere müssen ja nicht sehen, dass sie etwas angespannt ist. Erst jetzt erkennt sie Alva in seinen Armen. „Nanu? Ist sie dir eingeschlafen?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Jun 16, 2015 8:38 am

Redjeck folgt Goliath und Damico zu seinem Wagen und betrachtet den Schaden während Goliath sich von ihrem Bruder verabschiedet, der wie Damon und Alva bei Derek mit fährt. Ab morgen will sie wieder zuhause schlafen. Sie braucht ihre Familie, egal wie lieb sie ihre Freunde hat. Während Damico seine Geschäfte mit Redjeck abwickelt, postieren sich Miguel und Alex mit Mike hinten auf die Ladefläche setzen. Naiya setzt sich derweil in den Fahrerraum. Nach dem die Beule begutachtet und der Schaden seinen Wert gefunden hat schließen Mann und jüngerer Mann einen Pakt ab. Damico steigt ebenfalls in seinen Demolierten Wagen und so machen sich alle drei Fahrgruppen auf den Weg zu ihren Häusern. Es wird doch noch ein schöner Abend.

SONNTAG 14. JULI 2014

Goliath hält sich schützen die Hand vor die Augen und schiebt die Sonnenbrille auf ihre Stirn. „Schau mal wer da kommt?“ Damon hört auf seine Cousine mit dem Wasser schlauch nass zu spritzen. Sie sitzen bei den Kahns im Garten, haben ein kleines Planschbecken aufgebaut du Damon mobbt die Mädchen mit dem kalten Gartenschlauch. Lächelnd winkt Damon den Neuankömmlingen entgegen und Marianne steht auf um ihnen die Haustür zu öffnen. „Guten Tag Derek! Hallo Inga! Und Hallo Miguel und Alex!“ Sie umarmt Inga und schüttelt Miguel und Derek die Hand. Bei Alex bleibt sie auf Abstand, damit diese sich nicht belästigt fühlt. Xintian springt sofort auf als er Zeus und Kahlil sieht. Bellend springt er um die zwei herum als auch schon Goliath in den Flur kommt. „Hey!“, freut sie sich. Erik ist mal wieder arbeiten. Derek schaut zu Marianne und lächelt. „Das ist mein Cousin, Damico!“ „Ich weiß, wir haben uns gestern bereits kennen gelernt, danke, dass du meine Tochter sicher zurück gebracht hast!“ Derek winkt Hunter zu. Heute hatten sich alle für den Strand verabredet. Miguel für Inspiration und Damon für ein Shooting von Naiya und Goliath. Alva, Inga und Alex dürfen jeder Zeit mitmachen wenn sie wollen, danach ist aber Schwimmen angesagt! Derek will sogar… „Seit ihr soweit?“ Es wollen alle mitkommen. Sogar Hunter!

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Jun 16, 2015 10:01 am

Alva kommt auf die vier zugelaufen und nickt. „Ja! Ich bin bereit! Also ich zumindest und ihr?“ Immerhin ist es den anderen gelungen das kleine Mädchen bisher gut aufzumuntern und insbesondere abzulenken!“ Lächelnd kommt Naiya plitschnass neben ihrer Freundin an. „Also.. ich bin auch bereit und habe vor mich an Mr. Ich-spritze-alle-nass zu rächen.“ Damico streckt seine Hand in die Luft. „ICH mach das gerne mit!“ Echt cool wie alle ihn mit einbinden. Er hätte nie gedacht, dass er so schnell zu der Gruppe gehören würde. Sogar heimisch fühlt er sich dabei schon ziemlich. Alexandra nickt. „Dann sollten wir nicht weiter trödeln oder? Was meinst du Kahlil?“ Diese kläfft einmal laut und zustimmend ehe er Kahlil begrüßt und zurück zu seinem Frauchen geht. Inga hält Dereks Hand und nickt. „Wir sind eigentlich auch bereit oder?“ Sie streicht ihr Sommerkleid gerade und richtet nochmals ihren Sonnenhut. Ehrlich gesagt fragt sie sich gerade was mit Noir nun ist. Seto ist weg, niemand kann ihr helfen, aber wieso kümmert sie das überhaupt? Es ist doch 'nur' Noir. „Hey Leute! Ihr trödelt! Kommt!“ Alva greift nach Goliaths und Naiyas Hand und rennt dann an den anderen Fünfen vorbei. „Los!“ „Wo die Kleine Recht hat, hat sie Recht oder?“ Damico grinst breit. „Und.. Mrs Kahn, ich habe ihre Tochter mit Freuden nach Hause gebracht! Sowas sollte selbstverständlich sein. Schönen Tag noch.“ Dann folgt er den Mädchen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mi Jun 17, 2015 11:15 am

Wenig später am Strand
Goliath hat es sich auf ihrem Strandhandtuch bequem gemacht und wollte sich eigentlich sonnen. Nun sitzt sie aber neben Damico und hört ihm angeregt zu. Wo er schon alles war! Und wie viele Sprachen er kann! Noch mehr als Miguel! „Du hast wirklich in Australien Menschen geholfen?“ Ihre Augen glitzern aufgeregt während sie ihm lauscht. Er ist wirklich beeindruckend! Und so nett! Neben ihr liegt Xintian auf dem Sand und schläft ruhig.
Derek steht neben Alexandra im Wasser und schaut zu seinem Cousin rüber. Es freut ihn, dass er sich so gut mit der Kleinen versteht. So eine Ablenkung können beide gut gebrauchen. Nach dem auch bei Derek der erste Schock verdaut war, ging es bergauf. Oben ohne steht Ingas Verlobter da und hält den kleinen Zeus in den Armen, damit dieser ganz vorsichtig das Schwimmen lernt. Man sieht natürlich jede Wunde und Verletzung. Jedes Makel und jede Narbe. Erstaunlicherweise, jedenfalls bei Derek, reagierten seine Freunde weniger abwertend als seine letzten. Er hatte Mut gefasst und steht nun dort und hat keine Angst mehr vor den Reaktionen anderer.
Damon schraubt die Sonnencrem zu und reibt damit Alvas Rücken ein. Dabei schaut er zu Naiya und Inga. Hunter ist noch etwas aus dem Auto holen. „Du bist wirklich stolz auf ihn, oder?“, fragt Damon Inga und bezieht sich dabei auf Derek. Er hatte ihnen erzählt, dass an dem Tag vom Tod von Dereks Vater diese Narben entstanden ist. Mehr wollte er vor erst dazu nicht sagen. Die Gruppe hatte sehr „positiv“ reagiert. Gemeint es seien Geschichten die erzählt werden können und eine Vergangenheit die ihn geformt hatte. Sie fanden die Narben nicht hässlich. 

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Do Jun 18, 2015 3:10 am

Damico lacht. „Natürlich hab ich das! Überrascht es dich so, dass ich so etwas tu? Menschen helfen wenn man kann ist das A und O! Besonders wenn man weiß, wenn man was tun kann, dann sollte man dies auch tun.“ Er lächelt sie warm an und blickt dann zu seinem Cousin. Grinsend winkt er ihm zu und legt sich dann in den Sand. „Ich hatte gehört das Mysterious von Unwettern geprägt ist, aber.. dies muss alles ein dummer Mythos sein! Ich bin seit zwei Tagen hier und nichts ist passiert. Das Wetter ist doch wunderschön.“, wendet er nun ein.
Alexandra stellt sich neben Derek, ihre Arme hinterm Rücken versteckt. „Darf ich Mal?“ Als Derek ihr den kleinen Zeus reicht nimmt sie lächelnd an und lägt ihn auf den Strandboden. „Es geht viel einfach wenn du dich hier hin stellst und ihm zeigst, dass das Wasser ungefährlich ist.“ Sie kniet sich hin und streckt ihre Arme nach ihm aus. Als Zeus zitternd zu ihr schaut nickt sie. „Zu dir hat er sicherlich mehr vertrauen und..“ Sie holt kurz Luft und lächelt ihn freundlich an. „Es mag blöd klingen, aber.. dank dir fühle ich mich mit diesen hier nicht mehr so allein und fühl mich nicht mehr ganz so bedrückt.“ Mit 'diesen' meint sie so gesehen ihre eigenen vernarbten Arme.
Alva summt ein Liedchen vor sich her und belauscht dir Älteren nur ein wenig. Ist ja nicht verboten, sie reden nur über diese kleine Gruppe hier. Inga nickt zustimmend und wendet den Blick nicht von Derek ab. Das Alexandra mit ihm spricht stört sie wirklich nicht, aber wieso dann so sehr wenn es mit Noir der Fall ist? „Ich bin wirklich sehr stolz auf ihn. Aber.. ich bin eher glücklich darüber, dass er sich endlich traut seine Narben zu zeigen und versteht, dass es nichts ist wofür man sich schämen braucht. Er ist ein wundervoller Mensch. Egal ob er eine Narbe mehr oder weniger hat.“ Ein verliebtes Lächelnd umspielt nun ihr Gesicht.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Do Jun 18, 2015 10:14 am

Goliath lächelt und schließt kurz die Augen. „Das Wetter ist jetzt nur so schön, weil wir Sommer haben. Auf dieser Insel ist es wirklich so wie es sollte. Im Sommer heiß. Im Winter sehr kalt. Im Frühling lauwarm und im Herbst schwül. So ist es hier halt!“ Sie legt sich auf ihr Handtuch und schließt lächelnd die Augen. Sie sammelt mit der Hand Sand ein und schüttet es auf den Bauch von Damico. Als dieser auflacht, kichert sie ebenfalls und rollt sich auf den Bauch.
Derek schaut zum Ufer und dann zu Alexandra. Er hat von ihrer Vergangenheit gehört. „Es gibt nichts wofür man sich schämen muss!“ Er reicht ihr die Hand und zeigt damit seine Unterseite des Unterarmes. Da, wo die wulsige Narbe zu sehen ist. „Es passiert, wenn ein Mensch nicht mehr stark sein kann!“ Er schaut zu Miguel und Inga an den Strand und lächelt. „Und sobald man nicht mehr alleine Stark sein kann, kommt jemand mit dem man gemeinsam stark sein kann!“ Er winkt Inga zu. Dann stapft er ans Ufer, packt Zeus am Bauchfell und hebt ihn auf den Arm. „Außerdem heißt es bei mir seit je her „LEARNING BY DOING!“ Damit holt er weit aus und schleudert Zeus in das Meer.
Miguel und Damon nicken und Damon lehnt sich neben Naiya in den Sand, als Zeus quietschend auf die Gruppe zu gerannt kommt. Derek steht im Meer und hat die Fäuste in die Hüfte gestemmt und schaut Kopfschüttelnd zu dem Welpen der sich jaulend bei Inga versteckt. Das war gemein von seinem Papa! Miguel greift in Alexandras Tasche und holt ein Leckerli aus der Tasche. „Hier Süßer!“ Mit riesigen Welpenaugen nimmt Zeus ihn in den Mund und kaut, dabei schaut er bemitleidenswert zu Inga empor. Damon lacht auf und gibt Naiya einen Kuss, ehe er selber aufsteht und in Richtung Meer marschiert. Miguel schaut zu Inga und nickt. „Das gleiche kann ich nur von Alex sagen. Sie braucht sich nicht schämen. Klar… sie hätte es nicht tun sollen, aber es ist jetzt so und ich muss sie für immer beschützen!“ Er seufzt erleichtert. „Für immer an Alex Seite, gibt es etwas schöneres, dass man sich vorstellen kann?“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Fr Jun 19, 2015 10:39 am

Damico streicht sich den Sand vom Bauch und schließt glücklich die Augen. Wenig später zuckt er zusammen als ein ganzer Eimer voller Sand sein Gesicht überströmt. Hustend setzt er sich auf und schaut in das fies grinsende Gesicht von Goliaths Bruder. „Was sollte das!? Ich hätte an dem Sand ersticken-“ „Nein hättest du nicht. Ich bin nicht blöd. Außerdem! Schau meine Schwester nicht so an! NICHT mit diesem Blick!“ „HUÄÄÄÄÄ!?“ Damico springt verwirrt auf. „Was für ein Blick?“ Hunter zuckt grinsend mit den Schultern und geht weiter. „Hey! Warte! Was für ein Blick?“
Alexandra hält sich lachend die Hand vor den Mund und schaut zu dem jungen Derek. „Sag Mal, dein.. 'Learning by doing' hat ja wundervoll geklappt.“ Sie wischt sich eine Träne aus dem Gesicht und lässt sich ins Wasser fallen, als sie auf taucht grinst sie breit als eine etwas höhere Welle hinter ihr auftaucht und vor Dereks Füßen zusammenbricht und somit insbesondere ihn nass spritzt. Die restlichen Freunde bekommen davon natürlich kaum etwas ab. „Wenn wir schon sowas durchmachen mussten, dann musst doch auch du in unsere Tradition hier einweiht. Jeder Freund landete hier drin. Nur hat es dich anders erwischt.“ Frech grinst sie diesen neu dazu gewonnenen Kumpel an. Es freut sie das sie nicht die einzige mit solchen Problemen gewesen ist.
Alva quiekt auf als sie das Wasser erwischt während Inga zu lachen anfängt und Zeus an sich drückt. „Schau Mal Zeus! Da hat der Papa die selbe Abfuhr bekommen wie du.“ Sie küsst ihn auf die feuchte Nase und erhebt sich vorsichtig. „Komm. Wir versuchen jetzt beide zu schwimmen.“ Naiya nickt. „Das sollten wir alle tun oder? Außerdem können Kahlil und Xintian ihm vielleicht auch gleich dabei helfen! Oder was meint ihr?“ Alva nickt und hebt ihren Arm in die Luft. „UND LOS! Worauf wartet ihr!“ Sie greift nach Damons Hand, zieht ihn auf die Beine und und legt sich diese dann auf ihren Kopf. Lächelnd schaut sie zu ihm empor.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Fr Jun 19, 2015 11:07 am

Goliath hält sich lachend die Hand vor den Mund und steht auf. „Hunter ist immer so.. verwirrend! Aber er meint es nur gut, ich schwöre es dir!“ Als Hunter Damico seinen Hintern entgegenstreck lacht Goliath wieder auf. Ihr Bruder wirkt so entspannt und auch Dereks Cousin ist der Hammer. „Wollen wir auch ins Wasser? Oder bist du Wasserscheu wie eine Memme? Hmmm. HUÄ!!“ Sie quiekt auf, als Damico sie an der Schulter packt, sich über die Schulter wirft und dann aufs Wasser zu rennt. Erneut lacht sie laut auf.
Als Inga mit Zeus auf sie zu rennt, breitet Derek die Arme aus und fängt beide auf. Mit seiner Verlobten im Arm schaut er zu Alexandra. „Freunde, das hatte ich in der Form schon lange nicht mehr!“ Er gibt Inga einen Kuss und lässt sie ins Wasser zurück gleiten. Neben ihm fliegt Goliath in die Wellen. Damico ist echt ein guter Werfer. Während Damon aber nur mit Naiya am Ufer steht und Miguel und Alva ein Wettspritzen machen, geht bei Goliath gerade eine SMS ein, die sie so aber nicht mit bekommt.
Seto klappt sein Handy zusammen. Alva hatte er schon siebzehn geschickt. Gähnend streckt sich der Sizilianer und lehnt sich auf dem Liegestuhl zurück. So toll er Alvas Bett und das Gästebett bei seiner Tante und seinem Onkel auch findet… gegen sein Wasserbett gibt es nichts entgegenzusetzen. Er dreht den Kopf, als Lexus sein Handy zischend auf den Tisch knallt. „Ej, es ist gut, okay? Du hast das Mädel heute Morgen abblitzen lassen und es ist nichts passiert! Und nur weil sie ihre Hand auf deiner Brust hatte heißt das gar nichts! Du hast sie für Goliath abblitzen lassen! Calm Down…“ Immer wenn Seto zu lange in der Sonne liegt klingt er wie ein kleines bisschen besoffen.


_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Sa Jun 20, 2015 10:55 am

Damico lacht und stemmt die Hände in die Hüfte. Doch er fackelt nicht lang und rennt selber auch ins Wasser, um das ganze nervige Sand aus seinen Haaren loswerden zu können, was ihn ziemlich stört. Alva dreht sich lachend weg und versucht sich gegen Miguel Attacke so gut es geht zu wehren. „Hey!" Naiya dreht sich zu ihrem Freund. "Damon lass uns deiner süßen Cousine helfen!" Naiya lacht und rennt auf Miguel zu, um ihn von den Beinen zu reißen. „DIE RACHE FÜR ALVA!“ Diese beginnt zu jubeln und rennt auf den fallenden Kumpel zu. Während Inga sich nun zu Miguel und Co dreht und mit ihnen mitzuhalten versucht, schaut Alex auf ihre Narben und lächelt Derek an. „Ich danke so gut wie allen die sich mit mir angefreundet haben beziehungsweise sich auf mich eingelassen haben. Das hat mir wirklich geholfen. Danke“ Sie legt ihre Hand auf seine Schulter und nickt dann. „Lass uns jetzt einfach mit den anderen Spaß haben!“
Lexus knurrt genervt. „Ganz ehrlich Seto? Du badest anscheinend seit wir hier sind nur noch in der Sonne! Das tut dir anscheinend wirklich nicht so gut! Hab schon beinahe vergessen wir uncool du dann wirst.“, zischend und genervt setzt er sich auf und verschwindet ins Haus. Das Weib hat ihn ja nur berührt. Uuuuuh. Toll. Schön! Er wüsste gerne wie Seto es finden würde wenn ihn noch mehr dumme Weiber anschmachten würden oder noch schlimmer extrem an ihn ran machen würden. Aber wer würde das schon bei einem Typen mit Rollkragenpulli? Mit Ausnahme dieser Sterlandsfratze? Wütend knallt er die Tür hinter sich zu, wirft sich aufs Sofa und starrt auf die leere Wand. Zumindest beruhigt es ihn, dass er Goliath schreiben konnte und sie ihn nicht geblockt hat oder sonstigen scheiß.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Sa Jun 20, 2015 9:35 pm

Dereks Gesicht versteinert sich. „Spaß? Kenn ich nicht!“ Er schreit erschrocken auf als Inga ihm von hinten so stark gegen den Rücken springt das beide in den Fluten landen. Er speit das Wasser aus und beginnt lauthals zu lachen. So etwas hatte er lange nicht mehr. Zuletzt, als sie noch in Amerika gewohnt haben.
Avery kommt ins Wohnzimmer und betrachtet ihren Neffen. Zögerlich nimmt sie die Hand. Wenn es ihm so schlecht geht, dann muss doch jemand da sein, der ihm hilft. Als er aber nur ein grunzen von sic gibt, nimmt sie sofort die Hand runter und schnappt sich den Wäschekorb. Stumm geht sie weiter. Liebeskummer…. Ausgerechnet den sonst immer so starken und taffen Lexus.

Einige Stunden später…

Derek schaut Noir wütend an. „Es geht nicht darum, dass meine Meinung falsch ist. Sondern das du deine Meinung nicht änderst!“ Er faucht regelrecht wie ein Tier. Da ist er so nett, kümmert sich um Noir und dann blafft die ihn dumm an! „Wer war den eben hier, um nach dir zu schauen? Von wem sind den die Blumen da?! Corinna oder Erik?!“ Erik Kahn war eben wirklich hier. Er hat sich um Noir gesorgt, war über eine Stunde da, hatte Blumen gebracht und ihr beim Gehen noch alles Gute gewünscht. Corinna hatte sich nicht einmal gemeldet. Tolle Heth… Derek greift sich in die Haare und knurrt leise. „Wie kann man nur so quer wie du denken?! Da sind Menschen mal zu dir nett, aber NEIN! Lieber die Heth die so jemanden wie mich oder deine Schwester jagt! Findest du das witzig Noir?!“ Als er sieht wie sich ihre Augen mit Tränen füllen wird er stumm und schaut sie verwirrt an. „Was ist los?“ Laut Ivy soll Noir schon seit Jahren nicht mehr geweint haben. Unsicher schaut Derek Noir an. Was soll er den jetzt machen? Bei Inga hilft es immer sie in den Arm zu nehmen, aber wenn er das bei Noir tut, bricht sie zusammen.
Damon schaut Goliath und Damico nach. „Er ist nett!“, bemerkt Miguel und nimmt einen Schluck von seinem Eistee. Damon zieht die Augenbrauen zusammen. „Er ist mir irgendwie zu nett.“ „Hä?“ Damon zuckt mit den Schultern und Miguel wirft den anderen einen Blick zu. Miguel schnaubt und schaut zu den Damen. „Sag mal hast du es dann bald auch mal?!“ Der Fotograf zuckt zusammen und starrt den Musiker an. „Äh… wie meinst du…“ „Kannst du mal aufhören dich immer in das Leben anderer einzumischen?! Erst war es nicht gut, dass Goliath mit Lexus zusammen war. Es war scheiße, der Kerl hätte sie ja nur missbraucht! Jetzt hat sie sich getrennt, das was du doch immer wolltest und es ist immer noch nicht richtig! Jetzt hat sie einen Kerl, der bei mehreren Kinderhilfsorganisationen bei ist. Er ist Tierschützer, setzt sich für den Regenwald ein. Hat ein abgeschlossenes Studium, ist Sportlich und nett und freundlich. Was! Ist! Dein! Problem!?“ Damon starrt Miguel erschrocken an und schaut dann hilfesuchend zu Alva, Naiya und Alexandra.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Jun 21, 2015 12:54 am

Noir beißt ihre Zähne fest zusammen. „DU hast doch gar keine Ahnung Derek. Gar keine.“ Sie verdrängt die Tränen so gut sie kann und blickt aus dem Fenster. „Das Corinna nicht die Fairste ist und damit noch so mit Sidedeepern umgeht weiß ich. Ich unterstütze es auch nicht! Aber ich habe meinen Job schon einmal verloren! Ich will ihn nicht noch einmal verlieren okay?" Sie schaut ihm nun direkt in die Augen. Wie kann er es nur wagen sie so blöd anzumachen, obwohl er nichts über sie weiß? Er weiß gar nichts über sie, nicht einmal ein bisschen! "DU weißt doch gar nicht wie viel mir dieser Job bedeutet! Es mag gut sein, das Erik ebenfalls hier die Macht hat und er uns in seine Leitung übernommen hat, aber SIE kann uns immer noch feuern wenn sie will. Sie braucht nur dumme Beweise oder irgendetwas! Sie ist schlau genug um jemanden fertig zu machen. Sie weiß wie es geht Derek!" Eine Träne kullert ihre Wange hinunter, welche ebenso schnell verschwindet wie sie auch aufgetaucht ist. "Ich habe nicht vorgehabt dich anzuschreien! Aber du behauptest Dinge, von denen du nicht weißt, was sie mir bedeuten!"
Alexandra schaut Damon ebenso an wie es Miguel tut und hat dabei ihre Hände vor der Brust verschränkt. „Ich finde das Miguel recht hat Damon. Goliath ist nicht deine kleine Schwester. Nicht einmal Hunter pisst sich so auf wie du was Damico angeht. Das du Lexus gehasst hast. Ok. Verstanden, aber jetzt findest du selbst Damico scheiße wenn er mit Goliath zusammen ist. Sie sind doch nichteinmal ein Paar. Ich verstehe dein doofes Problem wirklich nicht.“ Naiya seufzt. „Damon hat doch einfach nur bedenken. Wieso sollte er keine haben dürfen. Ich finde Damico zwar auch sehr symphatisch und super cool, aber wir kennen ihn doch auch erst seit wenigen Stunden. Ich respektiere ihn und finde ihn super, aber man sollte sich niemals täuschen lassen. Beziehungsweise, man sollte nie auf den ersten Blick eine Meinung über jemanden haben. Haben wir doch auch an Lexus gesehen oder? Er kann auch anders sein als wir ihn kennen.“ Alva nickt unsicher und umarmt ihren Cousin so als würde sie ihn beschützen soll. „Ich mag Damico, aber auch wenn ich in ihm keine böse Person sehe.. Damon ist immer misstrauisch. Besonders zu Beginn. Lieber ein wenig misstrauisch als zu naiv oder?“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am So Jun 21, 2015 6:38 am

Damon nickt, dankbar für die Unterstützung und schaut zu den anderen beiden. Miguel schüttelt nur den Kopf. „Vor allem von dir, Naiya, hätte ich es nie gedacht! Du findest es doch immer doof, wenn er sich überall einmischt! Und anstatt jetzt etwas dazu zu sagen, verteidigst du ihn auch noch vehement.“ Damon schaut Miguel wütend an. „Ich sorge mich wenigstens um Goliath!“ „Als ob wir das nicht auch tun!“, blafft Miguel zurück. Er sieht stock sauer aus und selbst Damon wirkt nicht so als wäre Happy damit. „Was soll ich also deiner Meinung nach tun?!“ „Goliath ihr Leben leben lassen! Wenn etwas schief geht, dann wird sie das merken! Als Freunde ist es unsere Aufgabe sie zu trösten, wenn es ihr schlecht geht! Und nicht sofort dafür zu sorgen, dass es ihr schlecht geht!“ Als Damon nun unwohl weg schaut, verschränkt Miguel seine Arme und seufzt leise. Der Fotograf greift nach seinem Handy und schaut drauf, als wolle er sich ablenken. „Entschuldigung“, murmelt er dann nur. Miguel zuckt mit den Schultern und schaut auf den Tisch.
„Du unterstützt es nicht?!“; ruft er ungläubig aus und reißt die Arme in die Luft. „Dir ist dein Job wichtiger, als das Leben von tausenden Menschen! Corinna ist nicht die fairste?! Du hast doch einen Schlag! Corinna hat dafür Sorge zu tragen, dass Unmengen an Menschen sterben und leiden! Das Familien getrennt werden! Dir ist es doch scheiß egal, was mit den Menschen ist! Egal wie wenig Ahnung ich von Dingen habe, die dir viel bedeuten! Du unterstützt das alles noch, indem du hier sitzt und nichts machst! In dem du einfach da bist, und Corinna machen lässt! Du kannst nicht nichts machen! Du willst es nicht! Du findest es gut was Corinna macht!“ Als Noir sich ruckartig aufsetzt und auf ihn zu geht, schnaubt er nur. „Schlag mich doch, Zwerg!
WENIGE MINUTEN SPÄTER….

Hannes schaut Noir und Derek verwirrt an. Derek blutet aus der Nase, während bei Noir der Schädel unglaublich schmerzen soll. „Ich frage gar nicht, wie ihr beide das Geschafft habt. Ich nehme es einfach hin und verarzte euch!“ Hannes sieht schon gesünder aus, seit er wieder zuhause leben darf. Er berührt Derek sanft an der Nase und legt Zeitgleich seine Hand auf Noirs Kopf. Wütend schaut Derek die Dame an und wendet dann den Blick ab, als Hannes fertig ist. „Die Rechnung schicke ich euch nachhause!“, faucht er mit Nachdruck. Er ist so sauer auf die beiden. Auf Derek, da er scheinbar eine Frau geschlagen hat und auf Noir weil sie sich, trotz ausdrücklichem Verbot, in einen Streit hat verwickeln lassen. „Will mir das bitte einer erklären?!“, fragt Hannes die beiden noch Jugendlichen.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am So Jun 21, 2015 9:26 am

Noir verschränkt ihre Arm vor der Brust und schaut beleidigt weg. „Er war der Meinung mich provozieren zu müssen Doc. Ich bin ihm zwar dankbar mich zu besuchen, aber dann soll er mir nicht vorwerfen, dass mir Menschen nicht wichtig sind.“ Ihre Augen funkeln etwas gekränkt und umso mehr wütend. Was fällt Derek auch eigentlich ein es darauf ankommen zu lassen? Sie ist doch gar nicht für all das was Corinna tut, aber er stellt alles so dar, nur weil ihr ihr Job wichtig ist. Wütend und ungeduldig tippt sie immer wieder mit ihrer Ferse auf den Boden. „Er hat es einfach drauf angelegt.“ Langsam blickt sie zu wieder zu Hannes. „Bitte schauen Sie mich nicht so an, ich weiß, dass ich hätte im Bett bleiben sollen.“ Sie reibt sich über die Schläfe und dreht ihren Kopf zu Derek. „Ich würde mir nur gerne wünschen, dass er mir nicht vorwirft, dass mir Mitmenschen oder meine Familie auf jegliche Art und Weise egal ist, nur weil ich auch unter Corinnas Aufsicht stehe und manchmal ihre Aufgaben erfüllen muss. Man, ich weiß was sie Exchangern antut, aber ich bin doch auch nur Sidedeeper und bin weder für die eine und andere Seite.“ Unsicher spielt sie mit ihren Fingern und lässt sich ihre Haarsträhnen ins Gesicht fallen. Mit ihren Eltern wäre das alles doch viel einfacher... Mit einer Hand verdeckt sie sich die Augen, steht auf, schüttelt ihren Kopf und versucht langsam zurück zu ihrem Bett zu kommen.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Jun 22, 2015 5:48 am

Hannes schaut Noir und Derek böse an. „Ihr beide seid doch einfach unfassbar! Ihr prügelt euch, wegen Meinungsverschiedenheiten! Ich fasse es einfach nicht!“ Derek schaut weg und wischt sich eine Strähne aus dem Gesicht. „Derek?!“ „Ja….?“ „Kannst du mir das bitte erklären?“ Er zieht die Schultern hoch und schüttelt den Kopf. „Ich kann es einfach nicht ab, dass Noir meint sich auf Corinnas Seite zu stellen und das damit belegt, dass sie ja nur ihren Job macht! Mister Kahn würde niemals zulassen, dass Noir und Ivy entlassen werden!“ Hannes nickt leicht und kratzt sich am Kinn. „Ich wäre euch beiden Dankbar, wenn ihr euch nicht töten könntet, bis ich mir eure Akten angesehen habe! Okay?!“ Als beide nicken, verschwindet der Arzt aus dem Raum und schlägt die Tür hinter sich zu. Derek sitzt da, auf dem Sofa und hält sich sein Armgelenk. Es tickt leise und stetig und scheint nicht aufzuhören…. Momentmal? In Noirs Zimmer ist keine Uhr mit Zeiger… und wie ein Ticken klingt es auch nicht! Es klingt wie ein undichter Wasserhahn. Derek flucht leise und schaut auf seine blutüberströmte Hand. Er blutet aus der Wunde an seinem Handgelenk. Sofort zieht er das Lederarmband aus und starrt auf den Blutfluss welcher aus der Wunde fließt. Mit der Hand drückt er dagegen. Die Narbe muss aufgeplatzt sein! „Scheiße…“, keucht Derek.
Letizia nimmt einen Schluck von ihrem Wasser und schaut Lexus dabei ungläubig an. „Was erwartest du denn bitte jetzt von mir?!“, fragt sie bissig und nimmt eine Pommes. „Du redest hier die ganze Zeit davon, dass du den Plan schon nicht mehr im Kopf hattest und, dass sich Goliath total unnötig aufregt!“ Sie nimmt ihre Leere Nugget Packung und schlägt sie ihm auf den Kopf. „Hast du es dann auch mal?! Du heulst dich echt unnötig aus! Weißt du das überhaupt?! Aber ihr Kerle checkt das eh nicht!“ Sie nimmt die Pommes in den Mund und hebt den Finger, als Lexus den Mund öffnet. „Komm jetzt bloß nicht auf die Idee mich an zu blöcken! Du wolltest meine ehrliche Meinung und hier hast du sie! Wenn Goliath sich ja auch so dumm aufregt, stell dir mal vor du würdest etwas Derartiges herausfinden! Und jetzt sag nicht, dass es dir egal wäre! Sonst hättest du mich nicht angerufen um dich bei mir aufzuregen!“ Sie sitzen beide in einem Burgerladen in der Nähe von Letizias zuhause Und das Mädel steht kurz davor Lexus um zu bringen. „Du hast scheinbar keine Ahnung wie sehr du ihr damit wehgetan hast!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Jun 22, 2015 7:08 am

Noir schaut auf und reibt sich einmal mit dem Armgelenk über das Gesicht eher sie ihren Blick auf Derek richtet. Als sie seine blutüberströmte Hand sieht, sitzt sie eine kurze Weile wie angewurzelt stehen. Sie erinnert sich dann den Mord an ihrer Mutter, an den von Ivys Vater. An den ihres Onkels. Kräftig schüttelt sie ihren Kopf und erhebt sich von ihrem Bett. „Derek?“ Schnell eilt sie an seine Seite und packt ihn etwas grob an der Schulter. „Behaupte niemals wieder ich würde Corinna in den Schutz nehmen, obwohl dies nicht der Fall ist.“ Dann greift sie nach seiner Hand und nimmt dabei in Kauf das ihre Hand ebenso schmutzig wird. Doch eben so schnell wie sie diese angefasst hat lässt sie diese auch los. Bilder begonnen durch ihren Kopf zu schießen. Sie musste loslassen bevor ihr wieder das Bewusstsein geraubt worden wäre. „Warte..“, keucht sie, geht ins Bad, holt zwei kleine Handtücher. Eines in jeder Hand. Mit der einen greift sie nach der blutüberströmten Hand während sie mit der anderen sein Armgelenk berührt wessen Hand die Wunde noch verdeckt. „Wie ist denn das überhaupt passiert?“, fragt sie bedenklich und versucht seine Hand von der Wunde zu nehmen. „Wenn du schon nicht loslassen willst, dann drück dir wenigstens dieses Handtuch dagegen!“ Es muss hier doch irgendwo Verbandszeug und Kompressen geben oder!?
Lexus knurrt etwas genervt. „Ist ja gut Letizia. Ich hab scheiße gebaut, habe ich langsam doch auch verstanden.“ Er schiebt den noch so gut wie vollen Teller von sich weg und lehnt sich auf seinem Stuhl zurück. Dabei wendet er seinen Blick zur Landschaft und seufzt abermals angestrengt. „Was meinst du soll ich bitte machen huh? Den Arsch küssen? In den Arsch kriechen? Klar will ich es gerade biegen aber nicht so! Außerdem, egal wie ich ihr wehgetan hab. Sie liebt mich noch. Siehste?“ Er deutet auf sein Armband, beziehungsweise auf das von Goliath und grinst ein wenig. „Wie geht es dir überhaupt?“ Er blickt auf ihren Bauch. „Ich meine euch, wenn ich mich noch korrigieren darf.“ Lexus stellt allen Ernstes auch Mal solch eine Frage? Naja, immerhin waren Letizia und er auch eine lange Zeit lang befreundet, wieso nicht mal darüber interessieren was bei einem abgeht?

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Mo Jun 22, 2015 9:53 am

Derek keucht schwer und drückt das Papier gegen die Wunde. „Wie meinst du das, mit, wie das überhaupt passiert ist?! Ich war ein dummer Jugendlicher, als ich die Narbe bekommen habe! Aufgegangen ist sie aber sicherlich als… AH FUCK!“ Er reißt seine Hand unter dem Strahl von Desinfektionsmittel weg und starrt Noir panisch an. „Das tut scheiße noch eins weh!“, faucht er sie an und springt unter dem Strahl weg. Als Noir ihm nach jagt rennt er sofort in die Ecke. „Nein! Nein! NEIN!“, ruft er dabei immer wieder laut und rennt im Kreis vor ihr weg. Die Tür öffnet sich einen Spalt und Dr. Glowczewski und Dr. Sterland schauen rein. Wenige Sekunden, dann ziehen sie ihre Köpfe wieder zurück und schließen leise die Tür. „Nope! Ich bin zwar gelehrter Psychologe, aber das geht über meinen Wissensschatz hinüber!“, meint Dr. Glowczewski und marschiert durch den Flur zurück. Hannes zuckt zusammen als es im Zimmer knallt und schaut noch einmal rein. Derek liegt auf dem Bauch, Noir sitzt auf seinem Rücken und sprüht ihm „gewaltsam“ das Spray auf den Arm. Langsam verlässt Hannes den Radius des Krankenzimmers und geht gemächlichen Schrittes auf sein Büro zu.
Letizia verschränkt aber sofort die Arme vor der Brust und wedelt mit der Hand vor seiner Nase hin und her. „Ah. Ah. Ah! Vergiss es, Lexus! Darauf gehe ich jetzt mal nicht ein! Nur weil sie dir DAS da gegeben hat, heißt das noch gar nichts! Goliath ist eine Frau, dank dir nun eine sehr starke Frau! Und sie will erobert werden! Glaub ja nicht, nur weil sie mit dir zusammen WAR, dass andere Kerle sie nun meiden! Du bist auf einem ganz anderen Kontinent und somit auch nicht in ihrer Nähe! Nun rate mal, was ganz schnell passieren kann!“ Als Lexus sie nur finster anschaut schnaubt sie empört. „Sie ist nun einmal hübsch! Und sie hat eine Ausstrahlung! Das kannst du nicht verleugnen!“ Die beiden Handys vibrieren und zeigen eine neue Facebook Nachricht an. Von Goliath… Es plopt ein Fenster auf, auf dem ein Bild zu sehen ist. Goliath und Damico vor einer Eisdiele, sie grinst breit und er zeigt „Peace“ in die Kamera. Letizia legt das Handy beiseite und nimmt noch eine Pommes. „Ich habe es dir gesagt. Es ist nur eine Frage der Zeit.“ Goliath strahlt auf dem Bild regelrecht. Und der Typ… so schlecht sieht er gar nicht aus. Aber würde sich Goliath so schnell nen neuen Kerl suchen? Letizia zuckt nicht einmal zusammen, als Lexus das Handy auf den Tisch knallt. Sie schluckt schwer. Lexus hatte es nie leicht im Leben, aber das ist keine Entschuldigung mit einem Mädchen so umzuspringen, wie er es Anfang mit Goliath getan hat. Vielleicht ist etwas Arschkriecherei doch nicht so verkehrt…


_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Mo Jun 22, 2015 11:04 pm

Noir sitzt keuchend auf seinem Rücken und lächelt zufrieden. „Wenn es mir wirklich so schwer fällt dich zu Boden zu zwingen, dann bin ich doch wirklich aus der Übung.“ Erschöpft lässt sie den Kopf leicht hängen und drückt dabei die Wunde zu, auf welche sie soeben das Desinfektionsmittel gesprüht hat. Sie klettert von seinem Rücken und wartet darauf, dass er sich aufsetzt. „Und? Tut das immer noch so weh? Memme?“, lacht sie leise und flitzt ins Bad. Kurze Zeit später kommt sie mit Verband und Kompresse wieder. Sie kniet sich neben ihn auf den Boden und betrachtet diesen. „Weißt du, eine Sauerei haben wir hier jetzt schon veranstaltet was?“ Sie greift wieder zu seinem Arm, sprüht vorher aber wieder etwas von dem brennenden Zeugs auf die Kompresse, drückt diese auf seine Wunde. „Halt es fest, dann kann ich das Verband rumwickeln. Außer dein Ego lässt es nicht zu!“ Dabei muss sie etwas lachen. Wenn sie sich an das was eben passiert ist erinnert, findet sie es witzig, dass Derek so austickt. Und das nur wegen Desinfektionsmittel. „Ach ja, übrigens, dumm bist du immernoch.“ Sie kann sich das breite Grinsen einfach nicht verkneifen.
Lexus knurrt wütend und schleudert sein Handy vom Tisch. „Eins schwöre ich dir Letizia! EINES SCHWÖRE ICH DIR HÖRST DU!?“ Was fällt ihr eigentlich ein ihn so blöd anzumachen? Ihm vorzuwerfen Goliath höchstwahrscheinlich bald zu verlieren!? Sie mag zwar seine Freundin sein, aber so etwas lässt er sich nicht gefallen. Das findet er wirklich nicht nett. Überhaupt nicht! „Niemand! WIRKLICH NIEMAND! Nicht einmal solch ein Möchtegern Idiot dessen Kopf aussieht als hätte er seine Menstruation nicht wie eine Frau aus dem Arsch sondern aus dem Kopf bekommen. NIEMAND NIMMT MIR GOLIATH! Mir egal was ich dafür tun muss! Ich werde niemanden in den Arsch kriechen, aber ich bekomme sie wieder! Egal was das kostet!“

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Jun 23, 2015 7:54 am

Derek schaut Noir wütend an, schmunzelt dann aber auch. „Ich weiß. Ich habe so meine Phobie gegenüber Ärzten! Warte ich helfe dir!“ Er nimmt ihr den Verband aus der Hand und beginnt selber das Zeug um seinen Arm zu wickeln. Er kann das ganz schon gut. Aber angesichts der riesigen Wunde an seinem Arm, oder der ganzen kleinen Narben, hat er scheinbar schon genug Übung darin. Er reicht ihr den Arm damit sie den Verband fest macht und schaut zu. „Danke. Also… ich hoffe wir prügeln uns jetzt nicht noch mal, okay? Weil… auch wenn ich nicht so wirke, ich schlage Mädchen doch recht ungerne!“ Er kratzt sich am Auge und nickt ihr dankend zu, als sie den Arm los lässt. Stumm sitzt er auf dem Boden neben Noir und schaut auf die kleinen Blutflecke die er hinterlassen hat. „Hm… Wollen wir hier aufräumen und dann mal nach Hannes suchen, dass er sich das hier“ – er hebt seinen Arm in die Luft- „mal genauer anschauen kann?“ Er stützt sich mit der anderen Hand auf dem Boden ab.
Letizia nimmt einen Schluck von ihrem Getränk und schaut Lexus dann an. „Erstens kriegen wir unsere Menstruation nicht aus dem Arsch! Hab mal etwas Respekt, wenigstens vor den Frauen!“ Dann knallt sie ihre Hände auf den Tisch und baut sich vor Lexus auf. „Wenn dir egal ist, was du tun musst, dann musst du auch in die tiefen Gefilde eines Arsches kriechen!“ Als er den Mund auf macht, drückt sie ihm seinen Burger in den Mund und schnaubt. „Nein, nichts da deine Würde. Nichts da dein Image! Wenn du sie liebst, dann ist dir dein Image egal!“ Sie setzt sich langsam wiederhin und hält sich mit schmerzverzehrtem Gesicht den Bauch. „Niemand nimmt dir Goliath weg?“, schnaubt sie und atmet etwas hechelnd. „Dann sorge dafür, dass man sie dir nicht wegnimmt! Zeig ihr wie sehr du sie liebst!“ Letizia beruhigt sich langsam und lehnt sich mit bleichem Gesicht zurück. Das sah eben gar nicht gut aus.

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Azouka am Di Jun 23, 2015 8:52 am

Noir nickt. „Auch wenn eher du die Person bist, die aufräumen müsste!“, lachend steht sie auf und reicht ihm die Hand. „Nur Mal so Vorweg. Wir können gerne öfters miteinander Kämpfen. Ich würde nicht aus der Übung kommen.“ Sie schlendert zum Bad und kommt mit einem riesigen Stapel voller Papiertücher wieder. „Eine andere Wahl haben wir nicht. Die Handtücher sind schon etwas blutverschmiert. Mehr als Zwei stellt das Krankenhaus normalerweise nicht zur Verfügung.“ Seufzend kniet sie sich neben ihn auf den Boden. „Derek?“ Als er sie anschaut wendet sie den Blick ab, drückt ihm Papier in die Hand und beginnt den Boden zu putzen. „Danke, dass du mich so oft besuchen kommst. Es ist eigentlich nicht so oft, aber im Gegensatz zu anderen nicht viel. Solange ich hier liege muss Ivy mehrere Schichten übernehmen und hat dadurch auch kaum Zeit zu kommen. Deswegen.. danke..“ Dennoch wirkt sie noch ein wenig so als würde sie etwas beschäftigen..
Lexus zuckt zusammen als er Letizia so sieht und steht von seinem Platz auf nachdem er den Burger wieder abgelegt hat. „A-alles in Ordnung? Brauchst du ein Glas Wasser? Soll ich einen Arzt holen?“ Zu Letizia war er auch ab und an Mal der nette Lexus, aber das geschieht seit dem Vorfall von Hunter und Lexus nicht mehr so oft wie es damals war. „Ich werde das Beste geben, dass ich kann um Goliath wiederzugewinnen. Ich lasse mir was einfallen, aber bitte stirb mir hier nicht und gebäre bitte auch nicht dein Kind. Sonst bin ich Tod und hab keine Chance mehr bei Goliath. Beides keine tollen Optionen.“ Er reicht ihr ein Glas mit Wasser und berührt unsicher ihre Stirn. „Warm ist sie. Sicher, dass es dir gut geht? Soll ich wirklich keinen Arzt rufen?“ Man sieht das sich Lexus Sorgen um seine Freundin macht. Immerhin war Letizia immer da als er sie benötigte.

_________________
“Hold fast to dreams,
For if dreams die
Life is a broken-winged bird,
That cannot fly.”


― Langston Hughes
avatar
Azouka
Älteste
Älteste

Anzahl der Beiträge : 5406
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht bist

Benutzerprofil anzeigen http://lenaira.deviantart.com

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Cubey am Di Jun 23, 2015 9:50 am

Derek lächelt Noir an und rückt etwas dichter zu ihr. „Hey, dich bedrückt doch etwas, oder? Ich sehe es in deinem Blick!“ Als Noirs Augenbrauen sich heben schmunzelt er leicht. „Ich habe ein gespürt für so etwas, glaube mir. Schon damals… ich habe Inga gerade kennen gelernt, hatte ich irgendwie immer das Gefühl, dass sie etwas bedrückte. Dadurch war ich ihr auch immer näher gekommen bis ich es endlich herausfand.“ Er schluckt leicht. „Wenn ich Menschen… Leiden sehe will ich meistens einschreiten. Wobei ich dir am liebsten den Hals umdrehen will!“ Als sie kichert, steht er auf und bringt die Papiertaschentücher zum Mülleimer. „Und ich sehe auch jetzt, dass dich etwas bedrückt. Komm, erzähl es Opa Derek!“ Seit er sich so gut mit Hunter und den anderen versteht ist er viel lockerer geworden. Als Noir zu ihm aufschaut, kann sie in zwei Augen blicken die genug Leid gesehen haben. Derek hat es auch mal verdient Glücklich zu sein.
Letizia schüttelt den Kopf und hebt ihre Bluse etwas. An ihrer Taille ist ein gerät befestigt, durch welches stetig ein Impuls fließt. „Sollte sich etwas an meinen Werten ändern, wird es sofort an ein Krankenhaus gesendet. Und sobald die Werte in einem Gefährlichen Bereich sind, werde ich informiert und ein Krankenhaus in der Nähe bekommt ebenfalls eine Nachricht, damit wird ein Krankenwagen zu mir Geschickt…“ Als Lexus ihr mit dem Tablett etwas wind zufächelt lächelt sie erschöpft. „Danke, wirklich…“ Es klingelt als ein weiterer Gast das Lokal betritt. Seto schaut sich um und als er seinen Cousin und dessen Freundin sieht lächelt er breit und geht auf beide zu. „Hey ihr zwei!“ „Hallo Seto….“ „Du klingst gar nicht gut!“

_________________
Nun ist es wieder Zeit
Schreiend im Kreis zu rennen.
Manchmal da könnte ich echt, und ich würde auch!
Aber ich bin zu Faul... :D


Ava (c) me
avatar
Cubey
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 21008
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 20
Ort : Irgendwo in meinem Bücherregal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Slice of Life - Mysterious High School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 18 von 20 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten